Schwingen
Überragender Sempach in Herzogenbuchsee
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 19:35 Uhr
Matthias Sempach.
Matthias Sempach.

Matthias Sempach gewinnt in überragender Manier das Berner Kantonalschwingfest in Herzogenbuchsee.

Der 26-jährige Sennenschwinger war nicht zu stoppen und setzte sich in allen sechs Duellen durch. Fünf dieser Siege feierte er gegen Eidgenossen.

Durch seine Dominanz stand Sempach bereits vor dem Schlussgang gegen Matthias Siegenthaler als Festsieger fest. Für Sempach war es der 19. Kranzfestsieg seiner Laufbahn und der 70. Kranz insgesamt. Unterstrichen wird die Dominanz von Sempach durch die Tatsache, dass er bereits vorzeitig als Sieger der Jahreswertung der Kranzfeste von der Fachzeitung «Schlussgang» als Gewinner feststeht.

Christian Stucki fiel bereits früh mit zwei Gestellten aus der Entscheidung, klassierte sich aber immerhin am Schluss im 2. Rang. Mit viel Glück retteten die beiden Nordostschweizer Favoriten Daniel Bösch (Unspunnen-Sieger 2011) und Arnold Forrer (Schwingerkönig 2001) den Kranzgewinn. Beide belegten mit je drei Gestellten den 8. Rang. Einen speziellen Moment erlebte auch Reto Maurer. Der zweifache Eidgenosse und dreifache Kranzfestsieger gab seinen sofortigen Rücktritt vom aktiven Schwingsport bekannt. Er schloss seine Laufbahn mit dem 60. Kranzgewinn erfolgreich ab.

Am Schaffhauser Kantonalschwingfest feierte Pascal Gurtner in seiner Heimat den grössten Erfolg seiner bisherigen Laufbahn. Der 24-jährige Turnerschwinger gewann erstmals ein Kranzfest. Im Schlussgang setzte er sich gegen Marcel Kuster durch, der zum zweiten Mal in dieser Saison erst im finalen Kampf am ersten Kranzfestsieg scheiterte.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Iren gewinnen 40:10.
Bessere Punktdifferenz  Irlands Rugby-Cracks verteidigen ihren Titel beim prestigeträchtigen Turnier «Six Nations». 
Todesursache unbekannt  Der Bulgare Milen Dobrev, Olympiasieger im Gewichtheben von 2004 im Halbschwergewicht sowie einmal Welt- und zweimal Europameister, ist knapp einen Monat nach seinem 35. Geburtstag verstorben.  
Elf Minuten Vorsprung  Christoph Sauser und der Olympiasieger Jaroslav Kulhavy gewinnen die 5. Etappe des Cape Epic. Der Vorsprung des schweizerisch-tschechischen Duos im Gesamtklassement beträgt nun fast elf Minuten.  
Christoph Sauser reiht Sieg an Sieg Die Schweizer Mountainbike-Fahrer stehen vor den Gesamtsiegen beim wichtigsten Etappenrennen der Welt, dem Cape Epic ...
Keine noch so holprige Piste hat Sauser aufgehalten. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 73
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4223
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1262
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1262
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1262
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 8°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 10°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 12°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 15°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten