Vermischte Meldungen: Resultate aus dem In- und Ausland
publiziert: Sonntag, 15. Feb 2004 / 21:00 Uhr

Orientierungslauf: Ski-OL-WM in Asarna (Sd) - Leichtathletik: Int. Cross in Dour (Be) - Rad: Bahn-Weltcup in Moskau - Rad: Quer-Weltcup in Pijnacker (Ho) - Rad: Rennen im Ausland

Orientierungslauf: Ski-OL-WM in Asarna (Sd)

Åsarna (Sd). Ski-OL-WM. Männer. Sprint (3,9 km/115 m Höhendifferenz/21 Posten): 1. Eduard Chrennikow (Russ) 13:52. 2. Bengt Leadersson (Sd) 14:01. 3. Peter Arnesson (Sd) 14:02. Ferner: 14. Boris Fischer 14:47. 18. Peter Mosimann 15:02. 25. Pascal Messikommer 16:07. 27. Florian Rüegg 16:24. -- Staffel (4x9,9 km/4x280 m HD/4x21 Posten): 1. Russland 2:21:07. 2. Norwegen 2:22:49. 3. Finnland 2:26:13. Ferner: 5. Schweiz (Christian Hohl, Peter Mosimann, Pascal Messikommer, Boris Fischer 2:36:00. -- Frauen (3x6,5 km/3x 195 m HD/3x16 Posten): 1. Finnland 1:26:22. 2. Russland 1:28:26. 3. Schweden 1:28:27. Schweiz (Yvonne Gantenbein, Sara Würmli, Manuela Wyder disqualifiziert.

Leichtathletik: Int. Cross in Dour (Be)

Dour (Be). Int. Cross (1. CH-WM-Selektionslauf). Männer (9,6 km): 1. Tom van Hooste (Be) 27:50. -- Ferner die Schweizer: 29. Ueli Koch 2:17. 31. Rolf Rüfenacht 2:33. -- Kurz (3): 1. Ridouane Es-Saady (Be) 8:38. -- Ferner die Schweizer: 9. Daniel Vögeli 0:20. 10. Pius Stucki 0:23. 13. Andreas Felix 0:34. 15. Ivan Gisler 0:36. 17. Stephen Stähli 0:42. 19. Olivier Gloor 0:45. -- Junioren (7,5): 1. Mario van Waeyenberge (Be) 24.35. 2. Samuel Bumann (Sz) 0:16. -- Ferner die Schweizer: 9. Michael Leiser 0:57. 10. Jan Tscharner 1:00. 12. Fabian Hertner 1:13. 13. Alain Mc Laren 1:17. 17. Daniel Schorer 1:45.

Frauen. Lang (6,35): 1. Veerle Dejaeghere (Be) 20:56. -- Ferner die Schweizerinnen: 9. Christina Carruzzo 0:39. 10. Andrea Etter 0:45. 14. Monique Zimmer 0:57. -- Kurz (2 km): 1. Arlette Hunger (Sz) 6:04. 2. Valerie Lehmann (Sz) 0:02. 3. Monika Vogel (Sz) 0:04. -- Juniorinnen (4,5): 1. Selien de Schryder (Be) 15:06. 2. Estelle Oberson 0:05. -- Ferner: 7. Lemi Leisibach (Sz) 1:06.

Rad: Bahn-Weltcup in Moskau

Moskau. Bahn-Weltcup. Männer. Punktefahren (30 km): 1. Marco Antonio Arriagada (Chile) 60. 2. Milton Ariel Vasquez (Uru) 60. 3. Juan Esteban Curuchet (Arg) 39. Ferner: 8. Alexander Aeschbach (Sz) 26. -- Sprint: 1. Jens Fiedler (De). 2. Rene Wolff (De). 3. Theo Bos (Ho). -- Keirin: 1. Fiedler. 2. Jobie Dajka (Au). 3. Pavel Buran (Tsch). -- 1000-m-Zeitfahren: 1. Bos. 2. Jason Queally (Gb). 3. Carsten Bergemann (De). -- 4000-m-Einerverfolgung: 1. Robert Barko (De). 2. Wolodimir Diudia (Ukr). 3. Alexei Markow (Russ). -- Team-Verfolgung: 1. Litauen. 2. Ukraine. 3. Russland. -- Scratch (15 km) 1. Walter Perez (Arg): 2. Wolodimir Rybin (Ukr). 3. Christopher Newton (Gb). -- Américaine: 1. Argentinien 5 Punkte. 2. eine Runde zurück: Österreich 12. 3. Russland, Slowakei und Grossbritannien, je 9. -- Team-Sprint: 1. Deutschland. 2. Grossbritannien. 3. Spanien. -- 4000-m-Teamverfolgung: 1. Litauen. 2. Ukraine. 3. Russland.

Frauen. Verfolgung: 1. Karin Thürig (Sz) 3:41,118. 2. Olga Sliusarewa (Russ) 3:43,420. 3. Hanka Kupfernagel (De) 3:44,468. -- 500 m: 1. Natalia Tsylinskaja (WRuss) 34,829. 2. Jiang Cuihua (China) 34,899. 3. Yvonne Hijgenaar (Ho) 35,337. -- Sprint: 1. Swetlana Grankowskaja (Russ). 2. Tsylinskaja. 3. Tamilla Abassowa (Russ). -- Keirin: 1. Shuang Guo (China). 2. Katrin Meinke (De). 3. Oksana Grischina (Russ). Punktefahren (20 km): 1. Sliusarewa. 2. Belem Guerrero (Mex). 3. Yoanka Gonzalez Perez (Kuba). -- Scratch (10 km): 1. Sliusarewa. 2. Liudmila Wipirailo (Ukr). 3. Giorgia Bronzini (It). -- Mannschaftssprint: 1. Russland. 2. Frankreich. 3. Holland.

Rad: Quer-Weltcup in Pijnacker (Ho)

Pijnacker (Ho). Quer-Weltcup. Männer: 1. Richard Groenendaal (Ho). 2. Tom Vannoppen (Be). 3. Erwin Vervecken (Be). 4. Bart Wellens (Be). 5. Christian Heule (Sz). 6. Wesley van der Linden (Be). -- Frauen: 1. Marianne Vos (Ho). 2. Hanka Kupfernagel (De). 3. Daphne van den Brand (Ho).

Rad: Rennen im Ausland

Mittelmeer-Rundfahrt. 4. Etappe, Greasque - Marignane (147 km): 1. Mario Cipollini (It) 3:14:44. 2. Andryus Aug (Est). 3. Marco Zanotti (It). 4. Aurélien Clerc (Sz). 5. Alexandre Usov (Be). 6. Angelo Furlan (It), alle gleiche Zeit. Ferner die weiteren Schweizer: 48. Grégory Rast 0:10. 73. Oscar Camenzind. 75. Niki Aebersold, beide gleiche Zeit. 94. Alexandre Moos 0:30. 102. Michael Albasini 0:50. 113. Pierre Bourquenoud 1:11. -- 5. Etappe. Zeitfahren La Garde - Toulon (26 km): 1. Jörg Jaksche (De) 41:14. 2. Ivan Basso (It) 0:41. 3. Jens Voigt (De) 1:02. 4. Michael Boogerd (Ho) 1:05. 5. David Montcoutie (Fr) 1:14. 6. Laurent Brochard (Fr) 1:15. Ferner: 26. Camenzind 3:26. 42. Moos 5:06. 48. Bourquenoud 6:25. -- Aufgegeben: Clerc, Aebersold, Rast,

Gesamtklassement: 1. Jaksche 12:16:31. 2. Basso 0:29. 3. Voigt 0:33. 4. Boogerd 0:54. 5. Moncoutie 1:05. 6. Paolo Bettini (It) 1:07. Ferner: 24. Camenzind 11:07. 47. Moos 38:48. 57. Bourquenoud 40:20.

Andalusien-Rundfahrt. 1. Etappe, Huelva - Sevilla (181 km): 1. Tom Boonen (Be) 4:22:50. 2. Vicente Reynes (Sp). 3. Erik Zabel (De). 4. David Etxebarria (Sp). 5. Oscar Freire (Sp). 6. Steffen Radochla (De). Ferner: 47. Martin Elmiger (Sz), alle gleiche Zeit.

Langkawi-Rundfahrt (Malaysia). 9. Etappe, Kuala Lumpur - Genting Highlands (131,6 km): 1. Ruber Marin (Kol) 3:37,15. 2. Freddy Gonzalez (Kol), gleiche Zeit. 3. Dave Bruylandts (Be), 0:37 zurück. 4. Ryan Cox (SA), gleiche Zeit. 5. David George (SA) 1:16. 6. Tiaan Kannemeyer (SA) 1:18. -- 10. Etappe, Kuala Lumpur - Kuala Lumpur (73,7 km): 1. Ruben Bongiorno (Arg) 1:38:06. 2. Gregory Henderson (Neus). 3. Matteo Carrara (It). 4. Ivan Quaranta (It). 5. Marlon Perez (Kol). 6. Hassan Maleki (Iran), alle gleiche Zeit. -- Schlussklassment: 1. Gonzalez 28:52:52. 2. Cox 0:48. 3. Bruylandts 1:54.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin ... mehr lesen  
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten