Usa: Gates il più ricco d´America con 63 mld $
publiziert: Donnerstag, 21. Sep 2000 / 22:07 Uhr

New York - È Bill Gates l´uomo più ricco d´America. Il testa a testa tra il presidente della Microsoft e l´altro magnate dell´informatica, Lawrence Ellison (Oracle), si è chiuso per adesso in favore di Gates che secondo la classifica del settimanale Forbes ´vale´ oggi 63 miliardi di dollari. Ellison ha invece una fortuna stimata in ´soli´ 58 miliardi di dollari.

SHOPPINGShopping
Bill GatesBill Gates
I guai giudiziari dell´azienda di Redmond e le difficoltà del Nasdaq hanno ridimensionato sensibilmente la ricchezza di Gates, scesa dagli 85 miliardi di dollari dello scorso anno. Eliuson ha invece scalato numerose posizioni passando dal 12/esimo posto (13 miliardi) al secondo.

Paul Allen, co-fondatore della Microsoft e oggi uscito dalla dirigenza per dedicarsi al mondo dei media, è terzo con 36 miliardi di dollari. Quarto in classifica è l´imprenditore Warren Buffet, che ha nel suo portafoglio tra l´atro giganti come Coca-Cola e Disney, con un impero valutato 28 miliardi di dollari. Al settimo posto il numero due della Microsoft, Steve Ballmer, che vale 17 miliardi di dollari.

Lo scivolone più evidente nelle prime posizioni lo ha avuto Jeff Bezos, inventore di Amazon.com, che passa dalla 18/esima posizione (7,8 miliardi di dollari) alla 48/esima posizione (4,7 miliardi di dollari).

La famiglia Walton, che controlla i grandi magazzini Wal-Mart, ha ben cinque membri nel primi 12. Tutti hanno una ricchezza valutata in 17 miliardi di dollari. Michael Dell, fondatore e ideatore della Dell Computer, la società che fa computer ´su misurà e che vende i suoi prodotti solo su Internet, è il più giovane nei primi venti con 35 anni e un impero da 16 miliardi di dollari. Il magnate dell´editoria Rupert Murdoch si piazza al 16/esimo posto con 11 miliardi di dollari.

Charles Schwab, numero uno dell´agenzia di brokeraggio online Schwab, è al 18/esimo posto con 10 miliardi di dollari. Al 33/esimo posto la famiglia Mars, a capo dell´impero della cioccolata, con ben tre membri tutti ´stimatì 7 miliardi di dollari. Il primo in classifica con un cognome italiano è l´imprenditore di Silicon Valley David Filo, 34enne, con una ricchezza da 6,5 miliardi di dollari.

Il ´tycoon´ George Soros, caduto in disgrazia negli ultimi mesi per le difficoltà del suo fondo d´investimento, mantiene una ricchezza di 5 miliardi di dollari.

Il primo dei Rockfeller, una volta la famiglia più ricca d´America, è al 104/esimo posto con 2,5 miliardi di dollari, mentre il regista di Jurassic Park, Steven Spielberg, ha un portafoglio di 2 miliardi di dollari ed è 129/esimo.

(klei/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Albergo Castello Seeschloss in Ascona
Albergo Castello Seeschloss in Ascona
Publinews Tessiner Romantikhotel mit Spitzengastronomie  Willkommen in Ascona! Jenseits der Alpen erwartet Sie ein exklusives Reiseziel, das mit mediterranem Flair und mildem Klima im Süden der Schweiz begeistert. Direkt an der Seepromenade begrüsst Sie das Romantik Hotel Castello Seeschloss. Nur 300 Meter vom Stadtzentrum entfernt, erleben Sie genussvolle Momente in historischem Ambiente. Lassen Sie sich in traumhafter Umgebung von einem exzellenten Service verwöhnen! mehr lesen  
Das geschichtsträchtige Hotel hoch über dem Brienzersee  Wahrlich fürstlich residieren Sie im historischen Ambiente des Grandhotels Giessbach, das von der traumhaften Naturlandschaft des Brienzersees, der Giessbachfälle sowie von ... mehr lesen
Grandhotel Giessbach
Publinews Das Historic Hotel Engadin ist ein wahrer Geheimtipp  Für Ihren Urlaub in Graubünden bietet Ihnen das Hotel Chesa Salis einen perfekten Rückzugsort mit individuellem Charakter. Jedes Hotelzimmer gleicht einer Sehenswürdigkeit, in der Moderne auf Geschichte trifft. Freuen Sie sich auf eine Ferienregion, die in jeder Jahreszeit mit landschaftlicher Schönheit und reizvollen Aktivitäten zu beeindrucken weiss! mehr lesen  
Ein neuer optischer Sensor könnte verwendet werden, um Konzentrationen des Virus an stark frequentierten Orten zu messen.
Publinews Coronavirus in der Luft nachweisen  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Einem Team von Forschern der Empa, der ETH Zürich und des Universitätsspitals ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.rockfeller.ch 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 13°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten