Spektakulärer Kunstdiebstahl
Unbekannte entwenden fünf Francis-Bacon-Gemälde
publiziert: Sonntag, 13. Mrz 2016 / 12:30 Uhr
Gemaltes Portrait von Künstler Francis Bacon.
Gemaltes Portrait von Künstler Francis Bacon.

Madrid - Unbekannten ist in Madrid einer der wohl spektakulärsten Kunstdiebstähle der vergangenen Jahre gelungen. Die Diebe stahlen in einer Madrider Privatwohnung insgesamt fünf Gemälde des irischen Künstlers Francis Bacon (1909-1992).

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Francis BaconFrancis Bacon
Der Wert der Gemälde wird auf umgerechnet über 32 Millionen Schweizer Franken geschätzt. Der Diebstahl fand bereits im vergangenen Juni statt. Wie die spanische Zeitung «El Pais» am Sonntag berichtet, wurde er erst jetzt bekannt, weil Beamte an der erst vor wenigen Wochen zu Ende gegangenen Madrider Kunstmesse ARCO in verschiedenen Galerien nachforschten, ob jemand versucht, die Gemälde zu verkaufen.

Anscheinend gehen die Behörden davon aus, dass die Gemälde sich noch in Spanien befinden und von den Kunstdieben bisher nicht verkauft werden konnten. «Der Kreis von Kunstsammlern, die diese heisse Ware bezahlen wollen und können, ist sehr klein. Es dürfte nicht leicht sein, die Gemälde an den Mann zu bringen», zitiert die Zeitung einen spanischen Kunstmarktexperten.

Anscheinend handelte es sich bei den Einbrechern um Profis. Die Wohnung verfügte über ein hochmodernes Alarmsystem und befand sich in unmittelbarer Nähe des spanischen Senats, eine gut bewachte Umgebung. Dennoch konnten die Einbrecher das System lahmlegen und unbemerkt und ohne Spuren zu hinterlassen, das Gebäude verlassen.

Werke gehörten Bacons Geliebtem

Die wertvollen Kunstwerke befanden sich im Besitz eines spanischen Freundes und angeblichen Geliebten von Bacon. Der irische Maler, der 1992 an den Folgen eines Herzinfarkts in Madrid starb, hatte sie ihm vererbt.

Bacon verbrachte in seinen letzten Lebensjahren viel Zeit in der spanischen Hauptstadt. Nicht nur wegen seiner Affäre, sondern vor allem um immer wieder das weltberühmte Prado-Museum zu besuchen. Zuletzt kam er nach Madrid, um eine grosse Retrospektive des Malers Diego Velázquez im Prado zu sehen.

Bacon gehörte zu den grössten Malern des 20. Jahrhunderts. Seine Bilder stellen häufig von Qualen und Leiden verzerrte und entstellte Menschen dar.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Madrid - Knapp ein Jahr nach dem Diebstahl von fünf Gemälden des britischen Künstlers Francis Bacon hat die spanische Polizei ... mehr lesen
Sieben Verdächtige gingen der spanischen Polizei ins Netz. (Symbolbild)
Portrait von Francis Bacon.
London - Wieder hat ein Gemälde des irischen Malers Francis Bacon einen ... mehr lesen
London - Ein Gemälde des britischen Künstlers Francis Bacon ist am Donnerstag in London für gut 42 Millionen Pfund versteigert ... mehr lesen
Das berühmte Auktionshaus Christie's in London.

Francis Bacon

Produkte passend zum Maler
DVD - Biographie / Portrait
FRANCIS BACON - ART DOCUMENTARY - DVD - Biographie / Portrait
Regisseur: David Hinton - Genre/Thema: Biographie / Portrait; Kunst; M ...
28.-
DVD - Biographie / Portrait
FRANCIS BACON - FORM UND EXZESS (OMU) - DVD - Biographie / Portrait
Regisseur: Adam Low - Genre/Thema: Biographie / Portrait; Kunst; Maler ...
28.-
DVD - Biographie / Portrait
FRANCIS BACON - FORM UND EXZESS - DVD - Biographie / Portrait
Regisseur: Adam Low - Genre/Thema: Biographie / Portrait; Kunst; Maler ...
43.-
Nach weiteren Produkten zu "Francis Bacon" suchen
Sieben Verdächtige gingen der spanischen Polizei ins Netz. (Symbolbild)
Sieben Verdächtige gingen der spanischen Polizei ins Netz. (Symbolbild)
Verdächtige geschnappt  Madrid - Knapp ein Jahr nach dem Diebstahl von fünf Gemälden des britischen Künstlers Francis Bacon hat die spanische Polizei sieben Verdächtige festgenommen. Sie stünden im Verdacht, in den Diebstahl aus einer Privatwohnung in Madrid im Juli 2015 verwickelt zu sein. 
Gemaltes Portrait von Künstler Francis Bacon.
Unbekannte entwenden fünf Francis-Bacon-Gemälde Madrid - Unbekannten ist in Madrid einer der wohl spektakulärsten Kunstdiebstähle der vergangenen Jahre gelungen. Die Diebe ...
Rammbock-Räuber  Zürich - An der Zürcher Bahnhofstrasse haben Rammbock-Räuber am Samstagmittag ein ...  
Der Tramverkehr auf der Bahnhofstrasse ist unterbrochen.
Die Polizei sei «umgehend» über die Entweichung orientiert worden. (Symbolbild)
In Windisch AG  Aarau - In der Nacht auf Samstag ist ein verurteilter Mörder aus der psychiatrischen Klinik ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich stark bewölkt, Regen
Basel 16°C 25°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Bern 16°C 24°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Luzern 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bedeckt, wenig Regen
Genf 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten