Verein umverkehR präsentiert Studie zu Strassenbauprojekten
publiziert: Montag, 9. Dez 2002 / 12:48 Uhr

Bern - 100 Milliarden Franken kosten die geplanten Neu- und Ausbauten im Schweizer Strassennetz in den nächsten 20 Jahren. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die der Verein umverkehR in Bern präsentierte.

Autobahn-Baustelle.
Autobahn-Baustelle.
Finanziert werden könnten diese Projekte nur, indem die kantonalen Motorfahrzeugsteuern um bis 100 Prozent erhöht würden, sagte Christian Harb, Präsident von umverkehR und Verfasser der Studie, laut Redetext. Eine Alternative sei die sofortige Erhöhung des Benzinpreises um bis zu 50 Rappen pro Liter.

Dies muss jedoch als unrealistisch betrachtet werden, schloss Harb. Eine Realisierung aller Strassenbauprojekte sei deshalb nur mit massiven öffentlichen Subventionen möglich. Mit einem Ausbau des Strassennetzes werden nach Ansicht des Vereins umverkehR die Engpässe jedoch nicht beseitigt, sondern lediglich verschoben.

Problematisch sei der Ausbau des Strassennetzes auch, weil davon insbesondere die Agglomerationen betroffen seien, sagte Harb weiter. Damit aber der Agglomerationsverkehr ins Rollen gebracht werde, müssten Alternativen zum Auto konsequent gefördert werden.

Problematisch sei auch, dass die Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) neben dem Frachtgewicht von der Anzahl zurück gelegter Kilometer abhängig sei. Dies habe zur Folge, dass der Schwerverkehr nicht zwingend die schnellste, sondern die kürzeste Route wähle.

Harb wies weiter auf die Problematik von Umfahrungsstrassen hin. Nach Ansicht von umverkehR werden durch deren Bau neue Transitachsen geschaffen, die die klassische Nord-Süd-Route um bis zu 40 Kilometer abkürzen. Eine zweite Gotthardröhre würde nach Ansicht von umverkehR zudem die Kantone Aargau und Luzern bis in 20 Jahren unbewohnbar machen.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reifen für Autos
Reifen für Autos
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. mehr lesen  
Die Helme sitzen: Eine Familie auf einer gemütlichen Fahrradtour.
Publinews Sicherheit auf dem Velo  Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, wie eine schweizweite Unfallstatistik zu berichten weiss. Gäbe es eine ... mehr lesen  
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels. Während zwei Monaten wird der Schriftzug das Dach der Vertretung zieren. mehr lesen   1
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 6°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 8°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 3°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten