Vor 50 Jahren: Erste Panzernashorngeburt
publiziert: Mittwoch, 13. Sep 2006 / 17:04 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 14. Sep 2006 / 18:14 Uhr

Bern - Das weltweit erste Panzernashorn, das je in einem Zoo geboren wurde, hiess «Rudra» und kam im Basler Zolli zur Welt.

Der Zoo Basel ist weltweit führend in der Panzernashornzucht.
Der Zoo Basel ist weltweit führend in der Panzernashornzucht.
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
NashornNashorn
Am Donnerstag jährt sich das Ereignis zum 50. Mal. Rechtzeitig zum Jubiläum eröffnet der Zoo sein umgebautes Panzernashornhaus.

Vor 55 Jahren traf aus dem Kaziranga-Nationalpark im indischen Bundesstaat Assam der Panzernashornbulle «Gadadhar» im Zoologischen Garten Basel ein.

Ein Jahr danach folgte das Weibchen «Joymothi». Die zwei lebten zunächst im Elefantenhaus des Zolli und sorgten am 14. September 1956 mit «Rudras» Geburt für eine Weltsensation.

Schon 30 Jungtiere

Dem ersten Panzernashorn-Baby folgte eine lange Reihe weiterer Geburten. Das bisher Letztgeborene ist der junge «Baabuu»: Er kam 2004 zur Welt und ist bereits das 30. Nashorn, das in der Rheinstadt das Licht der Welt erblickt hat, wie an einem Medienanlass des Zoo Basel zu erfahren war.

Der Zolli hat seine Pionierrolle in der Nashornhaltung behalten. Seit 1972 führt er das Zuchtbuch des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) für Panzernashörner.

Er unterstützt zudem zusammen mit dem WWF und der Indian Rhino Foundation (IRF) ein Langzeitschutzprojekt in Assam, wie Zoo-Direktor Olivier Pagan erklärte.

Weiterhin bedroht

Panzernashörner leben in Nordindien und Südnepal. Sie sind jedoch bedroht durch den Schwund ihres Lebensraums und durch Wilderei: Der Reis- und Ölpalmenanbau macht ihnen den Platz streitig, und die Nasenhörner sind begehrt etwa im Jemen als Dolchgriffe oder in der chinesischen Medizin als fiebersenkendes Mittel.

Heute leben rund 2000 Exemplare der bedrohten Art in Reservaten. In Zoos kommen weltweit rund 130 Tiere hinzu.

Für die vier Nashörner in Basel hat der Zolli nun sein 1959 errichtetes Panzernashornhaus umgebaut und erweitert. Die Innenräume sind grösser, und der Bulle erhielt einen neuen Stall.

(rr/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Im Zoo Basel ist ein junges Panzernashorn zur Welt gekommen. Dem Zolli gelang dabei nach eigenen Worten ... mehr lesen
Kiran heisst in Indien «Sonnenaufgang».
In Indien wurden über ein Dutzend Panzernashörner abgeschlachtet.
Guwahati - Wilderer haben in Indien 13 seltene Panzernashörner abgeschlachtet. Die Tiere seien binnen zwei Monaten im ... mehr lesen
Basel - Bei den Panzernashörnern im Zoo Basel hat es Nachwuchs gegeben: Die 19-jährige Quetta hat diese Woche Jari, einen ... mehr lesen
Der Basler Zolli freut sich über den Nachwuchs bei den Panzernashörnern.

Nashorn

Produkte rund um das Thema
DVD - Tiere
ELEFANT, TIGER & CO. - TEIL 29 [2 DVDS] - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Tier- & Zoogeschichten; Doku-Soap; TV-Serie - Elef ...
27.-
DVD - Tiere
NASHORN, ZEBRA & CO. 1 - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; TV-Serie; Dokusoap; Tier- & Zoogeschichten - Nasho ...
17.-
Nach weiteren Produkten zu "Nashorn" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
Arbeiterbienen mit Brut und Honig.
Arbeiterbienen mit Brut und Honig.
Biologie  Urbana-Champaign - Ein Pflanzenstoff bestimmt gemäss einer neuen Studie bei Bienen darüber, wer Königin und wer Arbeiterin wird. Die Substanz fehlt im Gelée Royal, ist aber im Nektar und im sogenannten Bienenbrot vorhanden. 
In Koppel eingedrungen  Sitten - Im Wallis hat ein Wolf in der Augstbordregion trotz Herdenschutzmassnahmen ein Schaf gerissen. Nun prüft der ...  
Wolf beim Fressen. (Symbolbild)
Abschuss des Walliser Wolfes angeordnet Sitten - Der Walliser Staatsrat Jacques Melly hat den Abschuss eines Wolfes angeordnet. Das Grossraubtier hat im ...
Walliser Wolf zum Tode verurteilt.
Mehrere Schafrisse im Wallis Sitten - Nach mehreren Attacken auf Schafherden im Wallis haben DNA-Analysen bestätigt, dass ein Wolf die Tiere gerissen ...
DNA-Analysen bestätigt, dass ein Wolf die Tiere gerissen hat. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    "Genugtuung von 14.300 Franken" Bei dem was im Fall "Carlos" abläuft, muss man sich auch fragen, wie ... gestern 12:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Fr, 28.08.15 12:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Eritrea "Haupteinnahmequelle sind die Eritreer im Ausland mit ihren Abgaben: 1 ... Do, 27.08.15 14:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 1484
    Und die es auch überlebt haben, ja sogar davon profitiert haben! Und wieder ... Mi, 26.08.15 17:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Mi, 26.08.15 13:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1484
    Die Lehre daraus? Finger weg von fremden Sachen! Sonst küssst dich der Elch, sonst tritt ... Sa, 22.08.15 12:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1484
    Rechte Politik Es gibt da noch eine ganze Menge zu sagen: Ich schrieb bereits, dass ... Fr, 21.08.15 09:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1484
    Der wird ganz sicher mal ableben, Schäfchen, der König von Thailand. Oder was glauben Sie? ... Fr, 21.08.15 01:12
Aus dem Auto geschleudert und dann im Wald verirrt.
Unglücksfälle Autofahrer verirrt sich nach Unfall in Kerns im Wald Kerns OW - Glück im Unglück hatte ein ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 19°C 27°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 19°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 18°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 18°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 18°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 18°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten