Vermischte Meldungen: Resultate aus dem In- und Ausland
publiziert: Mittwoch, 4. Feb 2004 / 22:12 Uhr

Ski nordisch: Junioren-WM in Stryn - Rad: Etoile de Bessèges - Leichtathletik: Meeting in Dortmund - Rad: Trofeo Manacor, Mallorca - Rad: Katar-Rundfahrt

Ski nordisch: Junioren-WM in Stryn

Stryn (No). Junioren-WM. Nordische Kombination (2 Sprünge/10 km Langlauf): 1. Petter Tande (No) 26:03. 2. Tino Edelmann (De) 2:30 zurück. 3. David Zauner (Ö) 2:54. -- Ferner die Schweizer: 16. Michael Hollenstein 5:02. 30. Thomas Engel 6:52. 32. Guido Landert 7:10. 42. Tim Hug 8:48. -- 52 klassiert.

Stand nach dem Springen: 1. Tande 257,5 (99,5/95). 2. Zauner 251,0 (95/96,5), 0:26 Rückstand für den Langlauf. 3. Dimitri Matwejew (Russ) 236,0 (92,5/91). -- Ferner: 14. Hollenstein 209,5 (86/87), 3:12. 20. Landert 202,0 (87/83), 3:42. 23. Hug 197,5 (85/83), 4:00. 30. Engel 189,5 (83/82), 4:32.

Die besten Laufzeiten: 1. Mikko Kosklien 25:37. 2. Tande 0:29. 3. Jon-Richard Rundsveen (No) 1:19. -- Ferner: 20. Hollenstein 1:39. 31. Engel 2:49. 43. Landert 3:58. 51. Hug 5:17.

Rad: Etoile de Bessèges

Marseille (Fr). Etoile de Bessèges. 1. Etappe (139,6 km): 1. Tom Steels (Be) 3:34:03 (39,131 km/h). 2. Jo Planckaert (Be). 3. Thor Hushovd (No). 4. Saulius Ruskys (Lit). 5. Stefan van Dijck (Ho). 6. Josu Silloniz (Sp), alle gleiche Zeit.

Leichtathletik: Meeting in Dortmund

Hallen-Meeting. Männer. 60 m: 1. Fredy Mayola (Kuba) 6,59. -- Ferner: 8. Daniel Dubois (Sz) 6,78. -- Frauen. 60 m Hürden: 1. Juliane Sprenger (De) 7,94. 2. Lacena Golding-Clarke (Jam) 7,95.

Rad: Trofeo Manacor, Mallorca

4. Etappe, Calabona - Manacor (159 km): 1. Allan Davis (Au) 3:29:02 (45,639 km/h). 2. Erik Zabel (De). 3. Danilo Hondo (De). 4. Steven de Jongh (Ho). 5. Carlos Garcia Quesada (Sp). 6. James Vanlandschoot (Be), alle gleiche Zeit.

Die Schweizer: 74. Beat Zberg 0:16. 92. Martin Elmiger, gleiche Zeit. 114. Alex Zülle 0:30. 146. Markus Zberg 5:00. 151. Marcel Strauss. 159. Alexandre Moos. 163. Niki Aebersold, alle gleiche Zeit.

Rad: Katar-Rundfahrt

3. Etappe, (191,3 km): 1. Robert Hunter (SA) 4:54:46 (38,939 km/h). 2. Robbie McEwen (Au. 3. Jean-Patrick Nazon (Fr) 0:03. 4. Frank Vandenbroucke (Be), alle 0:03 zurück. 5. Roberto Petito (It) 0:07. 6. Servais Knaven (Ho), gleiche Zeit. Die Schweizer: 39. Fabian Cancellara 0:13. 57. Gregory Rast 8:47. 58. Daniel Schnider. 62. Johann Tschopp. 73. Oliver Zaugg. 81. Michael Albasini. 92. Rubens Bertogliati, alle gleiche Zeit. 112. David Loosli 14:13.

Gesamtklassement: 1. Hunter 11:02:10. 2. McEwen. 3. Nazon, beide 0:03. 4. Tom Boonen (Be) 0:11. 5. Vandenbroucke 0:19. 6. Knaven 0:23. Bester Schweizer: 29. Cancellara 0:57.

(tr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im ... mehr lesen
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin ... mehr lesen  
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 15°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 21°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten