Vier Terrorverdächtige in Deutschland freigelassen
publiziert: Montag, 3. Okt 2011 / 07:40 Uhr / aktualisiert: Montag, 3. Okt 2011 / 08:00 Uhr
Verdachtsgründe nicht erhärtet: Die deutsche Polizei liess die Männer wieder frei. (Symbolbild)
Verdachtsgründe nicht erhärtet: Die deutsche Polizei liess die Männer wieder frei. (Symbolbild)

Köln - Die vier im Vorfeld des Deutschlandfestes festgenommenen mutmasslichen Islamisten sind alle wieder auf freien Fuss. Drei der Festgenommenen seien gegen Mitternacht freigelassen worden, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Montag in Köln.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der vierte Mann war bereits zuvor auf freien Fuss gesetzt worden. Die Verdachtsgründe gegen die Festgenommenen hatten sich nicht erhärtet.

Die drei Männer sollen den Angaben zufolge aber unter Beobachtung bleiben. So werde sichergestellt, dass von ihnen bei den Feierlichkeiten zum Deutschlandfest in Bonn keine Gefahr ausgehe. Auch sollen die eingeleiteten polizeilichen und staatsanwaltlichen Ermittlungsverfahren gegen die vier Männer fortgeführt werden.

Die Männer standen den Behörden zufolge im Verdacht, sich illegal Schusswaffen beschafft zu haben, um damit möglicherweise Straftaten zu begehen. Allerdings wurden bei Wohnungsdurchsuchungen weder Waffen noch sonstige gefährliche Gegenstände gefunden.

(fkl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Düsseldorf - Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen hat in der westdeutschen Stadt Düsseldorf ein Prozess gegen vier mutmassliche ... mehr lesen
Die Terrorverdächtigten wolen schweigen.
Navi Pillay toleriert keine Straffreiheit.
Navi Pillay toleriert keine Straffreiheit.
Laut UNO-Hochkommissarin  Genf - Israel verletzt im Gazastreifen laut dem UNO-Hochkommissariat für Menschenrechte zweifellos Völkerrecht. Das Land missachte Prinzipien der Verhältnismässigkeit und der Vorsicht, sagte die UNO-Hochkommissarin für Menschenrechte Navi Pillay am Donnerstag in Genf. 
Israel will Gaza-Tunnel um jeden Preis zerstören Gaza/Jerusalem - Ungeachtet des wachsenden Elends im Gazastreifen und der ... 1
Ermittler erstmals beim MH17-Absturzort  Sydney - Niederländische und australische Ermittler haben erstmals den Absturzort des in der ...
Das Ukrainische Parlament lehnte den Rücktritt von Arkadi Jazenjuk ab.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2506
    ei, wie peinlich Zitat Gassen-Sandra: "Dies kann ein Schäfchen gar nicht beurteilen, ... heute 20:51
  • kubra aus Port Arthur 3008
    Ich hab Lämmchen schon lange nicht mehr gelesen, weil ich RT wieder lieber ... heute 20:39
  • Kassandra aus Frauenfeld 928
    Was soll man dazu sagen? EU und Nato sind schuld am Ukraine Konflikt? Dem Putin hat man doch ... heute 20:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 928
    Wo, Kubra schreibt das Schäfchen wohl seine Texte ab? Er muss sie irgendwo her ... heute 20:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 928
    Wo das Schäfchen Recht, hat es halt Recht Zitat aus Schäfchens gesammelten Fragwürdigkeiten: „Bush und Blair sind ... heute 19:03
  • kubra aus Port Arthur 3008
    Ja und nein 1 Ich erinnere mich, als der EU Gesandte im Überschwang der Gefühle im ... heute 18:26
  • keinschaf aus Wladiwostok 2506
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... heute 18:10
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2334
    Leider... sieht es so aus, dass im Gazastreifen kein einziger Israeli leben ... heute 12:49
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 25°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten