Wacker so gut wie ausgeschieden
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 20:12 Uhr
Wacker Thun(Archivbild)
Wacker Thun(Archivbild)

Wacker Thun ist in der 2. Runde des EHF-Cup so gut wie ausgeschieden. Die Berner Oberländer unterliegen Medwedi Perm im Hinspiel in Russland 32:38.

1 Meldung im Zusammenhang
Nach einer 4:3-Führung in der 7. Minute geriet der Schweizer Cupsieger bis zur 15. Minute 5:9 in Rückstand. Die Gäste verhielten sich in dieser Phase gegen den körperlich überlegenen Gegner sehr ungeschickt. Mit vier Toren lagen die Thuner auch noch kurz vor Schluss zurück, ehe sie zwei ärgerliche Treffer kassierten, den letzten in den Schlusssekunden.

Sie hätten zu viel Respekt gehabt, sagte Trainer Martin Rubin. Es sei schwierig, die Wende noch zu schaffen. Dies umso mehr, als das Rückspiel (am Samstag 11.00 Uhr) ebenfalls in Perm stattfindet.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit Wacker Thun ist nach dem BSV Bern Muri und Pfadi Winterthur (beide in der 1. Runde) auch der dritte Schweizer Klub ... mehr lesen
Roman Caspar und die Berner Oberländer steigerten sich, doch es reichte am Ende nicht aus. (Archivbild)
Beide Teams benötigen noch einen Sieg zum Finaleinzug.
Beide Teams benötigen noch einen Sieg zum Finaleinzug.
Der Favoritenrolle gerecht geworden  Pfadi Winterthur und die Kadetten Schaffhausen scheinen ihrer Favoritenrolle in den Playoff-Halbfinals (best of 5) gerecht zu werden. 
Handball  Zum Auftakt der Playoff-Halbfinals (best of 5) setzen sich die Favoriten durch. Pfadi Winterthur bezwingt den BSV Bern Muri 29:21, die Kadetten Schaffhausen schlagen Kriens-Luzern 23:21.  
Barça zeigt sich Chancenlos  Vier Tage nach dem Triumph gegen Kiel (29:26) haben sich die Rhein-Neckar Löwen in ...
Andy Schmid. (Archivbild)
Handball  Der Finalrundensieger Pfadi Winterthur und die Kadetten Schaffhausen steigen am Ostermontag als Favoriten in die Playoff-Halbfinals der Handballer (best of 5). Der BSV Bern Muri und Kriens-Luzern sind aber nicht zu unterschätzen.   1
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten