Lied geklaut
Usher: Von Songschreibern verklagt
publiziert: Samstag, 9. Nov 2013 / 13:25 Uhr
Usher soll ein Lied geklaut haben.
Usher soll ein Lied geklaut haben.

Hip-Hop-Ikone Usher (35) wird beschuldigt, sich seinen Hit 'Caught Up' auf illegale Weise angeeignet zu haben.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
UsherUsher
Wie 'TMZ.com' berichtet, wird dem R'n'B-Star ('Numb') vorgeworfen seine Single 'Caught Up' aus dem Jahr 2004 von den Songschreibern Zacharia Edwards, Mitch Moses und Vince McClean gestohlen zu haben, nachdem diese ihre Version 2002 den Verantwortlichen von Arista Records - Ushers damaliger Plattenfirma - vorgespielt hatten. Der Song sickerte offenbar zu Musikproduzent L.A. Reid durch, der den Hip-Hopper anschliessend unter Vertrag nahm. Zwei Jahre später nahm dieser besagtes Lied 'Caught Up' auf, das zum Hit avancierte. Offiziell werden neben Usher die Songwriter Ryan Toby, Andre Harris, Vidal Davis und Jason Boyd als Urheber genannt. Edwards, Moses und McClean wollen dies nun jedoch vor Gericht widerlegen und fordern zudem Schadensersatz. Das Plattenlabel Arista Records und Usher selbst haben sich bisher nicht zu den Anschuldigungen geäussert.

Momentan arbeitet der Musiker an dem Nachfolger seines letzten Albums - 'Looking 4 Myself' aus dem Jahr 2012. Unter anderem hat er sich im Rahmen dessen offenbar mit Musikproduzent Jermaine Dupri und Singer/Songwriter Eric Bellinger zusammen getan. Wann Usher die Platte veröffentlichen wird, ist noch nicht bekannt.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sänger Usher (34) und seine ... mehr lesen
Usher soll seiner Exfrau Tameka Foster mehr Informationen über die gemeinsamen Söhne geben.
Die Exfrau von Usher «wartet» Berichten zufolge nur darauf, den Musiker wieder vor Gericht zu bringen.
Die Exfrau von Sänger Usher ist ... mehr lesen
Die Exfrau von Usher (34) ... mehr lesen
Usher konnte sich vor Gericht durchsetzen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 1°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Basel -4°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
St. Gallen -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Bern -3°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 0°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten