Sicherheitsmassnahmen eingeleitet
Waffenlager im Kanton Bern aufgeflogen
publiziert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 23:33 Uhr / aktualisiert: Freitag, 17. Aug 2012 / 08:20 Uhr
Die Kapo Bern stellte in der Wohnung eine grössere Anzahl an Waffen, Munition sowie Sprengmittel fest. (Symbolbild)
Die Kapo Bern stellte in der Wohnung eine grössere Anzahl an Waffen, Munition sowie Sprengmittel fest. (Symbolbild)

Ramsei BE - Bei einer Hausdursuchung in einer Wohnung in Ramsei in der bernischen Gemeinde Lützelflüh hat die Kantonspolizei am Donnerstag eine grosse Anzahl an Waffen sowie Sprengstoff sichergestellt. Umgehend wurden umfangreiche Sicherheitsmassnahmen eingeleitet.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Hausdurchsuchung in einer Wohnung an der Emmentalstrasse erfolgte im Auftrag der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland, wie die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft am Abend mitteilten. Dabei seien eine grössere Anzahl an Waffen, Munition sowie diverse Sprengmittel festgestellt worden.

Umgehend wurden umfangreiche Sicherheitsmassnahmen eingeleitet. Um die Waffen kontrolliert sicherstellen und entsorgen zu können, wurden Spezialisten des Dezernats Brände und Explosionen, des Fachbereichs Waffen, Sprengstoff und Gewerbe der Kantonspolizei Bern sowie Angehörige der Armee beigezogen.

Betäubungsmittelgeschäfte des Mieters

Im Rahmen der Sicherheitsvorkehrungen wurde die Emmentalstrasse zeitweise gesperrt. Sicherheitshalber wurden die Feuerwehr Lützelflüh, die Berufsfeuerwehr Bern mit der Chemiewehr sowie die Sanität aufgeboten.

Die Hausdurchsuchung fand statt, nachdem der Wohnungsmieter am Vortag in Zollikofen im Zusammenhang mit Betäubungsmittelgeschäften angehalten wurde. Er wurde nach Befragungen am Donnerstagabend aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ramsei BE - Bei einer Hausdurchsuchung in einer Wohnung in Ramsei in der bernischen Gemeinde Lützelflüh hat die ... mehr lesen 5
Die Staatsanwaltschaft geht derzeit davon aus, dass der Mann keine Gefahr für die Öffentlichkeit darstellt. (Symbolbild)
Das Auto kam im Bach von Gossau ZH auf der Seite liegend zum Stillstand.
Das Auto kam im Bach von Gossau ZH auf der Seite ...
Kontrolle über Fahrzeug verloren  Gossau ZH - Am Freitagabend (5.2.2016) lenkte ein Automobilist sein Fahrzeug im Dorfzentrum von Gossau ZH in einen Bach, da er die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. 
Sogar beim Wohnort danebengehauen  Die Kantonspolizei St. Gallen vermeldet einen etwas aussergewöhnlichen Fall in Weesen SG, bei dem in der ...  
Der 26-Jährige liess sich schliesslich per Taxi an seinen richtigen Wohnort - im Nachbarkanton - chauffieren. (Symbolbild)
Polizei nimmt an Luzerner Fasnacht einen Knallpetarden-Zünder fest Luzern - 7000 Personen haben in der Luzerner Altstadt bis am frühen Freitagmorgen den ...
In Luzern herrscht seit gestern Morgen Ausnahmezustand. (Symbolbild)
Gesundheitsbewusste Schauspielerin  Kate Hudson (36) bleibt dank Meditation auf dem Teppich.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Helfen "das 25-jährige Opfer einem Mann aus Gambia Unterschlupf gewährt haben ... gestern 11:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Die... meisten Karnevalsteilnehmer sind mit absoluter Wahrscheinlichkeit ... Do, 04.02.16 18:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Erst,... wenn es die ersten Malariafälle in der westlichen Welt gibt, wird ein ... Mo, 01.02.16 22:54
  • JaSchei aus Winterthur 1
    Verkehrsunfall in Slowenien Vier Tote bei Massenkarambolage mit 70 Fahrzeugen Verstehen nicht warum Belgrad, Serbien bei dieser Nachricht am Anfang ... So, 31.01.16 14:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Die... scharfen Polizeihunde haben offenbar die nötige Wirkung erzielt und die ... Sa, 30.01.16 09:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1663
    Liebe Philomena Vielen Dank für Ihren wirklich humanen Beitrag hier, wo es nur so ... Fr, 29.01.16 11:00
  • jorian aus Dulliken 1734
    Heute Abend kommt auf 3sat.... .... Cannabis Droge oder Medizin. Für mich ganz klar ... Do, 28.01.16 17:27
  • Philomena aus Binningen 1
    Flüchtlinge Weder die Schweiz noch Deutschland oder Frankreich etc. haben ... Di, 26.01.16 14:08
Das Auto kam im Bach von Gossau ZH auf der Seite liegend zum Stillstand.
Unglücksfälle Autofahrt endet im Bachbett Gossau ZH - Am Freitagabend (5.2.2016) lenkte ein Automobilist ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 9°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 4°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -2°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 7°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten