Kopf wird untersucht
Vermutlich Kopf des mutmasslichen Opfers von Magnotta entdeckt
publiziert: Montag, 2. Jul 2012 / 08:51 Uhr
Der 29-Jährige war Anfang Juni in einem Internetcafé in Berlin festgenommen worden.
Der 29-Jährige war Anfang Juni in einem Internetcafé in Berlin festgenommen worden.

Montreal - Polizisten haben in einem Park in Montreal vermutlich den Kopf des mutmasslich vom kanadischen Pornodarsteller Luka Rocco Magnotta ermordeten chinesischen Studenten entdeckt.

6 Meldungen im Zusammenhang
Die Ermittler hätten einen Tipp erhalten und seien daraufhin am Sonntagnachmittag im Park Angrignon in Montreal fündig geworden, sagte Polizeisprecherin Anie Lemieux. Nun müssten allerdings noch die Testergebnisse abgewartet werden, um festzustellen, ob es sich bei dem gefundenen Gegenstand tatsächlich um den Kopf des Opfers handle.

Magnotta ist angeklagt, seinen Liebhaber ermordet, zerstückelt und Leichenteile an Parteien und Schulen verschickt zu haben. Der Angeklagte bekannte sich für nicht schuldig. Der 29-Jährige war Anfang Juni in einem Internetcafé in Berlin festgenommen und danach nach Kanada ausgeliefert worden.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Montréal - Das Opfer des mutmasslichen kanadischen Mörders Luka Rocco Magnotta ist in Montréal beerdigt worden. Die sterblichen Überreste des chinesischen ... mehr lesen
Magnotta wird verdächtigt, Lin Jun Ende Mai in Montréal mit einem Eispickel getötet und die Leiche zerstückelt zu haben.
Montreal - In einem Park in Kanada ist der Kopf des mutmasslichen Opfers des in Deutschland festgenommenen Pornodarstellers Luka Rocco Magnotta entdeckt worden. Der Kopf war das letzte noch vermisste Körperteil des chinesischen Studenten, den Magnotta im Mai getötet haben soll. mehr lesen 
Montréal - Der von Deutschland ausgelieferte mutmassliche Mörder Luka Rocco Magnotta hat vor einem Gericht im kanadischen Montréal auf nicht schuldig plädiert. Dem 29-Jährigen werden unter anderem der Mord an einem Studenten und dessen Zerstückelung vorgeworfen. Ihm droht lebenslange Haft. mehr lesen 
Montreal - Zwei Wochen nach seiner Festnahme in einem Berliner Internetcafé steht der kanadische Pornodarsteller und mutmassliche Mörder Luka Magnotta in seinem Heimatland vor Gericht. Der 29-Jährige soll einen Freund vor laufender Kamera getötet und die Leiche zerteilt haben. mehr lesen 
Montréal - Deutschland hat den mutmasslichen Mörder Luka Rocco Magnotta an Kanada ausgeliefert. Der 29-Jährige, der in Montréal einen chinesischen Studenten ermordet und zerstückelt haben soll, habe am Montag Deutschland an Bord einer Militärmaschine nach Kanada verlassen, teilte das kanadische Justizministerium mit. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Gruslige Lieferung. (Symbolbild)
Montréal - Gen-Tests haben Gewissheit gebracht: Die in zwei Päckchen an ... mehr lesen
Am Auto entstand bei der Kollision Totalschaden.
Am Auto entstand bei der Kollision Totalschaden.
Flucht nach Kollision in Trübbach  Gestern Nachmittag ist auf der Autobahn A13 ein 34-jähriger Autofahrer verunfallt. Ein Drogen- sowie ein Alkoholtest lieferten positive Ergebnisse. 
Golfplatz in China: «Wo Geld gegen Macht gehandelt wird.»
Achtens Asien Der Golf-Sport florierte in China in den letzten Jahrzehnten wie nirgendwo auf der Welt. Jetzt ist fertig lustig. Das Spiel gilt wieder als bourgeoise, und KP-Mitglieder ... mehr lesen  
Erneute «Nuit debout»-Proteste  Paris - Die französische Polizei hat in der Nacht zum Montag erneut eine Demonstration der Bewegung «Nuit debout» in Paris gewaltsam aufgelöst. Die Sicherheitskräfte setzten nach eigenen Angaben Tränengas ein, nachdem sie mit Wurfgeschossen attackiert worden seien.  
Titel Forum Teaser
Der Lenker hatte zwei Promille.
Unglücksfälle Möhlin: Unfall unter Alkoholeinfluss Ein Autofahrer, der unter Alkoholeinfluss am Steuer ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 8°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
St. Gallen 5°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 5°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen freundlich
Luzern 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 7°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten