Über 2000 Schweizer beobachten Zugvögel
publiziert: Sonntag, 7. Okt 2012 / 20:36 Uhr
21'719 Ringeltauben wurden im Rahmen des EuroBirdwatch am 6./7. Oktober 2012 beobachtet.
21'719 Ringeltauben wurden im Rahmen des EuroBirdwatch am 6./7. Oktober 2012 beobachtet.

Zürich - In diesen Tagen ziehen wieder Millionen von Vögeln über die Alpen gegen Süden. Anlässlich des Internationalen Zugvogeltages haben am Wochenende über 2150 Personen einen Beobachtungsposten des Schweizer Vogelschutzes SVS/Bird Life Schweiz besucht.

Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
An den 56 Posten im ganzen Land wurden auch die vorbeiziehenden Vögel gezählt: In diesem Jahr war es eine Gesamtzahl von 182'290 Vögeln, wie der Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz am Sonntag mitteilte.

Gezählt wurden unter anderen 127'815 Buchfinken und 6621 Kernbeisser. Neben diesen Schwarmziehern wurden auch viele Einzelzieher wie Fischadler oder Rohrweihe gesichtet. Der Kiebitz zählte zu den eher selteneren Beobachtungen.

Der Internationale Zugvogeltag EuroBirdwatch von BirdLife International findet seit bald 20 Jahren statt. Dieses Jahr führten Partner von Birdlife Anlässe in 41 Ländern in Europa und Zentralasien durch. Insgesamt wurden rund 4 Millionen Zugvögel auf ihrem Weg ins Winterquartier beobachtet.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Mehr Menschlichkeit für Tiere
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
Aktion «Tausche TV-Hundetrainer-Ticket gegen Training».
Aktion «Tausche TV-Hundetrainer-Ticket gegen ...
Deutsche Vorschrift gegen Cesar Millan  Seit vergangenem August ist für das gewerbsmässige Ausbilden von Hunden beziehungsweise von Hundehaltenden in Deutschland eine Bewilligung erforderlich. Gestützt auf diese Bestimmung hatte das Verwaltungsgericht Hannover entschieden, dass auch der Hundetrainer Cesar Millan für das Vorführen von Hunden anlässlich seiner Show «The Leader of the Pack» eine Erlaubnis brauche. 
Leider kein Auftrittsverbot für Cesar Millan in Zürich Im kommenden Herbst wird der wegen seinen Methoden umstrittene Hundetrainer Cesar ...
Schwerster Ausbruch seit zehn Jahren  Guangzhou - Mit mehr als 6000 Infektionen erlebt die südchinesische Provinz Guangdong ...
In diesem Sommer habe sich die Population von Mücken, die das Virus übertragen, verfünffacht.
Der Yoyogi-Park blieb heute geschlossen.
Tokio sperrt wegen Dengue-Fiebers riesigen Stadtpark ab Tokio - Wegen der Gefahr der Dengue-Übertragung durch Mücken hat die japanische Hauptstadt Tokio einen der grössten ...
Nicht einfach zwei Afrikaner - Zwei Menschen in Not, gezwungen in ein unwürdiges Leben.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Schweizer Zeitungen: Mitunter ein Hausgemachter Niedergang?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Werde trotz aller Schalmeienklänge so bald nicht an einem Tisch sitzen: Papst Franziskus, Staats- und Parteichef Xi-Jinping.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Vereinsversammlung: Dank klarer Statuten Zweck, Rechte und Verantwortlichkeit definiert. Etwas, dass den Religionsgemeinschaften schmerzlich fehlt.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 4°C 14°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 7°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten