14 Kilo Eierschwämme beschlagnahmt
Über 40 kg illegal gesammelte Pilze in Graubünden
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 12:20 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 15:02 Uhr
Eierschwämme dürfen vom 1. bis zum 10. jedes Monats nicht eingesammelt werden.
Eierschwämme dürfen vom 1. bis zum 10. jedes Monats nicht eingesammelt werden.

Scuol/Tarasp GR - Im Kanton Graubünden sind am Samstag bei gemeinsamen Kontrollen durch Mitarbeiter des Amtes für Jagd und Fischerei sowie der Kantonspolizei insgesamt über 40 Kilogramm Pilze beschlagnahmt worden, darunter 14 Kilo Eierschwämme, die bei einer einzigen Person gefunden wurden.

EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
5 Meldungen im Zusammenhang
Mehrere Personen wurden gebüsst oder angezeigt. In der Region von Scuol und Tarasp wurden insgesamt 15 Kilogramm Eierschwämme sichergestellt. Am Lukmanierpass beschlagnahmten die Behördenvertreter total 26 Kilogramm Pilze, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Das Bündner Pilz- und Pflanzenschutzgesetz sieht vor, dass pro Person und pro Tag höchstens zwei Kilogramm Pilze aller Art gesammelt werden dürfen. Weiter gelten die Tage vom 1. bis zum 10. jeden Monats als generelle Schontage.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chur - Die Bündner Polizei hat eine der grössten Mengen illegal gepflückter Pilze der vergangenen Jahre beschlagnahmt. Insgesamt ... mehr lesen
Die 102 Kilogramm sichergestellten Pilze sind eine der grössten Beschlagnahmungen der vergangenen Jahre in Graubünden. (Symbolbild)
Laufenburg AG - Den Zöllnern des Zollamtes Laufenburg ist ein Pilzsammler ins Netz gegangen, der im Schwarzwald fast 13 Kilogramm Pilze abgeräumt hat. Das deutsche Bundesnaturschutzgesetz erlaubt aber pro Person und Tag nur ein Kilogramm. Dem Pilzsammler droht eine Busse. mehr lesen 
Pilzliebhaber kommen länger auf ihre Kosten.
Zürich - Immer länger in den Herbst hinein zieht sich die Pilzsaison in der Schweiz und ... mehr lesen
Bern - Der Kanton Bern prüft eine Aufhebung der geltenden Einschränkungen beim Pilzsammeln. Der Grosse Rat überwies zwei ... mehr lesen
18 von 26 Kantonen kennen Schontage und Mengenbeschränkungen fürs Pilzsammeln.
Birmensdorf - 19 von 26 Kantonen kennen fürs Pilzesammeln Schontage und Mengenbeschränkungen. mehr lesen 
EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
Umgangsformen & Business-Knigge
Gesunde Ernährung / 5 Elemente
Seit dem Jahr 2000 hat sich der Anteil der Importschokolade damit beinahe verdoppelt. (Symbolbild)
Seit dem Jahr 2000 hat sich der Anteil der ...
Durchschnittlich 11,7 Kilo  Bern - Die Konsumenten in der Schweiz haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 11,7 Kilo Schokolade gegessen. Damit ging der Pro-Kopf-Konsum um rund 300 Gramm zurück. Fast zwei Fünftel der in der Schweiz verzehrten Ware war Schokolade aus dem Ausland. 
Die Milchschoggi Die Schokolade gehört zu den Big 5 der Schweizer Klischees. Nicht zu Unrecht. Denn so waren es die Eidgenossen, welche die ...
Die Schweizer sagen nicht Schocki sondern Schöggeli.
News.ch erklärt die Schweiz  Es gibt Schweizer, die können nicht ohne und nehmen ihr Aromat sogar mit in die Ferien. Der gelbe Geschmacksverstärker mag zwar ungesund sein, macht aber aus jedem lauen Bissen eine Geschmacksexplosion. Seit über 60 Jahren ist die Streuwürze nicht mehr aus der Schweizer Küche wegzudenken und gehört darum zum kulinarischen Erbe der Schweiz.  
Risiko um mehr als 80 Prozent reduziert  London - Der frühe Verzehr erdnusshaltiger Nahrung verringert das Risiko einer späteren ...  
Eine Erdnuss-Allergie lässt sich verhindern.
Titel Forum Teaser
  • Cataract aus Zürich 32
    Achtung Witz! *Ironie ein* Haha, selten soooo gelacht *Ironie aus* gestern 09:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Der... Westen will einen westlichen Islam. Österreich will eigene Imame ... Mi, 25.02.15 19:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1198
    Recht hat er! Bevor ich hier etwas schreibe, muss ich eingestehen, dass mir der ... Mi, 25.02.15 18:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Die... Ausgabe nach dem Anschlag musste erscheinen, wie auch weitere Ausgaben ... Mi, 25.02.15 13:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Jüdisches... Leben, jüdische Mitbürger, unerlässlich für Europa. Darauf kann Europa ... So, 22.02.15 09:06
  • thomy aus Bern 4211
    Liebe Kassandra Da hast du wohl die richtige Antwort gefunden. Ja, Franziskus schein in ... Sa, 21.02.15 16:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1198
    Dieser Papst ist keinen Deut besser, als alle seine Vorgänger, es tritt nur lockerer ... Sa, 21.02.15 15:49
  • HeinrichFrei aus Zürich 362
    Petition in Ottawa zum 11. September 2001 Die kanadischen Behörden haben ein Blutbad in der Stadt Halifax ... Do, 19.02.15 19:32
Beim Unfall in Rafz wurden sechs Personen verletzt.
Unglücksfälle Zugunglück wegen Überfahren eines Signals Bern - Das Zugunglück in Rafz ZH vor einer Woche ...
Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 2°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 4°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten