Vermischte Meldungen: Sport aus dem In- und Ausland (2)
publiziert: Samstag, 9. Aug 2003 / 19:27 Uhr

20. Schaffhauser Triathlon - Rad: Portugal-Rundfahrt - Rad: Steherrennen Erfurt - Rad: Regio-Tour - Hornussen: SM

Hornussen SM.
Hornussen SM.
Triathlon: 20. Schaffhauser Triathlon

Büsingen am Hochrhein (De). Langstrecke (5 km/59,5 km Radfahren/17 km Laufen). Männer: 1. Heiner Blattmann (Winterthur) 3:32:31. 2. Urs Walter (Uhwiesen) 3:34:51. 3. Urs Steffen (Winterthur) 3:41:06. 4. Christopher Schwendel (Freiberg) 3:44:05. 5. Christoph Setz (Schaffhausen) 3:48:20. 6. Robert Kopal (Flurlingen) 3:49:05. -- 81 klassiert. -- Frauen: 1. Maja Jacober (Ossingen) 3:59:50. 2. Cordula Klatt (Konstanz) 4:06:01. 3. Astrid Amstad (Dinhard) 4:08:46. 4. Cornelia Jahncke (Leinfelden-Echterdingen) 4:15:09. 5. Bettina Marx (Echterdingen) 4:23:28. 6. Barbara Schütz (Winterthur) 4:25:55. -- 15 klassiert.

Kurzstrecke (2,4/31,5/8,7). Männer: 1. Andy Sutz (Schaffhausen) 1:42:02. 2. Marc Bamert (Meilen) 1:44:44. 3. Oliver Eckert (Beringen) 1:48:06. 4. Thilo Zoberbier (Ulm) 1:49:03. 5. Klaus Johansen (Konstanz) 1:49:45. 6. Matthias Knill (Uhwiesen) 1:50:02. -- 314 klassiert. -- Frauen: 1. Simone Mortier (Schaffhausen) 1:55:37. 2. Katrin Hockenjos (Konstanz) 1:57:55. 3. Sonja Romano (Schaffhausen) 2:05:00. -- 72 klassiert.

Rad: Portugal-Rundfahrt

4. Etappe, Castelo Branco - Coimbra (160 km)

1. Candido Barbosa (Por) 3:49:20 (41,991 km/h). 2. Angel Edo (Sp). 3. Alberto Benito (Sp). 5. Björn Cornelisse (Ho). 6. Vicente Reynes (Sp). -- 22. Fabian Jeker (Sz), alle gleiche Zeit. 119. Rubens Bertogliati (Sz) 6:00.

Gesamtklassement: 1. Vitoriano Fernandez (Sp) 15:35:60. 2. Edo 0:15. 3. Benito, gleiche Zeit. 4. Helder Miranda (Por) 0:30. 5. Carlos Golbano (Por). 6. Luis Sarreira (Por), beide gleiche Zeit. -- 20. Jeker 0:39. 113. Bertogliati 8:40.

Rad: Steherrennen Erfurt

1. Jan Richter/Torsten Schmidt (De)/Schrittamcher Gessler. 2. Peter Jörg/Marc Kerker (Sz)/Aebi, 2 m zurück. 3. Carsten Podlesch/Ralph Matecki (De)/Walrave, 2 Runden zurück. -- Der erste Fahrer fuhr 35 km, der Zweite nach einem fliegenden Wechsel die restlichen 65 km.

Rad: Regio-Tour

4. Etappe, Wehr - Neuenburg (De, 179 km)

1. Wladimir Duma (Ukr) 4:41:51. 2. Jens Voigt (De) 1:04. 3. Christian Werner (De). 4. Unai Osa (Sp) 1:19. 5. Danilo Hondo (De) 1:30. 6. Stefan Zanini (It). -- Ferner: 48. Pierre Bourquenoud (Sz). 70. Marcel Strauss (Sz), alle gleiche Zeit wie Hondo. 96. Sven Montgomery (Sz) 10:09.

Gesamtklassement: 1. Wolodymir Gustow (Ukr) 15:46:58. 2. Ronny Scholz (De) 0:02. 3. Cristian Moreni (It) 0:03. 4. Eladio Jimenez (Sp) 0:15. 5. José Ivan Gutierrez (Sp) 0:26. 6. Laurent Lefèvre (Fr) 0:33. -- Ferner: 18. Bourquenoud 1:27. 29. Strauss 3:41. 96. Montgomery 28:55.

Hornussen: SM

Nationalliga A. 15. Runde. Balzenwil 2/0/1104 - Zielebach 4/0/1178. Bern-Beundenfeld 2/0/1264 - Heimiswil-Berg 4/0/1303. Etzelkofen 4/0/1231 - Thörigen 2/0/1191. Lyss 2/0/1306 - Biglen-Arni 4/0/1313. Mättenwil-Zofingen 4/0/1262 - Urtenen 2/0/1193. Richigen 4/0/1244 - Recherswil 2/0/1192. Wäseli 4/0/1386 - Oberönz-Niederönz 1/1/1393. Zuchwil 4/0/1404 - Wichtrach 2/0/1250.

Schlussrangliste: 1. Wäseli 54/0/19608. 2. Lyss 52/0/18484. 3. Biglen-Arni 50/0/19725. 4. Zuchwil 49/4/20108. 5. Bern-Beundenfeld 48/3/19411. 6. Heimiswil-Berg 46/2/18565. 7. Richigen 43/3/18925. 8. Recherswil 42/2/18098. 9. Zielebach 41/3/17959. 10. Thörigen 38/1/18137. 11. Mättenwil-Zofingen 37/5/17842. 12. Urtenen 36/0/17414. 13. Wichtrach 34/3/18171. 14. Etzelkofen 34/4/17370. 15. Oberönz-Niederönz 34/6/18689. 16. Balzenwil 24/3/17048.

Einzelschläger: Benjamin Lehmann (Oberönz-Niederönz) 102. 2. Manfred Binggeli (Zuchwil) 91. 3. Christoph Baumann (Wichtrach) 90. 4. Andreas Fiechter (Oberönz-Niederönz) 90. 5. René Lüthi (Oberönz-Niederönz) 90. 6. Jürg Marti (Heimiswil-Berg) 89. 7. Mathys Thomas (Oberönz-Niederönz) 89. 8. Marco Roos (Mättenwil-Zofingen) 89. 9. Alfred Stalder (Biglen-Arni) 89. 10. Stefan Flach (Wäseli) 87.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 7°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 3°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer recht sonnig
Bern 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 5°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 8°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Lugano 8°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten