«Ich war so ein Miststück»
Usher: Exfrau macht sich Vorwürfe
publiziert: Donnerstag, 22. Mai 2014 / 19:19 Uhr
Tameka Foster, die Exfrau von Usher, findet klare Worte dafür, wie sie sich während ihrer Ehe aufgeführt hat.
Tameka Foster, die Exfrau von Usher, findet klare Worte dafür, wie sie sich während ihrer Ehe aufgeführt hat.

Tameka Foster (43), die Exfrau des Sängers Usher (35), findet, dass sie sich während ihrer Ehe wie ein «Miststück» aufgeführt hat.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der R'n'B-Star ('Without U') heiratete die Stylistin im August 2007, doch reichte im Juni 2009 die Scheidung ein - nur Monate, nachdem sie einen Herzstillstand erlitt, als sie sich in Brasilien einem kosmetischen Eingriff unterzog. Sie bestätigte zwar, dass die OP ihre Entscheidung war - ihre Ehe daran allerdings zerbrach. «Der Druck der Öffentlichkeit», sagte sie gegenüber 'ET', als sie nach dem Grund der Trennung gefragt wurde. «Aber ich machte dummes Zeug. Ich ging nach Brasilien und wollte eine Fettabsaugung machen lassen und bin fast gestorben, ich denke, dass ihn das auch in Verlegenheit gebracht hat. So nach dem Motto 'Oh nein, ich geb' auf, sie ist verrückt.' Ich denke, das war das Fass, was es zum Überlaufen brachte.»

«Ich war so ein Miststück»

Tameka gab aber auch zu, dass sie nicht darauf vorbereitet gewesen wäre, wie sehr sich ihr Leben an der Seite des Superstars ändern würde. Er versuchte sie zwar zu unterstützen, doch am Ende liess sie ihre Wut an ihm aus, weil sie es so schwer fand, im Rampenlicht zu stehen. «Ich habe viele Fehler gemacht. Ich habe mich damit verpflichtet, so eine öffentliche Beziehung zu führen. Er sagte mir immer 'Du musst stark sein.' Dass ich abgehärteter sein müsse, weil ich nicht bereit dafür war, so auf dem Prüfstand zu stehen», erklärte sie. Die Meinung der Öffentlichkeit zu hören, war für die Ex-Partnerin des Stars ebenfalls kein Zuckerschlecken. «Und dann einfach diese Dinge zu hören, die die Leute über mich sagten, das hat mich sehr verletzt. Und ich denke, dass ich, weil ich so viel durchmachte, ständig an ihm herumnörgelte. Ich habe ihn permanent genervt. Ich war so ein Miststück.»

Seit 23 Jahren Mutter

Tameka und Usher haben zwei Söhne und die Stylistin hat auch noch andere Kinder aus früheren Beziehungen. Als sich die beiden trennten, endete dies in einem langen und sehr öffentlichen Sorgerechtsstreit, den Usher am Ende gewann. Laut seiner ehemaligen Gattin sei auch der Superstar-Status ein Grund für den Sieg vor Gericht gewesen. «Viel wichtiger, mit einem Millionär», antwortete sie, als sie gefragt wurde, wie es sei, mit einem Promi ums Sorgerecht zu streiten. «Das spielte beim Ergebnis eine wichtigere Rolle, eine sehr reiche Person. Ich bin seit 23 Jahren Mutter. Ich habe ein erwachsenes Kind. Ich bin Mutter, seitdem mein Exmann ein kleiner Junge war. So denke ich darüber», wütete die Ex von Usher.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sänger Usher (34) und seine ... mehr lesen
Usher soll seiner Exfrau Tameka Foster mehr Informationen über die gemeinsamen Söhne geben.
Die Exfrau von Usher «wartet» Berichten zufolge nur darauf, den Musiker wieder vor Gericht zu bringen.
Die Exfrau von Sänger Usher ist ... mehr lesen
Die Exfrau von Usher (34) ... mehr lesen
Usher konnte sich vor Gericht durchsetzen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 15°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 18°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten