Warum AdWords eine gute Wahl sein kann
publiziert: Dienstag, 10. Dez 2019 / 15:45 Uhr
Die richtigen User ansprechen.
Die richtigen User ansprechen.

Im Rahmen der Internet-Werbung gibt es einige Möglichkeiten, auf die zurückgegriffen werden kann. Dazu gehört auch das Angebot von AdWords.

Um jedoch abschätzen zu können, ob diese Möglichkeit auch für die eigenen Zwecke sinnvoll ist, ist ein Überblick über die Vorteile von AdWords hilfreich.

Potentielle Kunden direkt ansprechen

AdWords hat den Vorteil, dass über die Anzeigen potenzielle Kunden direkt angesprochen werden können. Hier punktet die Plattform vor allem damit, dass Zahlungen nur dann erfolgen müssen, wenn ein tatsächliches Interesse daran besteht. Wer kein Interesse an der angebotenen Dienstleistung oder am Produkt hat, der bekommt die Anzeige auch nicht zu sehen. Im Vergleich zu anderer Werbung, die einfach jedem gezeigt wird, dabei aber nicht immer die passende Zielgruppe erreicht, ist dies ein grosser Unterschied, von dem profitiert werden kann. Allerdings ist es wichtig, auch die richtigen User anzusprechen. Sonst kann der Vorteil schnell zu einem Nachteil werden. Hier kann die Hilfe einer AdWords Agentur die richtige Wahl darstellen.

Die Suche erfolgt durch die potenziellen Kunden

AdWords ist so aufgebaut, dass die möglichen Kunden sich durch ihre Suchanfragen auf die Suche nach den passenden Angeboten machen. Das heisst, über die Suchanfragen erfolgt dann die Weiterleitung der Werbung. Die Bedeutung dahinter ist, dass die Werbung, die über AdWords geschaltet wird, auch so nur die Menschen erreicht, die ein ehrliches Interesse haben. Das ist einer der Unterschiede zu einer Kalt-Akquise. Bei dieser können ebenfalls potenzielle Kunden erreicht werden. Allerdings sind auch viele Menschen dabei, die kein Interesse haben. Dies kann mit AdWords nicht passieren.

Die Kosten im Blick behalten

Im Rahmen der Werbung spielen Kosten eine wichtige Rolle. Es ist immer praktisch, wenn eine Möglichkeit besteht, die volle Kontrolle über die Kosten zu behalten. Bei AdWords kann mit einem Budget gearbeitet werden. Hier wird angegeben, wie viel pro Tag in die Werbung investiert werden soll. Wenn das Budget aufgebraucht ist, erfolgt für den Tag keine weitere Werbung. Das Budget kann jederzeit angepasst werden. Dadurch ist Flexibilität vorhanden. Um es effektiv nutzen zu können, ist auch hier noch einmal der Tipp angebracht, eine AdWords-Agentur in Anspruch zu nehmen.

(ba/pd)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy und eDiscovery
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy ...
Ausbau der Praxis im Daten- und Technologierecht  Mit David Rosenthal gewinnt die Daten- und Technologierechtspraxis von VISCHER prominente Verstärkung. Das schon bisher etablierte und anerkannte VISCHER-Team unter der Leitung von Rolf Auf der Maur wird damit zu einer der ersten Adressen in der Schweiz für Rechtsfragen in den Bereichen Datenschutz, IT-Recht und allen Facetten der Digitalisierung. mehr lesen 
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) ernannt. Der 59-jährige Bündner ist seit 2018 für das BAKOM tätig. Als Vizedirektor leitet er derzeit die Abteilung Medien. Zu seinen künftigen Aufgaben gehört es, die Schweizer Medien- und Telekompolitik umzusetzen und weiterzuentwickeln. Bernard Maissen wird seine neue Funktion am 1. Juli 2020 antreten. mehr lesen  
Crowdworking im Jahr 2019  2019 gaben 0,4% der Bevölkerung an, in den letzten 12 Monaten ... mehr lesen  
Knapp zwei von fünf Plattformdienstleistenden verdienen jährlich weniger als 1000 Franken.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 5°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 3°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 4°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 7°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten