Neuer Präsident in Somalia gewählt
Übergangspräsident Scharif Sheikh Ahmed in Stichwahl geschlagen
publiziert: Montag, 10. Sep 2012 / 22:07 Uhr

Addis Abeba/Mogadischu - Neuer Präsident in Somalia ist der Universitätsprofessor Hassan Sheikh Mohamud. Er schlug in einer Stichwahl überraschend den bisherigen Übergangspräsidenten Scharif Sheikh Ahmed.

1 Meldung im Zusammenhang
Insgesamt 22 Kandidaten hatten sich zur Wahl gestellt. Das achtjährige Mandat der Übergangsregierung war im August abgelaufen. Der neue Präsident wird den nächsten Regierungschef ernennen, der dann das Kabinett bildet.

Strengste Sicherheitsvorkehrungen

Zahlreiche internationale Wahlbeobachter waren bei der Abstimmung anwesend, die unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen in einer Polizeiakademie in der Hauptstadt Mogadischu stattfand.

Das achtjährige Mandat der Übergangsregierung war im vergangenen Monat abgelaufen. Am 20. August war erstmals das neue Parlament zusammengekommen, dessen Mitglieder von den verschiedenen Clanchefs ernannt wurden.

Seit dem Sturz von Siad Barre 1991 herrscht in Somalia politisches Chaos. Der Friedensprozess, der endlich politische Stabilität nach Somalia bringen soll, wird von den Vereinten Nationen unterstützt.

Jedoch war bereits bei der Auswahl der Parlamentarier von Korruption, Einschüchterungen und Morddrohungen die Rede. Viele Beobachter glauben, dass sich in dem Krisenland auf absehbare Zeit nicht viel verändern wird.

Grösster Gegner der Regierung ist nach wie vor die radikal-islamische Al-Schabaab-Miliz, die noch immer grosse Teile im Zentrum und Süden des Landes beherrscht. Die Miliz setzt sich für die Bildung eines streng islamischen Gottesstaates auf Grundlage der Scharia ein.

Obwohl sie bereits vor rund einem Jahr von Soldaten der Übergangsregierung und Truppen der Afrikanischen Union (AMISOM) aus Mogadischu vertrieben worden war, verübt sie weiterhin Anschläge in der Hauptstadt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mogadischu - Der politische Neuanfang in Somalia lässt weiter auf sich warten. Am Montag wurden zwar neue ... mehr lesen
Sheikh Sharif Ahmed bewirbt sich um eine weitere Amtszeit.
Die Hauptstadt Lesotho - im Hintergrund Südafrika.
Die Hauptstadt Lesotho - im Hintergrund Südafrika.
Hoffnung auf Stabilität  Maseru - Im kleinen Königreich Lesotho im Süden Afrikas hat am Samstag die Parlamentswahl begonnen. Nach einem Putschversuch der Streitkräfte vor sechs Monaten war sie um zwei Jahre vorgezogen worden. 
Ungarn  Veszprem - Die Regierungspartei Fidesz von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat ihre ...  
Die Regierungspartei Fidesz von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat ihre Zweidrittelmehrheit im Parlament verloren.
Kämpfe in Ostukraine überschatten Putins Visite in Ungarn Budapest - Während die Friedensinitiative für die Ostukraine zu scheitern drohte, hat der ...
In Budapest führten Wladimir Putin und der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban Gespräche.
Mehr als 1000 demonstrieren gegen Putin-Besuch Budapest - Etwas mehr als 1000 Menschen haben am Montagabend in Budapest gegen den Besuch des russischen ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2823
    Es... wird langsam klar, dass sich vor den Toren Europas eine Gefahr aufbaut, ... heute 13:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2823
    Wenn... man betrachtet was die Flüchtlinge, fast nur Muslime unter ihnen, in ... heute 12:40
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Na, was habe ich gesagt! Sogar ein Zitat aus Deutschland, wo viele ja weniger Freiheit als ... gestern 19:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Asche über mein Haupt! Ich bin einer Plagiatorin aufgesessen! Dank Jorian weiss ich das jetzt ... gestern 19:03
  • jorian aus Dulliken 1568
    Lieber zombie! Klar kennt man die Gründe für die Asylantenschwemme! Gier: Viele ... gestern 14:21
  • jorian aus Dulliken 1568
    TTIP (Titel zu kurz) War schon in einer Zeitschrift nachzulesen. Ist jetzt bald ein Jahr ... gestern 14:16
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2823
    In... dieser Region git es keine funktionierenden lokalen Behörden. ... gestern 10:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2823
    Wie... allgemein bekannt ist, gibt es gegenwärtig weltweit etwa 50 Millionen ... gestern 10:07
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 3°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten