Keine Anzeichen auf Gewalt durch Dritte
Vermisster tot in Bremgarten aufgefunden
publiziert: Freitag, 23. Mrz 2012 / 13:25 Uhr / aktualisiert: Freitag, 23. Mrz 2012 / 16:57 Uhr
Die Polizei sperrte den Fundort in der Altstadt Bremgarten ab.
Die Polizei sperrte den Fundort in der Altstadt Bremgarten ab.

Bremgarten - Eine Schülergruppe hat am Freitag im aargauischen Bremgarten in einem Treppenabgang eine Leiche gefunden. Es handelt sich um einen 19-jährigen Mann, der seit neun Tagen vermisst worden war. Gemäss Polizei bestehen keine Anzeichen auf eine Gewalteinwirkung durch Dritte.

3 Meldungen im Zusammenhang
Zur Klärung der Todesursache leitete die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten eine Untersuchung ein, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Es wurde eine Obduktion angeordnet.

Eine Gruppe einer Primarschulklasse aus dem Aargau hatte die Leiche um 9.50 Uhr in einem Treppenabgang am Rande der Altstadt gefunden. Fachleute eines Care-Teams betreuten die Primarschüler. Die Klasse war auf Erkundungstour im Reussstädtchen Bremgarten unterwegs gewesen.

Der Treppenabgang befinde sich hinter der Post, sagte Roland Pfister, Mediensprecher der Kantonspolizei, auf Anfrage. Der Abgang sei unten mit einem Gitter versperrt. Dort sei die Leiche gefunden worden. Um bis ans Ende des Abgangs zu sehen, müsse man explizit dorthin gehen und hinunterschauen.

Die Polizei hatte den Fundort während mehrerer Stunden abgesperrt. Kriminaltechniker sicherten die Spuren. Auch Spezialisten des Instituts für Rechtsmedizin der Universität Bern wurden hinzugezogen. Die Polizei hatte zunächst ein Gewaltverbrachen nicht ausgeschlossen.

Eltern suchten Sohn im TV

Der tot aufgefundene Mann war seit Mittwoch vergangener Woche vermisst worden. Der Lehrling war gegen 21 Uhr von seinem Wohnort in der Region nach Bremgarten gefahren.

Dort war einen Tag später das Fahrzeug entdeckt worden. Die Eltern waren bei der Suche nach ihrem vermissten Sohn im Regionalfernsehen aufgetreten. Die Polizei hatte am Montag eine Vermisstmeldung veröffentlicht.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lausanne/Aarau - Die Staatsanwaltschaft Aargau darf rückwirkend die Daten des Mobiltelefons eines 19-Jährigen auswerten, der im März in Bremgarten AG tot aufgefunden ... mehr lesen
Der 19-Jährige war in Bremgarten am 23. März tot aufgefunden worden.
Eine Polizeipatrouille verfolgte einen Kroaten, der im Verlaufe seiner Flucht in die Aare sprang.
Wildegg - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein gesuchter Straftäter am Dienstag bei ... mehr lesen 1
Bremgarten AG - Ein am Freitag von einer Schülergruppe in Bremgarten AG tot aufgefundener 19-Jähriger ist ohne ... mehr lesen
Der junge Mann war in Bremgarten ohne Dritteinwirkung verstorben.
Reformkritiker fordern, dass die Erziehungsverantwortlichen an Schulen, die alte Rechtschreibung nicht einfach als falsch zu markieren.
Reformkritiker fordern, dass die ...
Alte Schreibweise soll nicht als Fehler gelten  Berlin - Zehn Jahre nach Inkrafttreten der neuen Rechtschreibung an Schulen fordern Reformkritiker, die alte Rechtschreibung wieder durchgehen zu lassen. Der frühere bayerische Kultusminister Hans Zehetmair hatte die Reform kürzlich in der «Zeit» für überflüssig erklärt. 
«Ich habe einen teuren Freund verloren»  William Shatner (84) will in einem Buch von den vielen Gemeinsamkeiten erzählen, die ihn mit Leonard Nimoy (†83) verbanden.  
«Ich schicke ihr nur die besten Wünsche!»  Jason Bateman (46) wünscht sich, dass Valerie Harper (75) schnell wieder auf die Beine kommt.  
Nicht einfach zum Löschen von Durst konsumieren  Bonn - Vitaminbomben in trinkbarer Form, sogenannte Smoothies, gelten gemeinhin zwar als gesund - da sie jedoch viele Kalorien haben, sollten sie nicht als schneller Durstlöscher, sondern vielmehr als Zwischenmahlzeit gesehen werden.  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1596
    Ich bin nicht Charlie 2 Alle die jetzt sagen, die sind wegen der freien Meinungsäusserung ... gestern 13:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2692
    Sehr unterhaltsam! Seit dem unerwarteten Mac-Crash unterhält mich diese Kolumne mit ... Do, 30.07.15 16:29
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Prognose "Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig ... Mi, 22.07.15 13:33
  • Miriam aus Rielasingen-Worblingen 1
    Kawaii - Das ist ja süß... Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal in Japan gewesen und habe den Matcha ... Mi, 22.07.15 12:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Die Ruhe ist schon immer der Zustand der totalen Verweigerung gewesen. Wie sagt ... Mo, 20.07.15 01:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Die... Zeit der Ruhe noch geniessen, an denen die Leute sich nur ... So, 19.07.15 10:25
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Mitmachen heisst mitverschulden Im Gegensatz zu Ihnen, zombie1969, hat Oskar Gröning etwas Zentrales ... Do, 16.07.15 12:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    O. Gröning... wurde verurteilt, weil er "dabei war", ohne dass ihm eine einzelne Tat ... Mi, 15.07.15 23:00
Beim Unfall erlitt eine Person schwere Verletzungen. (Symbolbild)
Unglücksfälle Auto kollidiert mit Regionalzug Unterkulm AG - Eine Autofahrerin ist bei der Kollision mit ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 25°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 24°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 18°C 25°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten