WLAN-Zugang im Hotel
Urlauber fordern kostenloses Internet im Hotel
publiziert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 13:10 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 19:10 Uhr
Nur 17% der Schweizer wollen in den Ferien auf das Internet verzichten.
Nur 17% der Schweizer wollen in den Ferien auf das Internet verzichten.

Köln - «Sind Sie bereit für WLAN im Urlaub zu bezahlen?» Dieser Frage ging das Hotelbewertungsportal Zoover auf 23 seiner internationalen Websites nach. Rund 20'000 Urlauber nahmen teil und 72% aller Befragten antworteten: «Nein, ich will es kostenlos».

Ihr Reisebüro für jede Reise
Acapa Reisen
Laupenäckerstrasse 2
8918 Unterlunkhofen
2 Meldungen im Zusammenhang
Zahlungsbereitschaft der Reisenden äusserst gering
82,9% der 20'000 befragten Urlauber würden auch im Urlaub gerne online gehen. 72% sprachen sich auf Zoover für den Internetzugang ohne Extrakosten aus, während rund 10,9% aller Befragten angab, dass Sie bereit seien, für einen Internetzugang in Ihrer Urlaubsunterkunft zu bezahlen. 9,1% sind mit Gebühren von maximal ? 5.- pro Tag für das Surfen im Hotel einverstanden. 1,8% lassen sich die gute Urlaubslaune auch durch Kosten zwischen ? 6,- und ? 20,- nicht verderben. Für 17,1 % aller befragten Reisenden spielt die Frage nach den Kosten fürs Internet im Hotel überhaupt keine Rolle da sie im Urlaub keinen Zugang zum Netz benötigen.

Österreicher und Deutsche kommen besser ohne Internet im Urlaub aus als andere Nationen

Die Einzelauswertungen der nationalen Votings haben ergeben, dass Urlauber aller Nationen mehrheitlich kostenloses Internet im Hotel fordern. Am entschiedensten stimmten Rumänen (82%) und Portugiesen (82%) gegen die Extra-Gebühren im Hotel. Auch 71% der Schweizer wollen kostenlos surfen. In Österreich und Deutschland forderten «nur» etwas mehr als 60% der Urlauber den kostenlosen WLAN-Zugang im Hotel. Gleichzeitig stellen sich 27% der Österreicher und rund 25% der Deutschen noch einen gänzlich internetlosen Urlaub vor. Nur 17% der Schweizer wollen in den Ferien auf das Internet verzichten.

Hohe Gebühren sorgen für Punktabzüge in der Hotelbewertung

Wenn es nach den Zoover-Nutzern geht, dann gehört zu einer Urlaubsunterkunft auch ein kostenloser Internetzugang. Extra-Gebühren, die von den Gästen in Ihrer Urlaubsunterkunft verlangt werden, können dienlich sein die Telekommunikationserlöse zu steigern, doch können sie auch für Unzufriedenheit beim Gast sorgen. Manche ansonsten äusserst positiv bewertete Unterkunft erhält nur aufgrund zu hoher Extra-Gebühren für den Internetzugang einen einzigen Minuspunkt bei der Punktevergabe vom Gast.

(li/pd)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am 27. Juli werden in der britischen Hauptstadt London die Olympischen Spiele 2012 eröffnet. Anlässlich der Veranstaltung soll die ... mehr lesen
The Cloud errichtet die WLAN-Zugänge in den Londoner Overground-Linien.
Schwieriger Start ins Berufsleben.
Zum 165. Geburtstag  Sein Name steht für die schönsten Grand Hotels der Welt, er galt als König der Hoteliers und Hotelier der Könige: César Ritz. Heute vor 165 Jahren wurde Ritz in Niederwald im Wallis als Sohn eines Bergbauern geboren. 
Claude Fankhauser Selbst am anderen Ende der Welt ist man vor Missionaren nicht sicher - doch in einem paradiesischen Land ist das verkünden des jenseitigen Paradieses ... mehr lesen  
Vorschlag an den Kolumnisten: Wenigstens in Hobbiton dürfte er von Missionaren verschont bleiben und sich nur gegen Hobbits verteidigen müssen.
Wahrzeichen von Genf.
News.ch erklärt die Schweiz  140 Meter in die Höhe schiesst die Wasserfontäne des Jet d'eau, das Wahrzeichen der Stadt Genf. Anders als alle Nachahmer-Fontänen, wollte der Jet d'eau eigentlich keine hübsche ...  
Eine Reise nach Dublin, Teil 5  Wie Sie nun wissen, liegt die Wurzel aller irischen Kommunikation in der Geselligkeit in den Pubs - oder eben Clubs. Die Clubkultur hat sich in den letzten Jahren gewaltig entwickelt: Hatte man 1999 nach der last Pubround um 23 Uhr noch die Wahl zwischen Bono's «The Kitchen Club» und dem «RiRà's» (bis 02 h, dann war Feierabend), gleicht heute die Clubdichte mitsamt Öffnungszeiten der von Zürich.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2827
    Da... man radikale Islamisten auf der Strasse, im Kaufhaus oder in der Bahn ... gestern 16:56
  • Cataract aus Zürich 32
    Achtung Witz! *Ironie ein* Haha, selten soooo gelacht *Ironie aus* Do, 26.02.15 09:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2827
    Der... Westen will einen westlichen Islam. Österreich will eigene Imame ... Mi, 25.02.15 19:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1202
    Recht hat er! Bevor ich hier etwas schreibe, muss ich eingestehen, dass mir der ... Mi, 25.02.15 18:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2827
    Die... Ausgabe nach dem Anschlag musste erscheinen, wie auch weitere Ausgaben ... Mi, 25.02.15 13:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2827
    Jüdisches... Leben, jüdische Mitbürger, unerlässlich für Europa. Darauf kann Europa ... So, 22.02.15 09:06
  • thomy aus Bern 4211
    Liebe Kassandra Da hast du wohl die richtige Antwort gefunden. Ja, Franziskus schein in ... Sa, 21.02.15 16:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1202
    Dieser Papst ist keinen Deut besser, als alle seine Vorgänger, es tritt nur lockerer ... Sa, 21.02.15 15:49
Ein 4-Jähriger wurde bei einem Unfall töglich verletzt worden.
Unglücksfälle 4-jähriger Knabe bei Unfall gestorben Am Freitag, 27. Februar 2015, ca. 11:15 Uhr, kam es ...
Ihr Reisebüro für jede Reise
Acapa Reisen
Laupenäckerstrasse 2
8918 Unterlunkhofen
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 0°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 1°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 4°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Lugano 5°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten