Ulrich Mühe im Alter von 54 Jahren gestorben
publiziert: Mittwoch, 25. Jul 2007 / 11:50 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 25. Jul 2007 / 13:04 Uhr

Berlin - Der Berliner Theater- und Filmschauspieler Ulrich Mühe ist tot. Der 54-Jährige starb am Sonntag in Walbeck in Sachsen-Anhalt, wie seine Familie der Nachrichtenagentur DPA mitteilte. Er litt an Magenkrebs.

Ulrich Mühe beeindruckte mit seiner enormen Wandlungsfähigkeit Publikum und Kritiker.
Ulrich Mühe beeindruckte mit seiner enormen Wandlungsfähigkeit Publikum und Kritiker.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Schauspieler sei am Mittwoch auf eigenen Wunsch im engsten Kreis der Familie beigesetzt worden. «Wir bitten Freunde und Kollegen um Verständnis», hiess es in der Mitteilung.

Mühe spielte unter anderem die Hauptrolle im Oscar-prämierten Film «Das Leben der Anderen» und die Rolle von Hitlers jüdischem Schauspiellehrer in der Nazi-Farce «Mein Führer» des Baslers Dani Levy.

Mit seiner enormen Wandlungsfähigkeit beeindruckte er Publikum wie Kritiker immer wieder aufs Neue. Derzeit ist er als Rechtsmediziner in der ZDF-Serie «Der letzte Zeuge» (1998-2007) zu sehen.

Ehrenbürger von Grimma

Am Freitag hatte seine Geburtsstadt Grimma beschlossen, Mühe die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Am Samstag sprach er in Interviews, beispielsweise mit «Spiegel Online», erstmals über seine Krebserkrankung.

Der gebürtige Sachse studierte an der Leipziger Theaterhochschule. In der DDR-Zeit war er an der Berliner Volksbühne und am Deutschen Theater engagiert. Zudem arbeitete er für Film und Fernsehen. 2005 erhielt er den Deutschen Fernsehpreis.

Der Schauspieler hatte fünf Kinder aus drei Ehen. Zuletzt war er war mit seiner Kollegin Susanne Lothar verheiratet.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Die deutsche Schauspielerin Susanne Lothar ist tot. Das teilte der Anwalt der Familie, Christian Schertz, am Mittwoch in ... mehr lesen
Susanne Lothar war sowohl Film- als auch Theaterschauspielerin.
Ulrich Mühe starb am 22. Juli im Alter von 54 Jahren an Krebs.
Berlin - Auch nach dem Tod von Ulrich Mühe soll die Serie «Der letzte Zeuge» ... mehr lesen
Warschau - Der deutsche Beitrag stach «Volver» des Spaniers Pedro Almodóvar bei einer Gala in Warschau im Rennen um den ... mehr lesen
«Das Leben der Anderen» wurde auch mit dem Preis für das beste Drehbuch geehrt.
 
 
Einzelfall-Ranking  Reihenweise wurden diese Woche Fifa-Funktionäre unter Korruptionsverdacht verhaftet. Doch Fifa-Sepp spricht unbeirrt von «bedauerlichen Einzelfällen». Mit einer alarmierenden Häufung von klaren Einzelfällen hat aber nicht nur der Weltfussballverband zu kämpfen, auch andere Organisationen und Unternehmen verzeichnen eine beunruhigende Zunahme. Die 10 bedauerlichsten der Reihe nach. 
Mit knapp 85 Jahren  Courtelary BE - Rolf Bloch ist am Mittwochmorgen knapp 85-jährig in Bern gestorben. Bekannt wurde er als Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG) bei der Debatte um die Rolle der Schweiz im Zweiten Weltkrieg.  
Zum fünften Mal in Folge  New York - Zum fünften Mal in Folge ist die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel vom ...
Angela Merkel thront zuoberst auf der «Forbes»-Liste.
art-tv.ch Erde, Filmprojektion, Papier. Lara Almarcegui, Alexander Gutke, Katharina Hinsberg. Im Kunsthaus Baselland feiern sie ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
FKA Twigs schickte Kristen eine SMS und schrieb ihr darin, dass sie 'ihre verdammte Klappe' über Robert halten soll.
FACES FKA Twigs: Warnung an Kristen Stewart Sängerin FKA Twigs (27) hat es angeblich satt, dass ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 13°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 14°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten