Verhandlungen über Villa Favorita
publiziert: Dienstag, 14. Sep 2004 / 11:25 Uhr

Lugano - Die Villa Favorita in Castagnola bei Lugano soll in die öffentliche Hand übergehen. Die Stadt Lugano und der Kanton Tessin verhandeln mit der Besitzerin, Baronin Carmen Thyssen Bornemisza, über eine Übernahme der Liegenschaft.

Die Villa würde sich gut für Repräsentationszwecke eignen.
Die Villa würde sich gut für Repräsentationszwecke eignen.
1 Meldung im Zusammenhang
Ziel sei es, eine für alle zufriedenstellende Vereinbarung zu treffen, teilte das Tessiner Umweltdepartement in einem Communiqué mit. Was darunter zu verstehen ist, soll am Donnerstag an einer Medienkonferenz erläutert werden.

Denkbar ist, dass der Staat der Baronin für die Nutzung des 1687 errichteten Prunkbaus Miete bezahlt. Auch ein Erwerb der Villa Favorita über ein Leasingsystem steht offenbar zur Debatte. Noch nicht klar ist, ob sich neben dem Kanton Tessin und der Stadt Lugano auch der Bund an dem Geschäft beteiligt.

Für einen Kauf der Villa Favorita macht sich seit letztem Sommer vorab der Schweizer Heimatschutz stark. Das beeindruckende Gebäude-Ensemble würde sich für Repräsentationszwecke gut eignen. Die bereits vorhandene Infrastruktur für Ausstellungen könnte mit Präsentationen zu spannenden Themen weiter genutzt werden, schrieb der Heimatschtz in einem Communiqué.

Den Appellen des Heimatschutzes begegneten bisher sowohl der Kanton Tessin als auch die Stadt Lugano mit dem Hinweis auf die hohen Kosten. Der Wert des malerischen Herrschaftshauses und des subtropischen Parkes mit fast 800 Metern Seeanstoss wird auf 50 bis 60 Millionen Franken geschätzt.

Der Industrielle Heinrich Thyssen Bornemisza (1875-1947) hatte die Liegenschaft im Jahre 1932 erworben. Er brachte dort seine Kunstsammlung unter.

Ab 1948 konnte die Öffentlichkeit die Werke der alten Meister, der Impressionisten und der klassischen Moderne bewundern. 1992 wurden die Gemälde nach Madrid gebracht - auf Wunsch von Baron Hans-Heinrich Thyssens fünfter Frau Carmen, einer Spanierin. Sie erbte nach dem Tod ihres Mannes im April 2002 das Anwesen in Castagnola.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lugano - Die historische Villa ... mehr lesen
Die Villa Favorita wurde 1660 am Lago di Lugano erbaut.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel zu verwenden, stammt aus den USA. In den USA finden sie bereits seit Jahren regelmässigen Einsatz und werden täglich benutzt. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt ... mehr lesen  
-
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten