Unwetter in Deutschland - Hitze in Italien
publiziert: Sonntag, 26. Jun 2005 / 13:19 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 29. Jun 2006 / 14:30 Uhr

Tübingen - Viele Verletzte, überflutete Strassen und Schlammlawinen im Norden, Hitzetote und Waldbrände im Süden: Das extreme Wetter hat am Wochenende Feuerwehren und Rettungskräfte in weiten Teilen Europas in Atem gehalten.

Die Hitze in Italien ist fast unerträglich.
Die Hitze in Italien ist fast unerträglich.
6 Meldungen im Zusammenhang
Bei einem Open-Air-Festival in Balingen in Baden-Württemberg wurden 40 Menschen durch herumwirbelnde Zelte und Geräte verletzt. Tausende Festival-Besucher wurden vorübergehend obdachlos, weil Sturm, Hagel und Regen ihren Zeltplatz verwüstet hatten.

Rund um das Festivalgelände baute das Rote Kreuz und die Feuerwehr Notunterkünfte auf.

Besonders hart traf das Sommergewitter den Raum Tübingen und die Stadt Stuttgart. Die Einsatzkräfte hatten mit voll gelaufenen Kellern, überfluteten Strassen und Stromausfällen zu kämpfen. allein in Stuttgart rückten Polizei und Feuerwehr in kurzer Zeit 19 mal aus.

Blitzeinschlag in Polizeirevier

Auch in der Nähe von Hamburg mussten Strassen gesperrt werden. In Metzingen bei Reutlingen (Baden-Würtemberg) schlug ein Blitz in ein Polizeirevier ein.

Auch in Tirol richteten heftige Gewitter, starker Regen, Hagel und Sturm Schäden an.

Ganz andere Probleme im Süden Europas: Die Hitzewelle in Italien kostete vermutlich bereits sechs Menschen das Leben. Wie die Zeitung «Corriere della Sera» berichtete, erlitten die Opfer Hitzschläge und durch die Wärme verursachte Infarkte.

In Spanien und Portugal besteht derweil auf Grund der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren grosse Waldbrandgefahr. Ein Feuer bedrohte bei der nordostspanischen Stadt Martorell in der Nähe von Barcelona ein grosses Waldgebiet.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Stuttgart/Den Haag - Bei schweren ... mehr lesen
Die hohen Windgeschwindigkeiten wurden zur echten Gefahr. Bild:Archiv
Starke Winde und grosse Hitze fachten die Feuer auch heute weiter an.
Cosenza - Nach Spanien wird nun ... mehr lesen
Rom - Die Hitzewelle in Italien hat ... mehr lesen
Erst für Freitag ist im Norden des Landes etwas Abkühlung in Sicht.
Unverzichtbar bei der grossen Hitze: Ventilatoren.
Paris/Rom - Die Hitze hat weite Teile ... mehr lesen
Rom - Selbst den italienischen Kühen ... mehr lesen
Nicht nur Menschen, auch Kühe leiden unter der Hitze - sie geben weniger Milch.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Norden von Italien wartet auf Regen.
Rom - Dürre-Alarm in Italien: Nach ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Francesco Schettino: Weil er das Schiff ...
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen 
Heute Nachmittag ist es auf der Autobahn A14 in Ebikon zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Der Lastwagen durchbrach anschliessend die Leitplanke und fuhr ... mehr lesen
Durch den Unfall entstanden an den Fahrzeugen, an der Strasseneinrichtung und am Radargerät ein Sachschaden von über 100'000 Franken.
Am Dienstag, 31. Mai 2016, kurz vor 08.30 Uhr, ereignete sich im Bereich der Unterführung Rothausstrasse in Muttenz BL eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei Basel Landschaft berichtet. mehr lesen  
Beim Kiesabladen in Gretzenbach SO  Gretzenbach SO - Beim Abladen von Kies ist am Dienstag ein Lastwagen in Gretzenbach SO auf die Seite gekippt. Der Chauffeur zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 7°C 12°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 6°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 6°C 12°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 7°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Genf 6°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 12°C 14°C bewölkt, starker Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten