Walliser Wolf reisst 21 Schafe
Walliser Wolf wird nicht zum Abschuss freigegeben
publiziert: Donnerstag, 9. Aug 2012 / 20:31 Uhr
Ob der gleiche Wolf dahinter steckt, wird noch abgeklärt. (Archivbild)
Ob der gleiche Wolf dahinter steckt, wird noch abgeklärt. (Archivbild)

Sitten - Im Binntal VS sind innerhalb eines Monats 21 Schafe gerissen worden. DNA-Analysen haben nun die Vermutung bestätigt, dass die Tiere einem Wolf zum Opfer fielen. Trotzdem wird das Raubtier derzeit nicht zum Abschuss freigegeben.

Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
7 Meldungen im Zusammenhang
Jacques Blanc vom kantonalen Jagddienst bestätigte am Donnerstag eine entsprechende Meldung von Radio Rhône FM. Immer noch werden im Binntal einige Schafe vermisst. Auch im benachbarten Goms sind etliche Schafe gerissen worden. Ob der gleiche Wolf dahinter steckt, wird noch abgeklärt.

Nach dem Wolfs-Konzept des Bundes darf ein Wolf erst dann zum Abschuss freigegeben werden, wenn er innerhalb von vier aufeinanderfolgenden Monaten mindestens 35 Nutztiere oder innerhalb eines Monats 25 Nutztiere gerissen hat.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Münster VS - Der Wolf M35 hat in der Nacht auf Freitag in der Nähe des Obergommer Dorfes Münster 14 Schafe getötet und fünf ... mehr lesen
Ein Abschuss des Wolfes, der im Obergoms 14 Schafe getötet und fünf verletzt hatte, ist bisher kein Thema. (Symbolbild)
Wolfsrudel.
Schwangere Wölfe werden in der Gruppe stark berücksichtigt, denn das ... mehr lesen
Chur - Ein Wolfspaar in Graubünden hat Nachwuchs bekommen. Am Churer Hausberg Calanda sind Welpen gesichtet ... mehr lesen
Eines der Welpen am Calanda.
Schon zehn Schafe hat der Wolf schon gerissen. (Symbolbild)
Sitten - Im Oberwalliser Binntal hat ein Wolf zum ersten Mal in diesem Jahr Schafe ... mehr lesen
Sitten - Die Walliser Regierung erteilt keine Abschussbewilligung für den im Wallis aktiven Wolf. Dies teilte sie am Freitag in ... mehr lesen
Umstrittener Abschuss.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Wolf auf der Abschussliste.
Bern - Im Ständerat haben sich die Waidmänner durchgesetzt. Wolf, Luchs und Bär sollen künftig abgeschossen werden dürfen, wenn ... mehr lesen 4
Sitten - Der Wolf ist tot: Am frühen Mittwochmorgen haben Wildhüter auf der Alpe Scex im Wallis einen Wolf erlegt, der ... mehr lesen 20
Der Wolf wurde zum Abschuss friegegeben.
Mehr Menschlichkeit für Tiere
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
Viele Katzen liefen weg.
Viele Katzen liefen weg.
Wegen Hitzewelle  Hergiswil NW - Bei der Schweizerischen Tiermeldezentrale (STMZ) sind Ende Juli über 2500 vermisste Haustiere registriert gewesen, 85 Prozent davon Katzen. Einen Grund dafür ortet die Organisation im schönen Wetter und der Hitze. 
Die optimale Käfigeinrichtung  Liverpool - Eine schöne Behausung stimmt Hamster einer Studie zufolge zuversichtlich. Je vielfältiger die Einrichtung ihres Käfigs sei, desto ...  
Hamster brauchen eine abwechslungsreiche Umgebung.
Die Idee, Textilien aus Gelatine herzustellen, ist bereits über 100 Jahre alt, wie die ETH Zürich am Mittwoch mitteilte.
Aus Gelatine  Zürich/St. Gallen - Wärmende Kleidung, die aus den Resten von Tierkadavern besteht, könnte bald Realität ...  
Mit Pfeil und Bogen  Harare - Eine Naturschutzorganisation in Simbabwe hat einen reichen US-Jäger für den Tod ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3185
    Prognose "Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig ... Mi, 22.07.15 13:33
  • Miriam aus Rielasingen-Worblingen 1
    Kawaii - Das ist ja süß... Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal in Japan gewesen und habe den Matcha ... Mi, 22.07.15 12:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Die Ruhe ist schon immer der Zustand der totalen Verweigerung gewesen. Wie sagt ... Mo, 20.07.15 01:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3185
    Die... Zeit der Ruhe noch geniessen, an denen die Leute sich nur ... So, 19.07.15 10:25
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Mitmachen heisst mitverschulden Im Gegensatz zu Ihnen, zombie1969, hat Oskar Gröning etwas Zentrales ... Do, 16.07.15 12:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3185
    O. Gröning... wurde verurteilt, weil er "dabei war", ohne dass ihm eine einzelne Tat ... Mi, 15.07.15 23:00
  • HELLVETIA aus Villa de Garafia/ La Palma Kanaren 1
    Bravo Bravo Bravisimo Oliver Hepp Endlich, endlich ist ES dank Euch OFFEN und SICHTLICH ... Di, 14.07.15 20:26
  • jorian aus Dulliken 1594
    7:0 für die Verschwärungstheoretiker! ... Fr, 10.07.15 07:10
An beiden Personenwagen entstand Totalschaden.
Unglücksfälle Zwei Verletzte auf der Gitögla-Kreuzung Am Mittwochnachmittag ist es auf der Berninastrasse, ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten