Mit gebrochenem Bein in Alpen übernachtet
Wanderer übernachtet mit gebrochenem Bein im Freien
publiziert: Dienstag, 31. Jul 2012 / 18:47 Uhr
Der Mann wurde in guter Verfassung aufgelesen und ins Krankenhaus gefahren. (Archivbild)
Der Mann wurde in guter Verfassung aufgelesen und ins Krankenhaus gefahren. (Archivbild)

Safien GR - Ein 60-jähriger Wanderer hat nach einem Sturz im Safiental GR die Nacht auf Montag mit einem gebrochenen Bein und Kopfverletzungen im Freien ausharren müssen. Er wurde am Montag in relativ guter Verfassung geborgen.

Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Der Wanderer war am Sonntag mit seiner Schwester auf dem Tomülpassweg unterwegs. Auf der Passhöhe trennten sie sich. Der Mann marschierte zum Wissensteinhorn, wo er sich ins Gipfelbuch eintrug.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stürzte er beim Abstieg und verletzte sich an Bein und Kopf. Er verlor aber nicht die Nerven, richtete sein gebrochenes Bein zurecht und bastelte mit einer Pet-Flasche und einem Rucksackriemen eine provisorische Schiene.

Die Kopfverletzung verband er mit Grasblättern und einem Tapeband. Dann kroch er den Berg hinunter bis zum Tomülpassweg. Nachdem er am Sonntagabend noch nicht heimgekehrt war, schlug seine Schwester Alarm.

Im Freien bei Regen und Nebel übernachtet

Die Rettungsmannschaften, insgesamt zehn Mann, mussten am Sonntagabend eine erste Suche abbrechen. Ein Helikopter konnte wegen widriger Wetterbedingungen nicht starten. Bei dichtem Nebel zogen die Rettungsmannschaften am Montagmorgen wieder los. Sie fanden den Vermissten schliesslich auf dem Tomülpassweg.

Der Wanderer hatte die Nacht im Freien bei Regen und Nebel verbracht. Er wurde zuerst mit einem privaten Fahrzeug bis zur Falätscher Hütta gefahren und danach mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital nach Chur transportiert.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Die Polizei fand eine Leiche. (Archivbild)
Leichname werden untersucht  New York - Drei Tage nach dem Einsturz mehrerer Häuser in New York hat die Polizei zwei Leichen unter den Trümmern gefunden. Dies teilte ein Polizeisprecher in der US-Ostküstenmetropole am Sonntag mit. Die Leichen würden nun von Rechtsmedizinern untersucht. 
Haus nach Explosion in New York eingestürzt New York - Nach dem Einsturz mehrerer Häuser in Folge einer heftigen Explosion haben die Behörden in New ...
Bewohner von angrenzenden Häusern evakuiert  Vorderthal SZ - In Vorderthal SZ ist am frühen Sonntagmorgen eine Sägerei bei einem Brand total zerstört ...  
Als die Feuerwehr bei der Sägerei eintraf, stand diese bereits im Vollbrand.
Brand zerstört Mehrfamilienhaus in Rothenthurm Gestern Abend ist beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Rothenthurm beträchtlicher Sachschaden ...
Aufgrund des grossen Sachschadens ist das Haus nicht mehr bewohnbar.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1263
    Ein weiteres Beispiel dafür, dass nichts von Menschenhand Geschaffenes 100%-ig sicher sein ... gestern 00:42
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2893
    Wer... den Terror und den totalen Krieg will, der soll ihn bekommen. Der ... Fr, 27.03.15 18:33
  • thomy aus Bern 4223
    ... Dramatische Szenen im .... Flugzeug ... Natürlich, die Passagiere, denke ich - da hat es ja ... Do, 26.03.15 12:28
  • keinschaf aus Wladiwostok 2669
    Herzinfarkt Der fühlt sich ganz anders an, als Nadelstiche im Brustbereich, lieber ... Di, 24.03.15 02:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2669
    UNO-Politik Und das soll dann Wissenschaft sein? "In ihrem Jahresbericht listen ... Fr, 20.03.15 19:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2893
    Was für eine Symbolik! Lindt Schokolade - "Merry Christmas" Dahinter Geiseln eines Muslim. ... Fr, 20.03.15 12:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2893
    Die... Juden sollten flüchten! Wenn es hart auf hart kommt, wie es im Moment ... Do, 19.03.15 17:07
  • nixpseudourskind aus thalwil 1
    Danke Ich bin froh, bist du erwachsen geworden (sagt der Kind:-)) Du hast ... Mi, 18.03.15 16:20
Unglücksfälle Häusereinsturz in New York - Leichen gefunden New York - Drei Tage nach dem Einsturz ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 5°C 8°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 10°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 12°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 15°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten