Visum gegen Fingerabdruck
publiziert: Mittwoch, 2. Mai 2007 / 16:46 Uhr

Bern - Visum nur gegen Fingerabdruck: Diese Praxis testen neuerdings rund 20 Schweizer Vertretungen im Ausland bei manchen Antragsstellern. Das Bundesamt für Migration (BFM) verspricht sich davon eine Hilfe im Kampf gegen illegale Einwanderung.

Ein Fingerabdruck soll künftig einreisewilligen Ausländern die Türen in die Schweiz öffnen.
Ein Fingerabdruck soll künftig einreisewilligen Ausländern die Türen in die Schweiz öffnen.
Die Behörden haben offenbar Personen im Auge, die mit einem Visum in die Schweiz reisen, hier abtauchen und dann ein Asylgesuch unter falschem Namen stellen.

Auf Grund der Fingerabdrücke könnte man solche Personen des illegalen Aufenthalts überführen, sagte BFM-Sprecher Dominique Boillat zu einem Artikel in «Le Temps».

Das Vorgehen ist in einer Weisung des Amts festgelegt. Die rund 20 Vertretungen, die vorderhand beim Pilotprojekt mitmachen, sollen insbesondere dann einen Fingerabdruck verlangen, wenn die Identität des Gesuchsstellers ungewiss erscheint.

Nach zwei Jahren werden Daten gelöscht

Die Massnahme sei nach dem Gebot der Verhältnismässigkeit anzuwenden, heisst es in der Weisung. Nationalität und Herkunft des Gesuchsstellers sollen nicht die einzigen Kriterien sein. Und selbst bei Vorliegen des Fingerabdrucks sind die Behörden immer noch frei, das verlangte Visum zu verweigern.

Die Daten müssten nach zwei Jahren «in jedem Fall» gelöscht werden, heisst es in der Weisung weiter.

In welchen Ländern sich die fraglichen Schweizer Vertretungen befinden, ist nicht bekannt. Ausgesucht wurden aber offenbar vor allem Länder mit stärkerer Immigration Richtung Schweiz.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung ...
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert würde. Alle E-Mail Geschäftskorrespondenzen nicht mehr ankämen und Unfug mit deiner Domain getrieben würde. mehr lesen 
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die ... mehr lesen
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Geofencing machte es möglich  Boston - Abtreibungsgegner machen Frauen in US-Kliniken für Schwangerschaftsabbrüche neuerdings dank eines Location-Features der Agentur Copley Advertising direkt ausfindig und bombardieren ... mehr lesen
Durch eine App fanden Abtreibungsgegener raus, wo sich die Frauen befinden.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Gewitter mit Schneeregen
Basel 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
St. Gallen 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewittrige Schneeschauer
Bern 9°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeschauer
Luzern 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewittrige Schneeschauer
Genf 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Lugano 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten