Wahlbetrug in Basel: Ermittlungen abgeschlossen
publiziert: Dienstag, 23. Nov 2004 / 11:56 Uhr

Basel - Die Basler Justizbehörden haben ihre Ermittlungen gegen die zwei Grossratskandidaten Walter Hammel und Eric Weber wegen Wahlfälschung abgeschlossen. Nun muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob sie Anklage erheben wird.

Walter Hammel und Eric Weber hatten Wahlcouverts auf illegale Weise beschafft.
Walter Hammel und Eric Weber hatten Wahlcouverts auf illegale Weise beschafft.
3 Meldungen im Zusammenhang
Wir haben nun alle Tatsachen zusammengetragen, bestätigte Staatsanwaltschafts-Sprecher Markus Melzl einen Bericht der Basler Zeitung. Die Ermittlungen gegen die beiden Kandidaten waren im Vorfeld der Basler Grossratswahlen vom 24. Oktober aufgenommen worden.

Bei ihren Untersuchungen haben die Behörden rund 20 Wahllisten gefunden, auf denen der auf der FDP-Liste kandidierende Hammel seinen eigenen Namen handschriftlich kumuliert hatte. Bei einer Hausdurchsuchung Anfang Oktober waren zudem etwa 120 weitere - zum Teil schon ausgefüllte - Wahlcouverts gefunden worden.

Hammel ist geständig

Hammel hatte seine Verfehlungen auch öffentlich und tränenreich gegenüber diversen Medien der Region Basel eingestanden. Der nun nicht mehr wiedergewählte Grossrat hatte sich die Wahlcouverts auf diversen Wegen verschafft - unter anderem hatte er sie aus dem Altpapier oder aus Briefkästen gestohlen.

Der auf der Liste der Schweizer Demokraten kandidierende Rechtsaussen Eric Weber soll sich laut den Ermittlungen Wahlunterlagen vor allem von älteren Leuten beschafft haben. Die Behörden haben sieben Personen festgestellt, deren Stimmen ohne ihr Einverständnis an Eric Weber gegangen seien.

Weber soll ausserdem einer Frau 30 Franken für ihr Wahlcouvert angeboten haben: Dabei sei es aber sicher beim Versuch geblieben, sagte Melzl. Weber war bereits 1991 wegen verschiedener Delikte im Zusammenhang mit den Grossratswahlen von 1988 zu einer bedingten Gefängnisstrafe verurteilt worden.

(rp/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Der baselstädtische alt Grossrat Eric Weber, der bei den kantonalen Wahlen vom 28. Oktober mehrfach kandidiert, ist ... mehr lesen 1
Zum Stand der Ermittlungen sind keine Informationen verfügbar. (Symbolbild)
Der Ex-Hauswart des Gemeindehauses hatte Stimmcouverts aus dem Gemeindebriefkasten genommen.
Obersiggenthal AG - Nach der Wahlfälschung im aargauischen Obersiggenthal entschuldigt sich der verantwortliche Hauswart und ... mehr lesen
Basel - Der mutmassliche Basler Wahlfälscher Walter Hammel kommt vor Gericht: Die Staatsanwaltschaft hat nach ... mehr lesen
Bei einer Hausdurchsuchung waren zudem etwa 110 weitere - zum Teil schon ausgefüllte - Wahlcouverts gefunden worden.
Der endgültige Präsidentschaftskandidat wird ...
Parteikonvent im Juli  Seattle - Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat sich bei einer Vorwahl im US-Bundesstaat Washington weitere Delegierte für den Parteitag im Juli geholt. 
US-Waffenlobby NRA stützt Trump Washington - Für seine voraussichtliche Präsidentschaftskandidatur hat der Republikaner Donald Trump die Unterstützung ...
Schätzungen zufolge befinden sich in den USA mehr als 300 Millionen Schusswaffen in Privathaushalten.
Vorsichtige Annäherung im Streit der US-Republikaner um Trump Washington - Vorsichtige Annäherung im Streit der ... 2
Fehlverhalten bescheinigt  Washington - Hillary Clinton hat mit der Nutzung eines privaten E-Mail-Servers in ihrer Zeit als US-Aussenministerin gegen interne Vorschriften ...  
Hilary Clinton hat gegen die Vorschriften des Ministeriums verstossen.
Untersuchung über Clintons E-Mails auf Eis Washington - Das US-Aussenministerium lässt die interne Untersuchung über die E-Mail-Affäre der ehemaligen ...
Es handle sich um eine Routinemassnahme.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Deutschland... ist eines der wenigen Länder, das sich enorm mit der Integration der ... heute 13:42
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... gestern 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    "Flüchtlingslager-Räumung" Gut für die Einwohner von Idomeni, die nun bald ihr Leben, ihre ... gestern 10:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Im letzten Moment die Kurve gekriegt! Den Oesterreichern herzlichen Glückwunsch! Unter den Rechten gehts ... Mo, 23.05.16 18:01
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    R. Erdogans... Berater Burhan Kuzu sandte bereits am 10. 5. 2016 eine Drohung gen EU, ... Mo, 23.05.16 17:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    In... Syrien gibt es einen Krieg im Krieg. Es herrscht in Syrien schon lange ... Mo, 23.05.16 15:16
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Das... war nur eine weitere Gelegenheit für Herrn A. Mazyek, sich wichtig zu ... Mo, 23.05.16 14:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Wenn... die Türkei sich nicht an die Abmachungen hält, gibt es keine ... Mo, 23.05.16 11:44
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 4°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten