Chávez und Capriles
Wahlkampf in Venezuela ist eröffnet
publiziert: Montag, 2. Jul 2012 / 09:24 Uhr
Chávez und Capriles eröffnen Wahlkampf in Venezuela.
Chávez und Capriles eröffnen Wahlkampf in Venezuela.

Caracas - Drei Monate vor den Präsidentschaftswahlen in Venezuela haben Staatschef Hugo Chávez und sein Herausforderer Henrique Capriles den Wahlkampf eröffnet. Chávez fuhr zu Beginn seiner Kampagne in den nördlichen Staat Carabobo und sprach zu seinen Anhängern.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der ehemalige Gouverneur Capriles begann seinen Wahlkampf am anderen Ende des Landes im südwestlichen Staat Bolívar. Chávez sei nur daran interessiert, an der Macht zu bleiben, kritisierte Capriles. Er hingegen repräsentiere eine «neue Führung» und suche nach Lösungen für die Probleme der Menschen.

Amtsinhaber Chávez gab sich derweil siegessicher, er habe «niemals so langweilige Herausforderer» gehabt. Der 57-Jährige ist seit 1999 Venezuelas Präsident und möchte am 7. Oktober erneut für eine sechsjährige Amtszeit gewählt werden.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Caracas - In Venezuela hat am Sonntag die mit grosser Spannung erwartete Präsidentenwahl begonnen. Der seit 1999 amtierende ... mehr lesen
Knapp 19 Millionen Venezolaner sind aufgerufen, über den künftigen Kurs des ölreichen Landes zu entscheiden. (Symbolbild)
Hugo Chávez erinnerte an die Erfolge seiner Regierung.
Caracas - In Venezuela haben Präsident Hugo Chávez und sein oppositioneller Herausforderer Henrique Capriles Radonski drei ... mehr lesen
Caracas - Pünktlich zu Beginn der heissen Wahlkampfphase hat Venezuelas Präsident Hugo Chávez nach eigenen Angaben sein Krebsleiden überwunden. Er sei nun «vollständig krebsfrei» und jeden Tag fühle er sich etwas besser, sagte Chávez. mehr lesen 
Caracas - Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat offiziell seine Kandidatur bei der Präsidentenwahl am 7. Oktober angemeldet. Er winkte in Caracas Tausenden ... mehr lesen
Hugo Chávez hat seine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl offiziell angemeldet.
Beobachter glauben nicht daran, dass George Pataki das Rennen machen wird.
Beobachter glauben nicht daran, dass ...
«Wir müssen uns wieder in Amerika verlieben»  New York - Der Republikaner George Pataki steigt in das Rennen um die US-Präsidentschaft ein. «Wir müssen uns wieder in Amerika verlieben», betitelte er ein am Donnerstag auf seiner Webseite veröffentlichtes Bewerbungsvideo. 
Republikaner Rick Santorum steigt erneut in US-Wahlkampf ein Pittsburgh - Der erzkonservative US-Republikaner Rick Santorum will sich erneut um das ...
«Als Präsident werde ich für den Grundsatz einstehen, dass jedes Leben zählt: das der Armen, der Behinderten und der Ungeborenen»
Königin Elizabeth II kündigt Gesetz an London - Königin Elizabeth II hat ein baldiges Gesetz der britischen Regierung für eine Volksabstimmung über den Verbleib des Landes ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3054
    Die... muslimischen Rohingya sind nicht eine friedliche Gruppe wie die Jesiden ... heute 10:30
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3054
    Was für eine Symbolik! Lindt Schokolade - "Merry Christmas" Dahinter Geiseln eines ... gestern 13:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3054
    Sobald... man die Augen öffnet und hinsieht was die Exportförderungen der EU im ... gestern 13:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3054
    Im... Heiligen Land ist nicht erst seit gestern Krieg. Alle muslimischen ... gestern 13:00
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3054
    Die... militärische Stärke des Daesh (IS) ist sein Fanatismus. Das verleiht ... gestern 12:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1345
    "Aber das alles ist eigentlich nichts Neues. " Richtig, heinrichFrei, daher gibt es nur eines, beitreten, sowohl zur ... Di, 26.05.15 17:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3054
    Die... Anrainerstaaten, beginnend mit Vietnam über Thailand, Malaysia, ... Di, 26.05.15 16:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 378
    Hüben wie drüben werden "Friedensmissionen" geübt, mit Bomben und Granaten Die Schweiz nimmt in Schweden jetzt an Manövern teil, zusammen mit ... Di, 26.05.15 07:59
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 6°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 3°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 7°C 19°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 5°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 6°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 6°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten