Versäumnis-Vorwurf gegen Swissair-Gruppe
publiziert: Dienstag, 20. Feb 2007 / 14:30 Uhr

Bülach - Im Swissair-Prozess haben auch die Geschädigtenvertreter scharfe Vorwürfe gegen die Angeklagten erhoben. Diese hätten die notwendige Sanierung der Swissair-Gruppe versäumt. Weitere Vorwürfe kamen von Seiten Belgiens und der Sabena.

7 Meldungen im Zusammenhang
«Nicht die Anschläge vom 11. September sondern alleine die Angeklagten waren für den Swissair-Zusammenbruch verantwortlich», sagte etwa Karl Wüthrich, der die untergegangenen Gesellschaften der Swissair-Gruppe vertrat.

Der 11. September habe den Zusammenbruch allenfalls beschleunigt, meinte auch Aktionärsvertreter Hans-Jacob Heitz.

Statt zu sanieren hätten die Angeklagten darauf vertraut, dass der Staat und die Wirtschaft die Swissair nicht fallen lassen würde, sagte Swissair-Liquidator Wüthrich: «Sie nahmen damit das Faillieren der Gruppe in Kauf.»

«Schönwetterkapitän» Corti

Der als Vertreter der Obligationäre auftretende Rechtsanwalt Michael Werder verglich den letzten Swissair-Chef Mario Corti mit einen «Schönwetterkapitän», der im Sturm auf der Brücke schlafe. Corti habe 2001 noch 1 Mrd. Fr. an Banken zurückgezahlt: «Damit hat er der Gruppe den Stecker herausgezogen.»

Die Ex-Konzernchef Philippe Bruggisser und dem Verwaltungsrat vorgeworfene Verschiebung von gut gehenden Beteiligungen der Gruppengesellschaft SAirGroup in die schwer angeschlagene Flugtochter SAirLines bezeichnete Wüthrich ebenfalls als unzulässig.

Gefängnis für Bruggisser gefordert

Während sich Wüthrich mit den Strafanträgen der Staatsanwaltschaft einverstanden erklärte, plädierten Werder und auch Heitz für mehr Milde für Corti. Statt Corti solle Bruggisser eine teilweise unbedingte Gefängnisstrafe erhalten, sagte Werder. Er forderte auch, die hohen Geldstrafen unbedingt auszusprechen.

Die Rechtsvertreter der konkursiten ehemaligen Swissair-Tochter Sabena und des belgischen Staats warfen in ihren Plädoyers der Swissair-Gruppe vor, die Sabena ausgehöhlt zu haben. «Der Konkurs der Sabena war das Ende einer ausgebeuteten und dann fallen gelassenen Unternehmung», sagte der Sabena-Vertreter.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bülach - Heute Morgen eröffnet das ... mehr lesen
Mario Corti werde das Urteil in Boston abwarten.
Für Frau Fouse sei laut Rechtsanwalt nicht klar, wogegen sie sich zu verteidigen hat.
Bülach - Am 27. Tag des Swissair-Prozesses haben die Verteidiger versucht, das Fundament der Anklage zu pulversieren. Sie fuhren schweres Geschütz gegen Aldo Schellenberg, den Gutachter der ... mehr lesen
Bülach - Im Swissair-Prozess hat ... mehr lesen
Der Prozess gegen Antoine Höfliger lockte nur wenige Zuschauer in die Stadthalle Bülach. (Archivbild)
Die Staatsanwaltschaft wirft dem ehemaligen CFO und Mitglied der Konzernleitung,Georges Schorderet,  Falschbeurkundung, ungetreue Geschäftsbesorgung und unwahre Angaben über kaufmännisches Gewerbe vor.
Bülach - Im Swissair-Prozess hat der ... mehr lesen
Bülach - Der Swissair-Liquidator Karl ... mehr lesen
Laut Karl Wüthrich waren die Angeklagten für den Swissair-Zusammenbruch verantwortlich.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Staatsanwalt fand keine guten Worte für die Managermannschaft der Swissair. Bild: Stadthalle Bülach, Ort des Prozesses.
Bülach - Im Swissair-Prozess hat der ... mehr lesen
Bern - Verkehrsminister Moritz ... mehr lesen
Moritz Leuenberger wird am 23. Februar vor der Kommision aussagen.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Basel 8°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Schneeregenschauer
St. Gallen 6°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Bern 5°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Schneeregenschauer
Luzern 6°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Genf 7°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten