Verjus – Neuentdeckung einer mittelalterlichen Delikatesse
publiziert: Sonntag, 5. Dez 2010 / 12:14 Uhr
Verjus: grüner Saft frisch ab Presse.
Verjus: grüner Saft frisch ab Presse.

Verjus ist eine neue Küchenzutat, die so neu allerdings gar nicht ist. Der «grüne Saft» wird aus grünen Trauben gepresst wird. Entsprechend sauer ist er – so sauer eben, dass er wie Zitronensaft eingesetzt werden kann. Jedoch ist er etwas weniger aggressiv im Geschmack.

Bis ins Mittelalter war Verjus auch in hiesigen Küchen weit verbreitet. Dann kam die Zitrone und verdrängte den grünen Saft von Herd und Tisch.

Vor einigen Jahren entdeckten findige Winzer den grünen Saft neu. Da sie sowieso im Sommer grüne Trauben aus ihren Reben schneiden – durch Mengenkontrolle wird die Qualität besser – können sie für den Verjus grüne Trauben nutzen, die sonst einfach auf dem Boden landen würden.

So dient Verjus in der Gastronomie wieder als Säuregeber, beispielsweise in Saucen. Im Vergleich zu Zitronensaft ist seine Säure etwas milder und harmonischer. Zudem praktisch: Eine Flasche Verjus hält sich, auch geöffnet, rund drei Monate im Kühlschrank. Das heisst, man hat den sauren Tropfen immer zur Hand.

Noch mehr Informationen über Verjus gibt es im Foodblog «Gourmet-Spion» auf waskochen.ch

(waskochen.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Tipp: Verjus vom Weingut Christian Fischer
Der österreichische Winzer Christian Fischer hat einen köstlichen Verjus gemacht. Dazu hat der Haubenkoch aus Österreich, Heinz Hanner, einige Rezepte mit Verjus kreiert. Zum Beispiel: Entenleber mit eingelegten Himbeeren und Verjus-Schwarzwurzeln oder ein Verjussorbet mit Stilton-Biskuit-Mousse... Herrlich!
www.weingut-fischer.at oder www.hanner.cc
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Linsencurry von Andreas Caminada aus dem Buch «Spitzenköche für Afrika» vom AT Verlag.
Linsencurry von Andreas Caminada aus dem Buch ...
Private Lieblingsrezepte  Das Buch «Schweizer Spitzenköche für Afrika» hat bei Profis nach ihren privaten Lieblingsrezepten gefragt. waskochen.ch stellt Andreas Caminadas Linsencurry vor. mehr lesen 
Wie röstet man Marroni im Backofen? Foodbloggerin Letizia wollte es wissen. mehr lesen
Hausgeröstete Marroni: Richtig gemacht schmeckts richtig gut.
Im Bordeaux bauen rund 4000 Weingüter elegante, kräftige und langlebige Rotweine an. Die besten und exklusivsten Châteaux werden in Klassen eingeteilt, von Premier Cru bis Cinquième Cru. Weine aus dem Bordelais werden heute noch wie 1855 klassifiziert. mehr lesen  
Amarone, Bardolino, Soave, Valpolicella - Weine aus dem Veneto, wie die Italiener die Provinz Venetien im Nordosten nennen, sind den meisten Weinliebhabern ein Begriff. Doch die Trauben, aus denen die Winzer diese Weine keltern, kennen nur die wenigsten. mehr lesen  
NEWSLETTER
NEWSLETTER
Wöchentliche Updates und
Rezepte für Foodies

» Hier abonnieren

DIE WEINSCHULE
DIE WEINSCHULE
Welcher Wein zu welchem Essen? Wie viel Wein gehört ins Glas? Antworten dazu von waskochen.ch in Zusammenarbeit mit Denner.

» Blick ins Glas

Küchentrick 77
Das geniale Buch von
waskochen.ch
KÜCHENTRICK 77
Das ideale Geschenk für Chefköche und alle, die es werden wollen!

» Hier bestellen

DEIN REZEPT
DEIN REZEPT
Du kennst ein geniales Rezept. Schick es uns - vielleicht stehen wir schon bald mit der Kamera in deiner Küche!

» Hier abonnieren

Titel Forum Teaser
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 8°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 7°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 4°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 5°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Nebel
Luzern 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Nebel
Genf 6°C 11°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 14°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten