Ungeschlagenes Duo erstmals bezwungen
publiziert: Sonntag, 23. Sep 2012 / 21:18 Uhr
Wacker Thun fügte mit einem souveränen Heimauftritt Pfadi Winterthur die erste Niederlage zu.
Wacker Thun fügte mit einem souveränen Heimauftritt Pfadi Winterthur die erste Niederlage zu.

Die beiden einzigen ungeschlagenen Teams der NLA kassieren ihre ersten Niederlagen. Kriens-Luzern verliert gegen Meister Schaffhausen, Pfadi Winterthur unterliegt in Thun.

Mit dem Schwung aus drei Siegen aus den ersten drei Spielen hielt Kriens-Luzern mit den Kadetten Schaffhausen lange mit. Die Vorentscheidung fiel nach der 45. Minute, als die Schaffhauser aus einem 16:16 ein 16:19 machten. Überragend beim Meister war Flügel Nikola Cvijetic, der sieben seiner acht Abschlüsse ins Ziel brachte.

Wacker Thun fügte mit einem souveränen Heimauftritt Pfadi Winterthur die erste Niederlage zu. Die Thuner führten nach 20 Minuten mit sechs Toren, als sie kurz einbrachen. Doch die Winterthurer vermochten das nicht rigoros auszunutzen und lagen zur Pause immer noch zwei Toren (12:10) zurück. Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff bot sich ihnen mit einer doppelter Überzahl noch einmal die Chance die erneut auf sechs Tore angewachsene Lücke zu verkleinern. Doch die Thuner liessen nur ein Tor zu und und überstanden auch die hektische Schlussphase souverän.

Resultate:
4. Runde: Wacker Thun - Pfadi Winterthur 28:24 (12:10). Kriens-Luzern - Kadetten Schaffhausen 23:26 (9:10). St. Otmar St. Gallen - RTV Basel 31:25 (17:11).

Rangliste:
1. St. Otmar St. Gallen 6. 2. BSV Bern Muri 6. 2. Kadetten Schaffhausen 6. 4. Pfadi Winterthur 6. 5. Kriens-Luzern 6. 6. Wacker Thun 5. 7. Lakers Stäfa 4. 8. GC Amicitia Zürich 1. 9. Fortitudo Gossau 0. 10. RTV Basel 0.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Kadetten Schaffhausen haben nach dem Titelgewinn erneut Grund zur Freude.
Die Kadetten Schaffhausen haben nach dem Titelgewinn erneut Grund ...
Double-Gewinner  Die Kadetten Schaffhausen gewinnen zum fünften Mal in Folge und zum neunten Mal insgesamt den Supercup. Der Double-Gewinner setzt sich in Arosa gegen Pfadi Winterthur verdient 27:22 durch. 
Lockerer Umgang  Deutschland - Der deutsche Sport liefert ein neuerliches Beispiel seines relativ lockeren und ...  
Eine positive Dopingprobe scheint wohl keine grosse Bedeutung mehr zu haben. (Symbolbild)
Andy Schmid bei den Rhein-Neckar Löwen. (Archivbild)
37'000 Zuschauer  Die deutsche Handball-Bundesliga sorgt für eine besondere Bestmarke. Die ...  
Ende Jahr  Die erste Phase der Gruppe 1 der WM-Qualifikation der Frauen wird gegen Ende Jahr in Turnierform ...  
Nicole Dinkel und die Schweizerinnen in der Gastgeberrolle.
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2401
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 19°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten