Erfolgreicher Dokumentarfilm
«Vol Spécial» erneut ausgezeichnet
publiziert: Samstag, 27. Okt 2012 / 14:02 Uhr
Dokumentarfilm «Vol Spécial».
Dokumentarfilm «Vol Spécial».

Bern - Der Dokumentarfilm «Vol Spécial» über das Schweizer Asylsystem hat erneut einen Preis erhalten. Die internationale Jury des Prix Europa zeichnete den Film von Fernand Melgar am Freitag mit dem Grand Prix IRIS für die beste interkulturelle Sendung aus.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Preis sei ein Ansporn für die Programm-Verantwortlichen beim Fernsehen, sich mehr der «ethnischen Vielfalt der europäischen Gesellschaften» zu widmen, teilte das Lausanner Autoren- und Produzentenkollektiv Climage am Samstagmorgen mit.

Zusammen mit dem Prix Italia, mit dem der Film im September ausgezeichnet wurde, hätten «Vol Spécial» und das Schweizer Fernsehen als Co-Produzentin die beiden wichtigsten europäischen Fernsehpreise erhalten, hiess es weiter.

Der vielfach preisgekrönte Film «Vol Spécial» des Westschweizers Regisseurs Melgar zeigt das Leben in einem Genfer Abschiebegefängnis.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der Lausanner Dokumentarfilmer Fernand Melgar hat nach einer Reihe von Drohungen und Beleidigungen in den ... mehr lesen 1
Der Lausanner Dokumentarfilmer Fernand Melgar sieht sich regelmässig beschimpft und bedroht.
Kino Prag - Die Jury des Prager Filmfestivals «Eine Welt» («Jeden Svet») hat die Schweizer Dokumentation «Vol Spécial» von Fernand Melgar mit dem Preis für den besten Film ausgezeichnet. Eine Auszeichnung gab es auch auf dem Internationalen Menschenrechtsfestival in Paris. mehr lesen 
Kino Zürich - Der dieses Jahr erstmals vergebene Preis der Schweizer Filmkritik für den besten Schweizer Film geht an den Dokumentarfilm «Vol Spécial» des Lausanners Fernand Melgar. Übergeben wird der nicht dotierte Preis am 20. Januar 2012 an den Solothurner Filmtagen. mehr lesen  1
In...
der Tat ein besonders spezieller Film. Prangert dieser Film doch die Zwangs-Ausschaffungen hart an und lässt dazu auch Betroffene zu Wort kommen. Dass es sich bei dem Betroffenen der sich im Film über Ausschaffungen empört um einen verurteilten Kriminellen handelt, lässt diesen Film tatsächlich als "Speziell" bezeichnen und ist gerechtfertigt als bester Film 2011 gekürt worden.
Die Abartigkeit, wie man sich in der CH von Kriminellen vorführen lässt, hätte sich besser nicht darstellen lassen.
Ein Bild, wie gemalt!
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
Melissa McCarthy: Internet-Trolls sind einfach einsam Melissa McCarthy (45) lässt sich von bösen Kommentaren im Internet nicht verärgern, schliesslich ...
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 17°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten