Vermutlich Kopf des mutmasslichen Opfers von Magnotta entdeckt
publiziert: Montag, 2. Jul 2012 / 08:51 Uhr
Der 29-Jährige war Anfang Juni in einem Internetcafé in Berlin festgenommen worden.
Der 29-Jährige war Anfang Juni in einem Internetcafé in Berlin festgenommen worden.

Montreal - Polizisten haben in einem Park in Montreal vermutlich den Kopf des mutmasslich vom kanadischen Pornodarsteller Luka Rocco Magnotta ermordeten chinesischen Studenten entdeckt.

Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
6 Meldungen im Zusammenhang
Die Ermittler hätten einen Tipp erhalten und seien daraufhin am Sonntagnachmittag im Park Angrignon in Montreal fündig geworden, sagte Polizeisprecherin Anie Lemieux. Nun müssten allerdings noch die Testergebnisse abgewartet werden, um festzustellen, ob es sich bei dem gefundenen Gegenstand tatsächlich um den Kopf des Opfers handle.

Magnotta ist angeklagt, seinen Liebhaber ermordet, zerstückelt und Leichenteile an Parteien und Schulen verschickt zu haben. Der Angeklagte bekannte sich für nicht schuldig. Der 29-Jährige war Anfang Juni in einem Internetcafé in Berlin festgenommen und danach nach Kanada ausgeliefert worden.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Montréal - Das Opfer des mutmasslichen kanadischen Mörders Luka Rocco Magnotta ist in Montréal beerdigt worden. Die sterblichen Überreste des chinesischen ... mehr lesen
Magnotta wird verdächtigt, Lin Jun Ende Mai in Montréal mit einem Eispickel getötet und die Leiche zerstückelt zu haben.
Montreal - In einem Park in Kanada ist der Kopf des mutmasslichen Opfers des in Deutschland festgenommenen Pornodarstellers Luka Rocco Magnotta entdeckt worden. Der Kopf war das letzte noch vermisste Körperteil des chinesischen Studenten, den Magnotta im Mai getötet haben soll. mehr lesen 
Montréal - Der von Deutschland ausgelieferte mutmassliche Mörder Luka Rocco Magnotta hat vor einem Gericht im kanadischen Montréal auf nicht schuldig plädiert. Dem 29-Jährigen werden unter anderem der Mord an einem Studenten und dessen Zerstückelung vorgeworfen. Ihm droht lebenslange Haft. mehr lesen 
Montreal - Zwei Wochen nach seiner Festnahme in einem Berliner Internetcafé steht der kanadische Pornodarsteller und mutmassliche Mörder Luka Magnotta in seinem Heimatland vor Gericht. Der 29-Jährige soll einen Freund vor laufender Kamera getötet und die Leiche zerteilt haben. mehr lesen 
Montréal - Deutschland hat den mutmasslichen Mörder Luka Rocco Magnotta an Kanada ausgeliefert. Der 29-Jährige, der in Montréal einen chinesischen Studenten ermordet und zerstückelt haben soll, habe am Montag Deutschland an Bord einer Militärmaschine nach Kanada verlassen, teilte das kanadische Justizministerium mit. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Gruslige Lieferung. (Symbolbild)
Montréal - Gen-Tests haben Gewissheit gebracht: Die in zwei Päckchen an ... mehr lesen
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Die Bauern zogen am Freitagabend mit rund hundert Traktoren und Anhängern vor das MSA-Gebäude am Rande der bretonischen Stadt Morlaix. (Symbolbild)
Die Bauern zogen am Freitagabend mit rund hundert ...
Frankreich  Morlaix - Wütende Gemüsebauern haben bei einer Protestaktion im Nordwesten Frankreichs ein Finanzamt und das Gebäude der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung (MSA) verwüstet und in Brand gesteckt. Hintergrund war ein Protest gegen den steigenden Verwaltungsaufwand. 
Nordkorea  Seoul - Ein US-Bürger hat sich laut nordkoreanischen ...  
Der Mann hat in Pjöngjang sein Touristenvisum zerrissen. (Symbolbild)
Das Ziel: Kim Jong Un zu treffen.
US-Bürger versuchte Grenzübertritt nach Nordkorea Seoul - Südkoreanische Streitkräfte haben einen US-Bürger festgenommen, der durch einen Grenzfluss nach Nordkorea ...
US-Bürger zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt Seoul - Nordkorea hat den US-Bürger Matthew Miller zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt. Der junge Mann ...
Auch die Veröffentlichung eines Menschenrechtsberichts, den die Führung in Pjöngjang am Samstag herausgeben liess, dürfte für die Beziehungen zur internationalen Gemeinschaft wenig förderlich sein. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Das... war knapp! Die Welt wurde noch mal gerettet. Vorgestern noch am Rand ... Di, 16.09.14 13:17
  • Mashiach aus Basel 9
    Auf dem "Gewissen" der Autolobby & Co.! Schon wieder ein Opfer ihrer verfluchte Untersteurer! Di, 16.09.14 09:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Diese Krankheit ist wieder einmal ein deutlicher Beleg für die Bedeutung und den Segen der Impfstoffe! An ... Mo, 15.09.14 12:01
  • Adler aus Lausanne 1
    Mietvertragskündigung nur mit Plan Auf welchen Bundesgerichtsentscheid stützt sich dieser Artikel ? Sa, 13.09.14 10:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Eine... ganz klare Distanzierung der vereinigten Zentralräte der Muslime von ... Fr, 05.09.14 09:16
  • Schmanck aus Werne 3
    kann sein "Letztes Aussetzen" ist durchaus möglich, wenn z. B. das "Aussetzen" ... Di, 02.09.14 11:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Maschinengewehr Wenn ein Schiesslehrer im Unterricht stirbt, hat er also in seiner ... Mi, 27.08.14 19:15
  • EdmondDantes1 aus Zürich 9
    Grosses Kino in Baden - jetzt versteh ich's! Darth Vader/Schneewittchen/Taxi Driver/American Psycho Als ... Mo, 25.08.14 22:45
Der See sehe aus wie ein Sumpfgebiet. (Symbolbild)
Unglücksfälle Flut in Indien zerstört Unterlagen und Akten Neu Delhi - Nach dem Abfliessen der ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 13°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 13°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 14°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 14°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten