Weggefährten von Armstrong lebenslang gesperrt
publiziert: Dienstag, 10. Jul 2012 / 23:24 Uhr
Dass Armstrong nicht gedopt war, glaubt jetzt sowieso niemand mehr.
Dass Armstrong nicht gedopt war, glaubt jetzt sowieso niemand mehr.

Drei frühere enge Mitarbeiter von Lance Armstrong (USA) im US-Postal-Team sind von der US-Anti-Doping-Agentur lebenslang gesperrt worden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Es handelt sich dabei um Teamarzt Luis Garcia del Moral, den Mediziner Michele Ferrari sowie Betreuer Jose «Pepe» Marti. Ihnen wird der Besitz, der Handel und die Verteilung von Dopingsubstanzen wie EPO, Steroiden, Wachstumshormonen sowie von Verschleierungsmitteln zwischen 1999 und 2007 zur Last gelegt.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Eine kriminelle Bande mit mindestens 30 Mitgliedern soll in Zusammenhang mit den Machenschaften des auf Lebenszeit ... mehr lesen
Der Bande wird unter anderem Geldwäsche vorgeworfen. (Symbolbild)
Ein Amtsgericht in New York weist die Klage von Lance Armstrong gegen die amerikanische Anti Doping-Agentur USADA zurück. mehr lesen
Lance Armstrong
George Hincapie. (Archivbild)
In der Doping-Affäre um Lance Armstrong haben laut einer holländischen Zeitung vier ... mehr lesen
Franck Montagny. (Archivbild)
Franck Montagny. (Archivbild)
Bis Ende 2016  Der französische Formel-E-Pilot Franck Montagny wurde vom Weltverband FIA wegen eines Dopingvergehens bis am 23. Dezember 2016 gesperrt. 
Formel-E-Fahrer Montagny positiv auf Kokain getestet Der Formel-E-Fahrer Franck Montagny ist nach eigenen Angaben positiv auf Kokain getestet worden.
Franck Montagny hat alles gestanden. (Archivbild)
«Ich war zu wenig vorsichtig»  Der wegen Testosteron-Dopings für anderthalb Jahre und noch bis Anfang März 2016 gesperrte ...  
Park Tae-Hwan schiebt die Schuld auf seinen Arzt ab.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 73
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4223
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1263
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1263
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1263
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 5°C 8°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 10°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 12°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 15°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten