WM-Enttäuschung für Franco Marvulli
publiziert: Sonntag, 8. Apr 2012 / 16:01 Uhr
Franco Marvulli
Franco Marvulli

Franco Marvulli und Cyrille Thièry wurden an der Bahn-WM in Melbourne (Au) im Madison mit einer Verlustrunde und null Punkten im 12. Rang klassiert.

Alles rund ums Bike- Kauf, Reparaturen, Zubehör und Ernährung!
Bikerich GmbH
Hauptstrasse 52
5024 Küttigen
1 Meldung im Zusammenhang
In keinem der zehn Sprints in den Punkten, bei den Rundengewinnen nur Zuschauer - so konnte für das Schweizer Paar im Madison (Américaine) über 50 km nichts Zählbares herausschauen. «Es lief nicht wie gewünscht. Keine Ausrede, es ging nicht besser. Die Enttäuschung ist nach dem grossen Aufwand enorm», twitterte Marvulli, der sich vier Wochen lang in Australien auf diese Titelkämpfe vorbereitet hatte.

Nicht weniger als acht Paaren gelang ein Rundengewinn. Weltmeister wurden die Belgier Kenny de Ketele und Gijs van Hoecke. Am Schluss musste Belgien hart kämpfen, um den Sieg gegen Holland sicherzustellen, das es am Schluss mit einem Solovorstoss versuchte. Von den drei Nationen auf dem Podium hatte jeweils ein Fahrer schon am Samstag im Punktefahren eine Medaille gewonnen (Cameron Meyer/Au 1. im Punktefahren, 3. im Madison, Ben Swift/Gb 2. Punktefahren und Madison, Kenny de Ketele 3. im Punktefahren, Gold im Madison).

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Das Nationale Olympische Komitee Belgiens hat den Bahnradfahrer Gijs van Hoecke von den Olympischen Spielen nach Hause ... mehr lesen 1
Hier ein Bild vom letzten Jahr. (Gijs van Hoecke rechts)
Alles rund ums Bike- Kauf, Reparaturen, Zubehör und Ernährung!
Bikerich GmbH
Hauptstrasse 52
5024 Küttigen
Das Velo für den Alltag
-Simpel.ch-
Dorfstrasse 58
8933 Maschwanden
Die Tour de Suisse 2015 startet im Kanton Zug.
Die Tour de Suisse 2015 startet im Kanton Zug.
Vom 13. bis 21. Juni 2015  Die Tour de Suisse 2015 macht einen Abstecher ins österreichische Sölden. Sie beginnt am 13. Juni mit zwei Etappen im Kanton Zug und endet nach neun Etappen mit einem Zeitfahren in Bern. 
Zuschauerrekord in Zürich  Über 34'100 Zuschauer bescherten dem «Freestyle.ch» auf der Zürcher Landiwiese am Wochenende einen Besucherrekord. Bei spätsommerlichem Wetter flogen Snowboarder, Mountainbiker, Freeskier und FMX-Fahrer um insgesamt 100'000 Dollar Preisgeld.  
WM in Ponferrada  Mit Michal Kwiatkowski krönt sich in Ponferrada (Sp) erstmals ein Fahrer aus Polen zum Strassenweltmeister. Fabian Cancellara hingegen bleibt als Elfter einmal mehr ohne WM-Medaille.  
Strassen-WM  Wenn heute in Ponferrada (Sp) der Strassen-Weltmeister der Radrennfahrer ermittelt wird, zählt einmal mehr auch Fabian Cancellara zu den Anwärtern auf die Goldmedaille.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2470
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1015
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1015
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2470
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1015
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Der Bike-Shop am Bodensee
Velo High-Tech Total. Grösste Auswahl am Bodensee!
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 12°C 14°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 11°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 13°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 14°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 15°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten