Uster: Auto mehrfach überschlagen
publiziert: Montag, 24. Sep 2012 / 18:48 Uhr

Bei einem Selbstunfall zog sich der Lenker am Montagmorgen (24.9.2012) in Uster schwere Verletzungen zu.

Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Ein 30-jähriger Autolenker fuhr um 9.50 Uhr auf die Autobahneinfahrt der A53 beim Anschluss Uster-Ost. Aus derzeit noch unklarer Ursache verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dieses kollidierte mit einer Böschung und einem Kandelaber am rechten Fahrbahnrand. Der Wagen überschlug sich mehrfach und kam schliesslich auf der Gegenfahrbahn total beschädigt zum Stillstand. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Lenker mit schweren Verletzungen mit einem Ambulanzfahrzeug ins Spital gebracht. Die Autobahn muss für die Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Stützpunktfeuerwehr Uster sowie Angehörige der Stadtpolizei Uster im Einsatz.

Zeugenaufruf: Personen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang, insbesondere zur Fahrweise des dunkelfarbenen Mazda mit St.Gallern-Kontrollschildern, machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Tel, 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.

(fest/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Der Mann wurde mit unbestimmten Verletzungen mit der Rega in Spital gebracht - Frau und Kinder mit der Ambulanz.
Der Mann wurde mit unbestimmten Verletzungen mit ...
Auf die Gegenfahrbahn geraten  Brunnadern SG - In Brunnadern SG sind am Samstag bei einem Verkehrsunfall fünf Personen, darunter zwei Kinder, verletzt worden. Alle fünf Beteiligten mussten mit zum Teil schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. 
Kein Preisaufschlag im Dezember  Bern - Das Reisen mit dem öffentlichen Verkehr wird zum Fahrplanwechsel im Dezember ...
Die SBB nimmt die Sorgen der Konsumenten ernst.
Turkish-Airlines-Flug nach Bombendrohung wieder in Istanbul  Basel - Eine Maschine der Turkish Airlines ist auf dem Weg von Istanbul nach Basel wegen einer Bombendrohung umgekehrt. Die Boeing 737 mit 151 Personen an Bord konnte ohne Zwischenfälle in Istanbul landen.  
Suchgebiet auf 120'000 Quadratmeter vergössert  Kuala Lumpur - Die Suche nach der seit mehr als einem Jahr verschwundenen Maschine ...  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 2°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 3°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 4°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 7°C 12°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 12°C bewölkt, Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 10°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten