Ex-Vizebankchef entlastet
Verfahren gegen Eric Sarasin eingestellt
publiziert: Donnerstag, 7. Jan 2016 / 23:15 Uhr
Eric Sarasin kann aufatmen.
Eric Sarasin kann aufatmen.

Basel - In der Affäre um angeblich unsaubere Steuerdeals bei der Basler Bank J. Safra Sarasin kann ein weiterer Beschuldigter aufatmen: Die Kölner Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen den früheren Vizechef der Bank, Eric Sarasin, eingestellt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Dies teilte Eric Sarasins Sprecher am Donnerstag mit. Die deutschen Staatsanwälte hätten wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung und zum gewerbsmässigen Betrug im Zusammenhang mit dem Vertrieb sogenannter «Cum/Ex-Produkte» ermittelt, hiess es.

Die Einstellung erfolge aufgrund einer Bestimmung des deutschen Strafprozessrechts, wonach eine Einstellung bereits während des Verfahrens gegen eine Geldauflage erfolgen könne, wenn die Ermittlungen aller Voraussicht nach nicht zu einer Anklage führen.

Eric Sarasin habe einen «tiefen sechsstelligen Betrag» bezahlt. Diese Zahlung sei allerdings keine Busse und auch kein Schuldeingeständnis.

Zwei Kunden brachten Affäre in Gang

Publik wurden die Anschuldigungen an die Bank 2014. Damals wurde bekannt, dass zwei prominente deutsche Kunden gegen Mitarbeiter der Bank klagten. Bei den Klägern handelte es sich um den Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer sowie den Drogerieketten-Besitzer Erwin Müller.

Beide erlitten mit Finanzkonstrukten von Sarasin offenbar einen Verlust in Millionenhöhe. Ausserdem warfen sie der Bank vor, sie in eine Steuertrick-Geschichte verwickelt zu haben. Mit Transaktionen um den Zeitpunkt der Dividendenzahlung, sogenannten Cum-Ex-Transaktionen, soll nämlich der deutsche Fiskus geschädigt worden sein.

Berufliche Zukunft noch ungewiss

J. Safra Sarasin wies die Anschuldigungen stets zurück. In den Medienmitteilung vom Donnerstag hiess es denn auch, Eric Sarasin habe «in der festen Überzeugung, dass die Vorwürfe gegen ihn haltlos sind ... von Anfang an mit den deutschen Behörden kooperiert».

Eric Sarasin war im Herbst 2014 unter dem Druck der Anschuldigungen zurückgetreten. Im letzten August war bereits das Verfahren gegen einen weiteren Sarasin-Kadermitarbeiter eingestellt worden.

Eine für ihn und sein Umfeld «ausserordentlich belastende Zeit» habe nun «ein glückliches Ende» gefunden, wird Sarasin zitiert. Über seine berufliche Zukunft werde er in den kommenden Wochen entscheiden.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dubai/Zürich - Die Privatbank J. Safra Sarasin hat in einem Rechtsstreit in Dubai eine Niederlage erlitten: Die Bank muss ... mehr lesen
Den Anteil, den Safra Sarasin zahlen musste, hat die Bank bereits bei der Gerichtskasse hinterlegt.
Eric Sarasin tretet während den laufenden Untersuchungen zurück.
Basel - Eric Sarasin, der Vize-Chef ... mehr lesen
Statt zu fliessen, tröpfeln die Daten in den meisten Fällen dahin.
Statt zu fliessen, tröpfeln die Daten in ...
Grüne in Deutschland fordern  Frankfurt am Main - Geht es nach den Grünen in Deutschland, müssen Internetanbieter künftig Bussgelder oder Schadenersatz zahlen, wenn sie ihren Werbeversprechen in Sachen Übertragungsgeschwindigkeit nicht nachkommen. 
Gegen Auslieferung an USA  Mexiko-Stadt - Der mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán geht ...
Noch Anfang März hatten die Anwälte erklärt, dass Guzmán selbst eine Auslieferung in die USA wolle.
Mexiko stimmt Auslieferung von Drogenboss zu Mexiko-Stadt - Mexiko hat die Auslieferung des Drogenbosses Joaquín «El Chapo» Guzman an die ...
Guzman kann gegen die Entscheidung noch Rechtsmittel einlegen.
«El Chapo» in anderes Gefängnis verlegt Mexiko-Stadt - Der berüchtigte mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán ist in ein anderes Gefängnis an ...
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 14°C 18°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 19°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt
Lugano 13°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten