BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
WM 2006 steigert Bruttosozialprodukt
publiziert: Dienstag, 24. Mai 2005 / 14:09 Uhr

Das Bruttosozialprodukt steigt in Deutschland nach Schätzung des Sportökonoms Bernd Frick im Vorfeld der Fussball-WM 2006 um 0,8 bis 0,9 Prozent.

Es werden kaum bleibende Arbeitsplätze entstehen.
Es werden kaum bleibende Arbeitsplätze entstehen.
"Das macht in zwei Jahren vor der WM, eingeschlossen der Veranstaltungstage selber, rund 40 Milliarden Euro aus", sagte der Wissenschaftler der Privatuniversität Witten/Herdecke. Frick summiert darin Leistungen wie Milliarden-Investitionen in Infrastruktur und Stadien, kurzzeitige Arbeitsmarkteffekte und Tourismus-Einnahmen.

Der Ökonom warnte gleichzeitig davor, den langfristigen Nutzen sportlicher Grossveranstaltungen zu überschätzen. Amerikanische Studien zufolge falle der Nutzen beispielsweise nach Olympischen Spielen deutlich geringer aus als zuvor erwartet. Für die Fussball-WM sollten deshalb Szenarien mit unterschiedlichen Annahmedaten durchgerechnet werden, "damit man hinterher nicht aus allen Wolken fällt".

Honeymoon-Effekt

"Der Honeymoon-Effekt wird vielleicht drei bis vier Jahre anhalten. Die Frage ist dann, wie viele Arbeitsplätze übrig bleiben, wie viele ausländische Touristen zu einem Besuch oder ausländische Unternehmen zur Ansiedlung durch die WM angelockt werden."

Der Arbeitsmarkt wird nach Fricks Einschätzung nur geringfügig profitieren. "Während der WM werden etwa 80 000 bis 100 000 zusätzliche Arbeitskräfte benötigt. Das werden aber vielfach Jobs wie Eis- oder Bierverkäufer sein. Da werden kaum bleibende Arbeitsplätze dabei sein."

(fest/Si)

YB-CEO Wanja Greuel ist auf dem Weg der Besserung
YB-CEO Wanja Greuel ist auf dem Weg der Besserung
Glück im Unglück  YB-CEO Wanja Greuel wurde am Sonntagabend in Bern von einem Auto angefahren und musste schwerverletzt ins Spital eingeliefert. Inzwischen ist er aber schon auf dem deutlichen Weg der Besserung. mehr lesen 
Muss noch warten  Abwehrspieler Philippe Senderos wird seinem neuen Verein FC Chiasso frühestens in zwei Wochen zur Verfügung stehen. mehr lesen  
Im YB-Tor  Genau heute vor 20 Jahren stand Marco Wölfli bei den Profis der Young Boys erstmals zwischen den Pfosten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 10°C 15°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 11°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten