Vermischte Meldungen: Resultate aus dem In- und Ausland
publiziert: Sonntag, 14. Dez 2003 / 22:18 Uhr

Landhockey: SM Hallenhockey - Unihockey: SM Männer - Reiten: Reitturnier in Frankfurt - Fechten: Junioren-SM in Genf - Basketball: Ligacup - Basketball: NLA und NLB - Billard: Dreiband-SM

Landhockey: SM Hallenhockey

Männer. NLA. 4. Spieltag: Servette Genf - Grasshoppers 7:2. Basel - Olten 5:1. Rotweiss Wettingen - Luzern 5:5. Basel - Grasshoppers 4:4. Rotweiss Wettingen - Olten 11:7. Servette Genf - Luzern 6:4. -- Rangliste (je 8 Spiele): 1. Rotweiss Wettingen 19. 2. Luzern 14. 3. Basel 12. 4. Servette-Genf 11. 5. Olten 7. 6. Grasshoppers 4.

NLB. 3. Spieltag: Rotweiss Wettingen II - Steffisburg 2:4. Basel - Black Boys Genf 2:2. HC Wettingen - Olten II 4:5. Rotweiss Wettingen II - Basel II 4:5. Black Boys Genf - HC Wettingen 6:5. Steffisburg - HC Olten II. -- Rangliste (je 6 Spiele): 1. Black Boys Genf 14. 2. Basel II 11. 3. Steffisburg 10. 4. Rotweiss Wettingen II 9. 5. HC Olten II 6. 6. HC Wettingen I 1.

Frauen. NLA. 3. Spieltag: Rotweiss Wettingen - Young Boys 7:3. Zürich - Luzern 0:8. GC - Olten 1:5. Rotweiss Wettingen - Zürich 9:2. Luzern - Olten 1:4. GC - YB 1:3. -- Rangliste (je 6 Spiele): 1. Rotweiss Wettingen 6/18. 2. Luzern 6/10. 3. Young Boys 6/10. 4. Olten 6/9. 5. Grasshoppers 6/3. 6. Zürich 6/1.

Unihockey: SM Männer

NLA. 12. Runde: Malans - Grasshoppers 2:3 n.V. Rot-Weiss Chur - Torpedo Chur 5:4 n.V. Kloten-Bülach - Rychenberg Winterthur 3:5. -- Rangliste (12 Spiele): 1. Wiler-Ersigen 29. 2. Rychenberg Winterthur 26. 3. Zäziwil-Gauchern 21. 4. Malans 20. 5. Rot-Weiss Chur 18. 6. Köniz 17. 7. Grasshoppers 15. 8. Kloten-Bülach 15. 9. Torpedo Chur 11. 10. Waldkirch St. Gallen 4.

NLB. 12. Runde: Biel-Seeland - Basel 8:4. Sense Tafers - Reinach 6:7. Jona-Uznach - Dietlikon 6:2. Bülach - Uster 1:8. Bern - Thun 5:4. -- Rangliste (12 Spiele): 1. Uster 29. 2. Sense Tafers 23. 3. Bülach 23. 4. Bern 22. 5. Reinach 20. 6. Jona-Uznach 17. 7. Biel-Seeland 15. 8. Thun 12. 9. Dietlikon 9. 10. Basel 7.

Schweizer Cup. Auslosung Halbfinals: Waldkirch St. Gallen - Rot-Weiss Chur und Wiler-Ersigen - Köniz.

Reiten: Reitturnier in Frankfurt

Frankfurt. Springen. Grosser Preis: 1. Marcus Ehning (De), Sandro Boy, 0/39,27. 2. Holger Hetzel (De), Igor, 0/47,21. 3. Christina Liebherr (Sz), Cainby, 2/49,44. 4. Luciana Diniz-Knippling (Br), Meautry´s Locarno, 4/35,12. 5. Alois Pollmann-Schweckhorst (De), Candy, 4/37,35. 6. Markus Beerbaum (De), Leena, 4/37,58.

Fechten: Junioren-SM in Genf

Genf. SM. Degen. Junioren: 1. Valent Marmillod (Neuenburg). 2. Michael Künzler (Bern). 3. Vincent Kauter (Bern). -- Juniorinnen: 1. Lorraine Marty (Sitten). 2. Simone Naef (Bern). 3. Lea Deak (Zürich).

Basketball: Ligacup

Ligacup. Hinspiele am Samstag: Lugano Tigers - Meyrin Grand-Saconnex 84:62. Lausanne Morges - Fribourg Olympic 82:78. Monthey - Boncourt 76:78. Geneva Devils - Riviera 96:67. -- Rückspiele am Sonntag: Fribourg Olympic - Lausanne Morges 101:91 (Gesamtresultat: 179:173). Boncourt - Monthey 88:83 (166:159). Meyrin - Lugano Tigers 101:87 (163:171). Riviera - Geneva Devils 62:74 (129:170).

Fribourg Olympic, Boncourt, die Lugano Tigers und die Geneva Devils sind für die Halbfinals vom Mittwoch, 14. Januar 2004, qualifiziert.

Spielpaarungen in den Halbfinals: Geneva Devils - Boncourt, Lugano - Fribourg Olympic.

Basketball: NLA und NLB

SM. Männer. NLB. Am Samstag: Cossonay - Hérens 69:84 (39:45). La Chaux-de-Fonds - Starwings 65:69 (29:36). Martigny - Villars 95:86 (50:52). -- Rangliste: 1. Hérens 12/18. 2. Martigny 11/14 (+26) 3. Villars 11/14 (+59). 4. Vacallo 11/12. 5. Starwings 11/8 (-76). 6. Cossonay 11/8 (-14). 7. La Chaux-de-Fonds 11/4.

Frauen. NLA. Am Samstag: Troistorrents - Elfic Fribourg 76:41 (42:20). Hélios - Riva 71:68 (42:34). Bellinzona - Martigny 77:78 (30:39, 69:69) n.V. -- Am Sonntag: Sursee - Pully 83:73 (47:35). -- Rangliste (je 13 Spiele): 1. Troistorrents 22. 2. Martigny 20. 3. Hélios 18. 4. Elfic Fribourg 14. 5. Bellinzona 10 (-52). 6. Riva 10 (-112). 7. Pully 6. 8. Sursee 4.

NLB. Gruppe 1. Am Samstag: Lancy Meyrin - Nyon 81:48 (49:20). Femina Bern - Uni Neuchâtel 58:85 (24:36). -- Rangliste: 1. Meyrin 10/20. 2. Neuchâtel 10/14. 3. Nyon 10/8. 4. Sierre 9/4. 5. Femina Bern 9/2.

Gruppe 2. Am Samstag: Frauenfeld - Baden 50:47. Opfikon - Uni Basel 89:48 (45:29). -- Am Sonntag: Greifensee - Cassarate Lugano 42:58 (20:27). -- Rangliste: 1. Opfikon 13/22. 2. Frauenfeld 12/18. 3. Baden 13/14. 4. Cassarate Lugano 12/8. 5. Uni Basel 12/6. 6. Greifensee 12/4.

Billard: Dreiband-SM

Basel. Dreiband-SM: 1. J. Niederlander. 2. A. Niederlander. 3. A. Houlmann.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den ... mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin ... mehr lesen  
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 14°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 16°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten