Engagement für erneuerbare Energien
Wahlhilfe listet klimabewusste Politiker
publiziert: Donnerstag, 13. Okt 2011 / 12:36 Uhr / aktualisiert: Freitag, 14. Okt 2011 / 10:59 Uhr

Bern - Eine Internet-Wahlhilfe soll Wählerinnen und Wählern zeigen, welche Kandidierenden sich zu umweltfreundlicher Energie bekennen. Bis am Donnerstag haben 384 Kandidatinnen und Kandidaten die sogenannte Klima-Charta unterzeichnet.

4 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Auflistung der Kandidaten
.
klima-charta.ch

SHOPPINGShopping
KlimawandelKlimawandel
Dies teilte die Projektleitung der Charta mit. Auf der Website können Wähler die Parteilisten aller Kantone anklicken. So sehen sie, welche National- und Ständeratskandidaten welcher Parteien die Charta unterzeichnet haben.

Weiter können die Politiker auf der Seite angeben, was sie ganz konkret fürs Klima tun. So zeigt sich Jonas Fricker von den Grünen naturverbunden mit Mountain-Bike, Marc Jost von der EVP im Elektroauto und Paul Eggimann von den Grünliberalen vor dem Minergie-Haus.

Die Klima-Charta hat folgende Ziele: Ausbau des Anteils der erneuerbaren Energie von 19 auf 31 Prozent bis 2020, Verbesserung der Energieeffizienz mit Clean-Tech, Nutzung des Potenzials der erneuerbaren Energien bei Gebäuden sowie Förderung innovativer und umweltfreundlicher Energietechnologien.

Die Charta wird von der Schweizerischen Vereinigung für Sonnenenergie (SSES) lanciert, einem dezentral tätigen privatrechtlichen Verein.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wahlen 2011 Bern - Die eidgenössischen ... mehr lesen
Unter der Rufnummer 0800 2011 00 bietet eine politisch neutrale Hotline Hilfe zu den Wahlen an.
Auf der Abfallhalde der Gesellschaft: Depressions-Kranke
Etschmayer Letztes Jahr verabschiedeten sich ... mehr lesen 4
Auch bei den Solaranlagen sieht der Ständerat Potenzial.
Bern - Einen Tag nach dem Ja zum ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 6°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 8°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 11°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten