Ulrich ansprechender Zehnter
publiziert: Donnerstag, 23. Feb 2006 / 22:57 Uhr

Der erste Auftritt eines Schweizer Skiakrobaten im Olympia-Final der Springer seit zwölf Jahren endete auf Platz 10. Renato Ulrich erfüllte die Erwartungen.

Renato Ulrich war mit Rang 10 zufrieden, sieht aber Steigerungsmöglichkeiten.
Renato Ulrich war mit Rang 10 zufrieden, sieht aber Steigerungsmöglichkeiten.
1 Meldung im Zusammenhang
Im Konzert der Champions vermag Ulrich derzeit noch keine Rolle zu spielen. Eine zweite Medaille nach Evelyne Leus Triumph stand nie zur Debatte -- andere rückten ins Flutlicht. Zweimal bekundete der Innerschweizer mit dem Landemanöver Mühe. «Auf diesem unglaublich hohen Level darf man sich nichts leisten», kommentierte Coach Michel Roth die Vorstellung.

Verbesserungspotenzial

«Wenn man hier in diesem Feld Platz 10 erreicht, darf man aber stolz sein», stellte Roth klar. Im Gegensatz zu den bös abgestürzten US- Boys, die mit Goldambitionen angereist waren, hatte Ulrich den Cut überstanden. Und dem Stilisten aus Luzern ist durchaus eine weitere Steigerung zuzutrauen. «In der Luft kann er mit der Spitze mithalten. An den Landungen müssen wir noch arbeiten.»

Seit der Integration ins olympische Programm 1994 ist Han Xiaopeng der erste Vertreter aus dem Milliardenreich, dem der Sprung aufs Podest gelang. Mit dem exakt gleichen Sprungprogramm wie Ulrich (Full-Doublefull-Full und Full-Full-Full) wies er die hochkarätige Konkurrenz in die Schranken. Ausgerechnet beim prestigeträchtigsten Event der Freestyler erreichte der 22-jährige «Nobody» den ersten Sieg seit seinem Weltcup-Debüt vor sechs Jahren.

Amerikaner unter Erwartungen

Zwei Punkte hinter dem Chinesen gewann der Weissrusse Dmitri Daschinski trotz technisch hochstehenderen Flügen nur Silber. Den Stoff zu besten Randgeschichte des hochklassigen Spektakels lieferte Wladimir Lebedew. Die Nummer 30 des Rankings verbesserte sich von Position 7 zum Bronzegewinn. Leer gingen dagegen die favorisierten Nordamerikaner aus. Ihr Grounding war selbst vom zu tief benoteten Jeret Peterson (7.) nicht mehr zu verhindern.

Sauze d´Oulx/Jouvenceaux. Springen. Männer, Final: 1. Han Xiaopeng (China) 250,77 (130,53/120,24). 2. Dmitri Daschinski (WRuss) 248,68 (131,42/117,26). 3. Wladimir Lebedew (Russ) 246,76 (120,65/126,11). 4. Alexej Grischin (WRuss) 245,18 (123,90/121,28). 5. Kyle Nissen (Ka) 244,91 (114,38/130,53). 6. Warren Shouldice (Ka) 239,70 (123,45/ 116,25). 7. Jeret Peterson (USA) 237,48 (124,78/112,70). 8. Anton Kuschnir (WRuss) 227,66 (124,56/103,10). 9. Jewgeni Brailowski (Russ) 223,61 (110,01/113,60). 10. Renato Ulrich (Sz) 204,75 (105,53/ 99,22). 11. Qiu Sen (China) 186,56 (98,89/87,67). 12. Enwer Ablajew (Ukr) 150,48 (61,79/88,69).

(Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit Renato Ulrich (11.) steht immerhin ... mehr lesen
Renato Ulrich kann auf eine Medaille hoffen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=210