Einkommen weniger wichtig
Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster
publiziert: Dienstag, 31. Mai 2016 / 10:06 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 31. Mai 2016 / 21:40 Uhr
Die Ehe der Eltern hat einen erheblichen Einfluss auf die Psyche von Kinder und Teenager.
Die Ehe der Eltern hat einen erheblichen Einfluss auf die Psyche von Kinder und Teenager.

Kinder verheirateter Eltern haben mehr Selbstvertrauen und sind glücklicher, egal wie hoch das Einkommen der Familie unter dem Strich ist. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung der britischen Marriage Foundation.

2 Meldungen im Zusammenhang

«Bislang glaubte man immer, dass nur das Zusammenbleiben der Eltern Einfluss auf das Kind hat, nicht aber die Ehe. Diese Annahme kann man jetzt widerlegen», verdeutlicht Studienleiter Harry Benson die Studienergebnisse. Für ein aussagekräftiges Ergebnis nutzten die Forscher die Umfrage-Daten von 3822 britischen Heranwachsenden. Es stellte sich deutlich heraus, dass die Ehe der Eltern einen erheblichen Einfluss auf die Psyche von Kindern und Teenagern hat. Selbst eine lange Partnerschaft ohne Ring kann die Ehe nicht toppen.

«Kinder, die mit unverheirateten Eltern zusammenleben, haben ein ähnlich niedriges Selbstwertgefühl wie jene, die nur mit einem einzigen Elternteil aufwachsen», unterstreicht Benson die neuen Erkenntnisse. Besonders das Selbstbewusstsein sei demnach von der Beziehung der Eltern beeinflusst. «Andere Studien haben bereits gezeigt, dass das Selbstbewusstsein eng mit dem erlebten Sicherheitsgefühl zusammenhängt», so Benson.

Einkommen grossteils unwichtig

Das Einkommen der Eltern spielt für die Kinder in dieser Hinsicht keine ausschlaggebende Rolle. «Es scheint so zu sein, als ob Kinder verheirateter Eltern generell ein grösseres Sicherheitsgefühl durch die Beziehung in der Familie erfahren. Ihr Selbstwertgefühl profitiert davon», meint Benson abschliessend.

«Eine Scheidung ist für Kinder immer eine Erfahrung, die Schmerzen, Trauer, Wut und emotionale Verwirrung mit sich bringen. Für Kinder bricht oft eine Welt zusammen, das Sicherheitserleben - was für die Entwicklung des Selbstwertgefühls so wichtig ist - ist dann oft sehr beeinträchtigt», so Psychologe Christian Gutschi. «Es kommt auf die Umstände an, wie Eltern auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen und dass Trennungen einfach auch zum Leben dazugehören.»

(arc/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Umzug in eine grössere Wohnung ... mehr lesen
Umzugskarton: Wird oft umgezogen, leiden Kinder.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben in der Schweiz in Betrieb. Die Biobank soll zur wichtigen Forschungsressource für massgeschneiderte Medizin werden. mehr lesen  
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen auf ungeschützten Sex verzichten. Das riet die Weltgesundheitsorganisation WHO am Dienstag. mehr lesen  
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus zur Förderung der Knochenentwicklung zu den wichtigen Vorgängen. mehr lesen
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 15°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 18°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 19°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten