Übersteht DJ Bobo die erste Runde?
publiziert: Donnerstag, 10. Mai 2007 / 13:55 Uhr

Helsinki - In Helsinki startet heute Abend der erste Teil des Eurovision Song Contest (ESC). Ein Vampir für die Schweiz, eine Tunte für die Ukraine und irankritische Israelis regen die Patrioten ihrer Länder auf.

Vor- oder Nachteil? Im eigenen Land wird DJ Bobos Song nicht nur bejubelt.
Vor- oder Nachteil? Im eigenen Land wird DJ Bobos Song nicht nur bejubelt.
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
DJ BoboDJ Bobo
Das allein muss kein Nachteil sein: Auch gegen die letztjährigen Gewinner, die Monsterrocker Lordi, war bei der finnischen Regierung die Aufforderung einer Freikirche ergangen, den Beitrag aus dem Wettbewerb zurückzuziehen. Der gotteslästerliche Beitrag schade dem Image des Landes, hiess es.

Dasselbe ist nun DJ Bobo passiert. 50 000 Petitionäre der EDU vermochten indes die Landesregierung nicht zu überzeugen, sich in die Träller-Europameisterschaft einzumischen. Die Schweizerische Evangelische Allianz kämpft derweil weiter gegen den Aargauer.

Stunde der «Tunten»?

Noch drastischer abgelehnt haben patriotische Kreise in der Ukraine den Beitrag der mann-weiblichen Kunstfigur Verka Serduchka. Demonstranten verbrannten öffentlich Puppen, die wie der Herr in Damenkleidern aufgeputzt waren.

Da hat es die zweite Tunte im Teilnehmerfeld leichter. «Drama Queen» Peter Turner aus Dänemark ist seit 2005 glücklich mit einem Mann verheiratet. Die beiden sind stolze Eltern von zwei Chihuahuas. Turners Beitrag ist ausserdem gut genug, um im Mittelfeld zu landen.

«Politischer» Song aus Israel

Schlagzeilen gemacht im Vorfeld haben ausserdem die Israelis «Teapacks» mit dem Song «Push the Button». Die Gruppe, die sich seit über 20 Jahren erfolgreich als soziales Gewissen ihres Landes positioniert, singt über die Bedrohung durch einen willkürlich entfachten Nuklearkrieg.

In den internationelen Wettbüros liegt DJ Bobo überall weit vorn. Seine Konkurrenten sind unter anderen die Serbin Marija Serifovic, der deutsche Swinger Roger Cicero oder die vier hübschen Jungs von D'Nash aus Spanien.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Helsinki - Riesige Enttäuschung für ... mehr lesen
DJ Bobos Gesang war auch ohne Vampirzähne nicht überzeugend.
Bobo klinge mit den Vampirzähnen wie ein Greis ohne Gebiss.
Zürich - DJ Bobos härteste ... mehr lesen
Zürich - Eurovisons-Teilnehmer DJ ... mehr lesen
40 Minuten Probe ist Bobo zu wenig.
 
Noch zehn Tage bis zum ... mehr lesen
Bischofszell - Noch kämpft die ... mehr lesen
Vampir Graf von Krolock und die schöne Sarah in «Tanz der Vampire» (1967).
Weitere Artikel im Zusammenhang
DJ-Bobos Vampirsong ermutigt die Hörer laut Evangelischer Allianz, ihre Seele zu verkaufen.
Bern - Der Grusel-Song «Vampires ... mehr lesen

DJ Bobo

Diverse Produkte rund um den Musiker
DVD - Musik
DJ BOBO - FANTASY/MAKING THE SHOW - DVD - Musik
Actors: DJ Bobo - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - DJ Bobo - Fantasy/M ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "DJ Bobo" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag ... mehr lesen
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als ... mehr lesen  
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni ... mehr lesen  
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 18°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 14°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 16°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 14°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Genf 15°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 16°C 18°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten