Volle Kassen bei Festivals trotz Wetter
publiziert: Sonntag, 26. Jul 2009 / 18:13 Uhr

Bern - Eine «himmelblaue Bilanz» vermeldet das Paléo, «das bis anhin beste Blue Balls - qualitativ und ökonomisch» heisst es in Luzern, «Jippii» bilanziert das Open Air Lumnezia: Den Schweizer Festivals gehts trotz Finanzkrise weiterhin gut.

Auftritt der US-Singer-Songwriterin Colbie Caillat im KKL am Blue Balls Festival.
Auftritt der US-Singer-Songwriterin Colbie Caillat im KKL am Blue Balls Festival.
Die traditionelle Rekordzahl von 230'000 Eintritten kumuliert hat das Paléo Festival in Nyon an sechs Tagen gezählt, wie Festivaldirektor Daniel Rossellat vor den Medien sagte.

Selbst Petrus hielt eine schützende Hand über das Festival an der Asse: Während es rundherum hagelte, blieb das Gelände dort verschont.

Musikalisch sei es sowieso «eine Traumwoche» gewesen, meinte der Programmverantwortliche Jacques Monnier - dank Künstlern wie Tracy Chapman, Franz Ferdinand, Charlie Winston und Sophie Hunger. Die Musiker und Musikerinnen seien hingerissen gewesen vom Publikum und der Atmosphäre.

Höchste Flötentöne

Höchste Flötentöne auch aus Luzern, wo das neuntägige Blue Balls 100'000 zahlende Besucher anlockte. Gelohnt habe sich vor allem, dass statt 14 neu 27 Konzerte im Kultur- und Kongresszentrum KKL ausgetragen wurden.

«Jipii - mitreissend, ausgelassen und ausverkauft» bilanziert das Open Air Lumnezia: 13'500 kumulierte Eintritte wurden an drei Tagen gezählt. Hier überzeugten neben festen einheimischen Werten wie Stress, Patent Ochsner und Phenomden beispielsweise die Hamburger Hip-Hopper von Deichkind und die Berliner Pop/Reggae-Formation Culcha Candela, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten.

(ht/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Luzern - Zum 18. Mal findet in ... mehr lesen
Das KKL in Luzern erwartet wieder über 100'000 Zuschauer. (Archivbild)
Gurtenfestival: Mehr verkaufte Tickets als vor einem Jahr.
Gurtenfestival Heute Donnerstag startet in Bern ... mehr lesen
St. Gallen – Regen und eine feucht-glitschige Rutschpartie haben die ... mehr lesen
Reise in die Nachtschatten: Nick Cave. (Archivbild)
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten