Vier Kongolesen in London verschwunden
publiziert: Montag, 13. Aug 2012 / 16:48 Uhr / aktualisiert: Montag, 13. Aug 2012 / 17:26 Uhr
Es werden wirtschaftliche Gründe für die Flucht vermutet.
Es werden wirtschaftliche Gründe für die Flucht vermutet.

Ein kongolesischer Judoka und drei weitere Mitglieder der Olympiadelegation des zentralafrikanischen Landes werden seit dem Wochenende in London vermisst.

2 Meldungen im Zusammenhang
Cédric Mandembo, der seinen Judo-Kampf in der 100-kg-Kategorie nach 49 Sekunden verloren hatte, verschwand unmittelbar nach der Schlusszeremonie, genauso wie ein Judo-Trainer, ein Box-Coach und der Technische Direktor der Leichtathleten. Ihr Gepäck liessen sie im olympischen Dorf zurück.

Zuvor waren bereits sieben kamerunische Athleten - fünf Boxer, ein Schwimmer und ein Fussballer - spurlos verschwunden. In Kamerun geht man davon aus, dass die Vermissten aus wirtschaftlichen Gründen in Europa untergetaucht sind.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Sechs weitere Mitglieder afrikanischer Olympia-Teams sind nach den Sommerspielen in London verschwunden. mehr lesen 
Olympische Sommerspiele Sieben Athleten aus Kamerun sind bei den Olympischen Spielen in London untergetaucht. mehr lesen 
Bei einer Zustimmung im Juli würden die Änderung schon für die Spiele 2016 in Rio gelten. (Symbolbild)
Bei einer Zustimmung im Juli würden die ...
Sportler sollen für Produkte ihrer Sponsoren werben dürfen  Die strenge Werbereglementierung für Olympia-Athleten während der Spiele soll gelockert werden. Das IOC- Exekutivkomitee schlug bei seiner Sitzung in Rio vor, dass die Sportler künftig für Produkte ihrer Sponsoren werben dürfen, allerdings ohne direkt Bezug auf die Olympischen Spiele zu nehmen. 
Olympischen Sommerspiele 2024  Eine mögliche Bewerbung von Paris für die Olympischen Sommerspiele 2024 ...
Paris war bei der letzten Bewerbung für die Olympischen Spiele 2012 knapp der Londoner Kandidatur unterlegen.
Olympia 2024 in Boston?
Olympia 2024: USA gehen mit Boston ins Rennen Die USA wollen mit der Stadt Boston Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2024 werden. Zuletzt hatten die USA 1996 in Atlanta ...
Rio de Janeiro.
Sommerspiele in Rio de Janeiro  Der Entscheid, welche und wie viele neue Sportarten bei Olympia 2020 in Tokio ausgetragen werden, ...  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 0°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 1°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 4°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Lugano 5°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten