Auf fast 14 Mrd. Dollar
Umsatz von Google klettert im Auftaktquartal
publiziert: Freitag, 19. Apr 2013 / 08:19 Uhr
Google verzeichnet mehr Klicks auf Anzeigen.
Google verzeichnet mehr Klicks auf Anzeigen.

San Francisco - Google hat seinen Umsatz im ersten Quartal um fast ein Drittel auf knapp 14 Mrd. Dollar gesteigert. Der Nettogewinn legte um 15,8 Prozent auf 3,35 Mrd. Dollar zu, wie der weltgrösste Suchmaschinenanbieter nach Börsenschluss mitteilte.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Zahl der Klicks auf Anzeigen bei Google wuchs binnen eines Jahres um ein Fünftel. Im Vergleich zum Vorquartal gab es ein Plus von drei Prozent. Werbung im Umfeld der Internet-Suche ist nach wie vor die wichtigste Geldquelle des Online-Giganten.

Zugleich bekommt Google das Schrumpfen der Einnahmen pro Klick auf eine Anzeige immer mehr im Griff. Im vergangenen Quartal verlangsamte sich der Rückgang im Jahresvergleich auf vier Prozent nach sechs Prozent im Vierteljahr davor.

Mehr Werbung

Die Preise pro Klick sind unter Druck, weil auf den immer mehr genutzten Smartphones und Tablet-Computern die Tarife zum Teil deutlich niedriger sind. Google versucht aber, unter anderem mit mehr Werbung vor YouTube-Videos gegenzusteuern.

Der im vergangenen Jahr übernommene Handy-Pionier Motorola steuerte gut eine Milliarde Dollar zum Umsatz bei, brachte Google aber auch einen operativen Verlust von 271 Mio. Dollar. Der Konzern arbeitet schon seit Monaten daran, Motorola nach starken Absatzeinbussen als einen Hersteller teurer Premium-Smartphones zurück ins Spiel zu bringen.

Die Mitarbeiter-Zahl war mit knapp 53'900 fast unverändert, während Google in der Vergangenheit oft schnell aufgestockt hatte.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mountain View - Google macht ... mehr lesen
Googles Umsatz kletterte erneut.
New York - Werbeeinnahmen im Weihnachtsgeschäft haben Google kräftig die Kassen gefüllt. Im Schlussquartal stieg der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7 Prozent auf unter dem Strich 2,9 Mrd. Dollar, wie das Management nach dem New Yorker Börsenschluss mitteilte. mehr lesen 
Mountain View - Das Geschäft beim ... mehr lesen
Der Umsatz von Google legte um 35 Prozent zu.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
In Zukunft bessere Privatsphäre auf Googles Android-Handys.
In Zukunft bessere Privatsphäre auf Googles ...
Publinews Kampf dem Tracking  Nachdem Apple das ungefragte Werbetracking von Apps eingeschränkt hat, zieht nun Konkurrent Google nach. Wenn im August das neue Betriebssystem Android 12 auf die ersten Mobilgeräte gespielt wird, dann kann der/die Benutzer:in die Werbe-ID AAID vollständig vor Zugriffen verstecken und damit das Werbetracking stark erschweren. mehr lesen  
Publinews Covid-19 hat uns weiterhin fest im Griff und viele Unternehmen sind dadurch in arge Schwierigkeiten geraten. Trotzdem ... mehr lesen  
Kontakt zu den Kunden.
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
eGadgets Smart Home: Bequeme Steuerung der ganzen Wohnung Smart Home Technologien bieten Ihnen eine ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 4°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee trüb und nass
Bern 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Luzern 3°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Genf 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Lugano 4°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten