Ukrainer wählen ihr Parlament
publiziert: Sonntag, 28. Okt 2012 / 08:50 Uhr
Mehr als 3700 ausländische Beobachter überwachen die Wahl in der Ukraine.
Mehr als 3700 ausländische Beobachter überwachen die Wahl in der Ukraine.

Kiew - In der Ukraine hat am Sonntag die Wahl eines neuen Parlaments begonnen. Die Partei der Regionen von Präsident Viktor Janukowitsch gilt bei der Wahl der 450 Abgeordneten als Favoritin. Sie findet vor allem im russischsprachigen Osten des Landes Unterstützung.

8 Meldungen im Zusammenhang
Die oppositionelle Partei Udar (Schlag) von Box-Weltmeister Witali Klitschko hat sich dem Kampf gegen die Korruption verschrieben. Sollte sie einige Direktkandidaten auf ihre Seite ziehen können, könnte sie mit der Allianz der inhaftierten Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko eine Koalition bilden.

Timoschenko, die im Jahr 2004 bei der sogenannten Orangenen Revolution nach einer umstrittenen Präsidentschaftswahl Janukowitsch zum Amtsverzicht zwang, durfte selbst nicht zur Wahl antreten.

Die Oppositionsführerin wurde im Oktober 2011 in einem vom Westen scharf kritisierten Verfahren wegen Amtsmissbrauchs zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt.

Mehr als 3700 ausländische Beobachter überwachen die Wahl. Die Wahllokale schliessen um 20 Uhr Ortszeit (19 Uhr MEZ). Erste amtliche Ergebnisse werden am Montagmorgen erwartet.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Boxweltmeister Witali Klitschko hat seine sportliche Zukunft nach dem erstmaligen Einzug seiner Partei in das ukrainische ... mehr lesen
Witali Klitschko.
Staatliche Mittel für Wahlkampfzwecke seien missbraucht worden.
Kiew - Die prorussische Partei des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch hat laut vorläufigen Ergebnissen die ... mehr lesen
Kiew - Die prorussische Partei des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch bleibt offenbar an der Macht. Bei der ... mehr lesen
Die Partei von Präsident Viktor Janukowitsch liegt vorn.
«Nur blinde und taube Menschen können diese Wahlen fair nennen», teilte die inhaftierte Oppositionsführerin Julia Timoschenko mit.
Kiew - Mit Aufrufen der Opposition ... mehr lesen
Moskau - Bei Protesten gegen die Misshandlung des Regierungskritikers Leonid Raswosschajew sind in Moskau zahlreiche ... mehr lesen
Zahlreiche Personen wurden in Moskau verhaftet. (Symbolbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Julia Timoschenko.
Kiew - Die inhaftierte Oppositionsführerin Julia Timoschenko hat die Ukrainer ... mehr lesen
Kiew - Keine Gnade für die inhaftierte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko: Die 51-Jährige muss ihre umstrittene ... mehr lesen
Oberstes Gericht in Ukraine lehnt Timoschenko-Beschwerde ab.
Oberstes Gericht in Ukraine lehnt Timoschenko-Berufung ab.
Kiew - Das oberste ukrainische Berufungsgericht hat am Mittwoch das Urteil gegen die inhaftierte Ex-Regierungschefin Julia ... mehr lesen
Ahmet Davutoglu gilt als loyaler Gefolgsmann Erdogans.
Ahmet Davutoglu gilt als loyaler Gefolgsmann ...
Wahl zum Parteichef  Ankara - Nach der Wahl von Recep Tayyip Erdogan zum türkischen Staatspräsidenten soll ihm Aussenminister Ahmet Davutoglu an der Spitze von Partei und Regierung nachfolgen. Die Führung der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP nominierte Davutoglu am Donnerstag als Parteichef. 
Neues Amt für Ahmet Davutoglu
Aussenminister Davutoglu wird wohl neuer Regierungschef Ankara - Der türkische Aussenminister Ahmet Davutoglu soll nach Angaben des scheidenden Präsidenten Abdullah Gül ... 1
Erdogan verspricht eine «neue Ära» Ankara - Regierungschef Recep Tayyip Erdogan wird der erste direkt gewählte Präsident ...
Armeechef in Thailand  Bangkok - Drei Monate nach dem Militärputsch in Thailand hat Armeechef Prayuth Chan-ocha seine ...  
Prayuth Chan-ocha stellt sich der Herausforderung.
Militär in Thailand stellt baldige Übergangsregierung in Aussicht Bangkok - Rund drei Wochen nach dem Putsch in Thailand hat die ...
Bhumibol Adulyadej bestätigte Prayuth Chan-Ocha als neuen Militärmachthaber. (Archivbild)
Thailands neuer Militärmachthaber vom König bestätigt Bangkok - Nach dem Militärputsch in Thailand ist General Prayuth Chan-Ocha vom König als Chef des regierenden ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Der... einzige Erfolg der Hamas besteht darin, Israel so tief in den Konflikt ... gestern 12:20
  • Midas aus Dubai 3452
    Follow the money Man muss sich mal überlegen wer diese Terroristen zu Beginn für ... gestern 03:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Die... Regierung in Kiew ist bankrott und könnte ohne die Unterstützung der EU ... Mi, 20.08.14 16:16
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Die... Palästinenser haben nach wie vor keine Druckmittel gegen Israel. Je ... Mi, 20.08.14 13:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Auch... durch die Türkei geht ein Riss. Wie in anderen Staaten des Nahen Ostens ... Mi, 20.08.14 10:35
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Es... muss Ziel der gesamten Menschheit sein, diese grosse ideologische ... Mi, 20.08.14 10:04
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Häuserkampf in Grossstadt Im Prinzip müssten es die Ukrainer besser wissen. Und auch die ... Mi, 20.08.14 00:10
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Ein... einziger Telefonanruf der Hamas in Tel Aviv würde reichen, das ganze zu ... Di, 19.08.14 16:45
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten