BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Vermischte Meldungen: Resultate aus dem In- und Ausland
publiziert: Samstag, 13. Sep 2003 / 18:17 Uhr

Rad: Strassenrennen in Meyrin abgesagt - Automobil: Wirdheim Sieger im Formel-3000-Finale - Rollhockey: Zwei neue Mitglieder im Zentralkomitee - Tennis: Satellite Romandie in Crissier - Boxen: Studer in Chemnitz im Final - Grasski: WM in Presolana (It)

Rad: Strassenrennen in Meyrin abgesagt

Wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl ist das Strassenrennen in Meyrin vom Samstag abgesagt worden. Die Prüfung im Kanton Genf zählte zu den traditionsreichsten Rad-Veranstaltungen der Westschweiz und wurde in den letzten Jahren meistens nach der Handicap-Formel ausgetragen.

Automobil: Wirdheim Sieger im Formel-3000-Finale

Björn Wirdheim hat in Monza das letzte Rennen der Saison in der Formel 3000 gewonnen. Der Schwede stand seit geraumer Zeit als Meister fest. Von den zehn Prüfungen beendete er drei als Sieger und sechs als Zweiter. Auf dem Nürburgring ging er leer aus.

Monza (It). Formel 3000 (26 Runden à 5,793 km = 150,309 km): 1. Björn Wirdheim (Sd), Arden, 44:01,363 (204,822 km/h). 2. Patrick Friesacher (Oe), Red Bull, 8,516 Sekunden zurück. 3. Ricardo Sperafico (Br), Coloni, 10,032. 4. Vitantonio Liuzzi (It), Red Bull, 37,021. 5. Jeff van Hooydonk (Be), Astromega. 6. Tony Schmidt (De), Astromega. 7. Jaroslav Janis (Tsch), Charouz. 8. Enrico Toccacelo (It), Super Nova. -- 15 Fahrer gestartet, 11 am Ziel und klassiert.

Schlussklassement (10/10). Fahrer: 1. Wirdheim 78. 2. Sperafico 43. 3. Giorgio Pantano (It), Durango, 41. 4. Liuzzi 39. 5. Friesacher 36. 6. Toccacelo 30. 7. Nicolas Kiesa (Dä), Den Bla Avis, 20. 8. Janis 20. 28 klassiert. -- Teams: 1. Arden 95. 2. Red Bull 75. 3. Durango 55. 4. Coloni 49. 5. Super Nova 35. 6. Charouz 33. 10 Klassiert.

Rollhockey: Zwei neue Mitglieder im Zentralkomitee

Eric Colombo (Genf) als Vertreter der Schiedsrichter und Toni Castellanos (Neuenburg) als neuer Finanzchef sind an der Delegiertenversammlung in Magglingen neu in das Zentralkomitee des Schweizer Rollhockey-Verbandes (SRHV) gewählt worden.

Die Delegierten bestätigten Präsident Norbert Aellen (Littau) für zwei weitere Jahre in seinem Amt und genehmigten die Jahresrechung 2002/2003 sowie das Budget für die kommende Saison einstimmig.

Tennis: Satellite Romandie in Crissier

Crissier. Satellite Romandie (25 000 Dollar). Halbfinals: Michael Lammer (Sz/2) s. Martin Vacek (Tsch/8) 6:2, 6:2. Guillem Burniol (Sp) s. Julien Cuaz (Fr) 6:3, 3:6, 6:3.

Boxen: Studer in Chemnitz im Final

Yves Studer hat am internationalen Turnier in Chemnitz (De), wo er schon vor zwei Jahren Zweiter wurde, mit einem K.o.-Sieg über den tschechischen Meister Stepan Horvath den Final erreicht. In diesem trifft der Aargauer Weltergewichtler auf den deutschen Champion Astjem Merjasow.

Chemnitz (De). Internationales Turnier. Weltergewicht (bis 69 kg). Halbfinal: Yves Studer (Sz) s. Stepan Horvath (Tsch) durch Abbruch in der 3. Runde (technischer K.o.).

Grasski: WM in Presolana (It)

Presolana (It). WM. Riesenslalom. Männer: 1. Jan Nemec (Tsch) 54,10. 2. Marcus Peschek (Ö) 0,15 zurück. 3. Josef Zorzi (Ö) 0,95. -- Frauen: 1. Ingrid Hirschhofer (Ö) 48,93. 2. Veronika Cvaskova (Slk) 0,31. 3. Lenka Gabrisova (Slk) 1,88.

(tr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die ... mehr lesen  
Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die Polizei.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 6°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, aber kaum Regen
Bern 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 4°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten