58 Prozent der Schweizer Bevölkerung
Über 3 Millionen Schweizer nutzen soziale Netzwerke
publiziert: Donnerstag, 5. Mrz 2015 / 15:37 Uhr
Am beliebtesten sind in der Schweizer Internetgemeinde soziale Netzwerke und Wikis.
Am beliebtesten sind in der Schweizer Internetgemeinde soziale Netzwerke und Wikis.

Zürich - Rund 3,2 Millionen Menschen in der Schweiz nutzen regelmässig soziale Netzwerke wie Facebook. Auch Blogs und Seiten wie Wikipedia sind laut einer Studie sehr beliebt. Nach wie vor surfen Jüngere häufiger auf Social-Media-Plattformen als ältere Internetnutzer.

4 Meldungen im Zusammenhang
Über alle Altersgruppen hinweg nutzen 58 Prozent der Schweizer Bevölkerung Social Media, wie die Internet-Forschungsfirma Net-Metrix am Donnerstag mitteilte. Zu Social Media werden dabei nicht nur Facebook und Twitter gezählt, sondern alle Internetseiten, auf denen Nutzer sich untereinander austauschen, gemeinsam etwas erstellen oder Bookmarks, Videos oder Fotos teilen.

Am beliebtesten sind in der Schweizer Internetgemeinde soziale Netzwerke und Wikis. Dahinter folgt das Austauschen von Videos, Fotos oder Musik über Plattformen wie Youtube und Flickr sowie Blogs, Podcasts und Foren. Weniger häufig genutzt werden Mikroblogs wie Twitter.

Nach wie vor klafft ein Graben zwischen jüngeren und älteren Internetnutzern, wie die Studie zeigt. Während in der Gruppe der 14- bis 35-Jährigen fast 90 Prozent Social Media nutzen, sind es bei den 36- bis 54-Jährigen noch rund 65 Prozent und bei den über 55-Jährigen nur zwei Fünftel.

Eine Viertelmillion täglich auf Twitter

Bei der täglichen Nutzung haben die sozialen Netzwerke die Nase ganz klar vorne: Mehr als die Hälfte jener, die Social Media nutzen, seien jeden Tag auf Facebook, LinkedIn und Co. anzutreffen, schreibt Net-Metrix. Der Austausch von Videos, Fotos, oder Musik werde hingegen nur von 15 Prozent in diesem Ausmass betrieben.

Auf Twitter sind laut der Studie 250'000 Schweizer und Schweizerinnen täglich aktiv. Auch hier gilt: Je jünger, desto häufiger wird getwittert. Bei den 14- bis 35-Jährigen nutzen 18,9 Prozent Twitter, bei den 36-54-Jährigen sind es mit 12,7 Prozent deutlich weniger. Von den über 55-Jährigen - den sogenannten Silver Surfern - twittern lediglich 5,5 Prozent.

Insgesamt surfen in der Schweiz 88 Prozent der Bevölkerung regelmässig im Internet. Drei Viertel davon gehen täglich mindestens einmal online.

Die Internetstudie NET-Metrix-Base liefert zweimal jährlich allgemeine Basisinformationen über die Internetnutzer in der Schweiz und in Liechtenstein. Mit jährlich rund 19'000 Online- und Telefon-Interviews werden die Internetnutzungsgewohnheiten von Personen ab 14 Jahren untersucht.

(jbo/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen  
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 12°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 18°C 26°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten