Südafrika
Verfahren um Strafmass für Pistorius
publiziert: Montag, 13. Okt 2014 / 10:43 Uhr
Das südafrikanische Gericht beratet sich über das Urteil.
Das südafrikanische Gericht beratet sich über das Urteil.

Pretoria - Nach der Verurteilung des südafrikanischen Sportlers Oscar Pistorius wegen fahrlässiger Tötung wird jetzt über seine Strafe beraten. Der einstige Paralympics-Star erschien am Montagmorgen begleitet von Familienmitgliedern zu dem Gerichtstermin.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das Strafmass soll bei Anhörungen von Verteidigung und Staatsanwaltschaft ermittelt werden. Möglich wären nach südafrikanischem Recht bis 15 Jahre Gefängnis, aber auch eine Bewährungsstrafe. Pistorius hatte vor 20 Monaten seine Freundin, das Model Reeva Steenkamp, durch eine geschlossene Tür erschossen. Er beteuert, einen Einbrecher dahinter vermutet zu haben.

Die Entscheidung über das Strafmass könnte Richterin Thokozile Masipa bis Ende der Woche fällen. Das sagte der Sprecher der Nationalen Strafverfolgungsbehörde (NPA) Südafrikas, Nathi Mncube, Reportern vor dem Gerichtsgebäude.

(jbo/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Pretoria - Die Anklage will den früheren südafrikanischen Sprintstar Oscar Pistorius hinter Gittern sehen, die Verteidigung setzt auf Milde: Im Ringen um das Strafmass für den wegen fahrlässiger Tötung schuldig gesprochenen Athleten hat die Verteidigung versucht, Pistorius als verletzlichen und wohltätigen Menschen darzustellen. mehr lesen 
Pretoria - Das gefallene Sportidol ... mehr lesen
Pretoria - Der südafrikanische Sportler Oscar Pistorius ist wegen fahrlässiger ... mehr lesen
Oscar Pistorius erwartet sein Urteil.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 4°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Basel 7°C 17°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
St. Gallen 6°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
Bern 7°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Luzern 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Genf 8°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten