Ulrich Mühe im Alter von 54 Jahren gestorben
publiziert: Mittwoch, 25. Jul 2007 / 11:50 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 25. Jul 2007 / 13:04 Uhr

Berlin - Der Berliner Theater- und Filmschauspieler Ulrich Mühe ist tot. Der 54-Jährige starb am Sonntag in Walbeck in Sachsen-Anhalt, wie seine Familie der Nachrichtenagentur DPA mitteilte. Er litt an Magenkrebs.

Ulrich Mühe beeindruckte mit seiner enormen Wandlungsfähigkeit Publikum und Kritiker.
Ulrich Mühe beeindruckte mit seiner enormen Wandlungsfähigkeit Publikum und Kritiker.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Schauspieler sei am Mittwoch auf eigenen Wunsch im engsten Kreis der Familie beigesetzt worden. «Wir bitten Freunde und Kollegen um Verständnis», hiess es in der Mitteilung.

Mühe spielte unter anderem die Hauptrolle im Oscar-prämierten Film «Das Leben der Anderen» und die Rolle von Hitlers jüdischem Schauspiellehrer in der Nazi-Farce «Mein Führer» des Baslers Dani Levy.

Mit seiner enormen Wandlungsfähigkeit beeindruckte er Publikum wie Kritiker immer wieder aufs Neue. Derzeit ist er als Rechtsmediziner in der ZDF-Serie «Der letzte Zeuge» (1998-2007) zu sehen.

Ehrenbürger von Grimma

Am Freitag hatte seine Geburtsstadt Grimma beschlossen, Mühe die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Am Samstag sprach er in Interviews, beispielsweise mit «Spiegel Online», erstmals über seine Krebserkrankung.

Der gebürtige Sachse studierte an der Leipziger Theaterhochschule. In der DDR-Zeit war er an der Berliner Volksbühne und am Deutschen Theater engagiert. Zudem arbeitete er für Film und Fernsehen. 2005 erhielt er den Deutschen Fernsehpreis.

Der Schauspieler hatte fünf Kinder aus drei Ehen. Zuletzt war er war mit seiner Kollegin Susanne Lothar verheiratet.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Die deutsche Schauspielerin Susanne Lothar ist tot. Das teilte der Anwalt der Familie, Christian Schertz, am Mittwoch in ... mehr lesen
Susanne Lothar war sowohl Film- als auch Theaterschauspielerin.
Ulrich Mühe starb am 22. Juli im Alter von 54 Jahren an Krebs.
Berlin - Auch nach dem Tod von Ulrich Mühe soll die Serie «Der letzte Zeuge» ... mehr lesen
Warschau - Der deutsche Beitrag stach «Volver» des Spaniers Pedro Almodóvar bei einer Gala in Warschau im Rennen um den ... mehr lesen
«Das Leben der Anderen» wurde auch mit dem Preis für das beste Drehbuch geehrt.
Die Ehrung von Nicholas Serota gelte vor allem der Tate als Museum, sagte Chefredaktor Mark Rappolt.
Die Ehrung von Nicholas Serota gelte vor ...
Kunst  London - Das Magazin «ArtReview» hat die einflussreichsten Person im internationalen Kunstbetrieb gekürt. Den Sprung aufs Podest schaffte auch ein Schweizer: Der Galerist Iwan Wirth belegt den dritten Platz. Am einflussreichsten ist der Leiter des Londoner Kunstmuseums Tate. 
«Washington Post»  Washington - Der zur Zeit des Watergate-Skandals verantwortliche Chefredaktor der ...
Ben Bradlee verlässt eine Welt voller Bewunderer.
Neu im Kino  Wer war HR Giger? Ein Film von Belinda Sallin über die Welt des kürzlich verstorbenen Schweizer ...  
Fotografie  Zürich - Der Fotograf René Burri ist tot. Der Zürcher, dessen Porträts von Che Guevara Weltruhm erlangten, ...  
Der Zürcher Fotograf René Burri.
Titel Forum Teaser
Für Rosie ist nicht nur gutes Aussehen sondern auch ein schöner Duft unerlässlich.
FACES Rosie Huntington-Whiteley verrät ihre Make-up-Tipps Rosie Huntington-Whiteley (27) plauderte ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
St.Gallen 6°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten