Was hören Audi-Fahrer?
publiziert: Dienstag, 3. Jun 2008 / 09:51 Uhr

Berlin/Dreilinden - Viele Menschen verknüpfen eine bestimmte Automarke automatisch mit einer speziellen Musikrichtung. Doch bisweilen trügen diese klischeehaften Vorstellungen.

In Audis wird hauptsächlich Mainstream-Musik gehört.
In Audis wird hauptsächlich Mainstream-Musik gehört.
Einen Einblick darüber, wie Musik- und Autogeschmack tatsächlich zusammenhängen, verschafft eine aktuelle Untersuchung, die das Marktforschungsunternehmen TNS Infratest im Auftrag des Online-Automarktes mobile.de durchgeführt hat.

Demnach liegt auf Platz eins der Beliebtheitsskala bei Musikrichtungen eindeutig Rock und Pop. Rund 46,5 Prozent der insgesamt 1241 befragten Autobesitzer gaben an, derartige Musik während der Fahrt zu hören.

Dieser «Mainstream-Geschmack» ist besonders ausgeprägt bei den Audifahrern, die zu 57,8 Prozent Rock und Pop bevorzugen.

Vorurteile weit verbreitet

«Man sagt ja, dass das Auto des Deutschen liebstes Kind und als solches auch Ausdruck seiner Persönlichkeit sei. Insofern ist natürlich auch die Frage interessant, ob ein bestimmter Zusammenhang zwischen der bevorzugten Automarke und dem Musikgeschmack besteht», erklärt Doreen Schlicht, Senior Manager Corporate Communications bei mobile.de & eBay motors.

Entsprechende Vorurteile über einen gegenseitigen Bezug seien jedenfalls weit verbreitet. «Mercedesfahrer sind beispielsweise oft als Hip-Hop-Fans verschrien, gleiches gilt für BMW-Besitzer und Heavy-Metal-Musik», meint Schlicht.

Einige der Klischeevorstellungen hätten sich durch die aktuelle Umfrage bestätigen lassen, andere würden eher widerlegt. «Unsere Untersuchung soll aber nur als netter Einblick in diesen Zusammenhang verstanden werden. Ihre Ergebnisse dürfen nicht überbewertet werden», betont Schlicht.

Mercedesfahrer hören Klassik und Volksmusik

Auf dem zweiten Platz der beliebtesten Musikrichtungen unter Autofahrern landete mit 16,3 Prozent die Klassik. Fans der klassischen Musik finden sich dabei vor allem bei den Mercedes- (20,7 Prozent) und Renault-Inhabern (18,1 Prozent).

Die Volksmusik belegt mit 14,3 Prozent den dritten Rang in der Beliebtheitsskala. Sie wird mit 25,1 Prozent ebenfalls von Mercedesfahrern bevorzugt.

Aber auch Opelfahrer spielen diese Art Musik mit 23,4 Prozent deutlich häufiger als der Durchschnitt.

Hip-Hop-Klischee nicht bestätigt

Auf Rang vier der abgefragten Musikstile liegt Hip-Hop. Durchschnittlich 8,4 Prozent der Autofahrer entscheiden sich für diese Musikrichtung. Überraschenderweise ist Hip-Hop mit 12,3 Prozent besonders bei Ford-Fahrern beliebt.

Bei Mercedesfahrern hingegen ist der Sprechgesang mit 3,7 Prozent deutlich abgeschlagen. Das Klischee, das zahlreiche Künstler aus diesem Bereich in ihren Musikvideos mit luxuriösen Mercedes-Benz-Karossen in Verbindung setzt, wird also nicht bestätigt.

Das Schlusslicht unter den Musikrichtungen belegt der raue Heavy-Metal-Sound. Hierzu bekennen sich im Durchschnitt nur 4,1 Prozent der Befragten. Das Spektrum reicht dabei von 1,6 Prozent bei VW- über 2,3 Prozent bei Renault- bis zu 10,3 Prozent bei BMW-Fahrern.

(rr/pte)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
St. Gallen -3°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten