Weggefährten von Armstrong lebenslang gesperrt
publiziert: Dienstag, 10. Jul 2012 / 23:24 Uhr
Dass Armstrong nicht gedopt war, glaubt jetzt sowieso niemand mehr.
Dass Armstrong nicht gedopt war, glaubt jetzt sowieso niemand mehr.

Drei frühere enge Mitarbeiter von Lance Armstrong (USA) im US-Postal-Team sind von der US-Anti-Doping-Agentur lebenslang gesperrt worden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Es handelt sich dabei um Teamarzt Luis Garcia del Moral, den Mediziner Michele Ferrari sowie Betreuer Jose «Pepe» Marti. Ihnen wird der Besitz, der Handel und die Verteilung von Dopingsubstanzen wie EPO, Steroiden, Wachstumshormonen sowie von Verschleierungsmitteln zwischen 1999 und 2007 zur Last gelegt.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Eine kriminelle Bande mit mindestens 30 Mitgliedern soll in Zusammenhang mit den Machenschaften des auf Lebenszeit ... mehr lesen
Der Bande wird unter anderem Geldwäsche vorgeworfen. (Symbolbild)
Ein Amtsgericht in New York weist die Klage von Lance Armstrong gegen die amerikanische Anti Doping-Agentur USADA zurück. mehr lesen
Lance Armstrong
George Hincapie. (Archivbild)
In der Doping-Affäre um Lance Armstrong haben laut einer holländischen Zeitung vier ... mehr lesen
Lance Armstrong wurden seine sieben Toursiege aberkannt.
Lance Armstrong wurden seine sieben Toursiege aberkannt.
1995 ja - 2015 nein  Lance Armstrong würde unter gleichen Umständen wieder zu verbotenen Mitteln greifen. Der Amerikaner hatte nach langem Leugnen 2013 umfassendes Doping gestanden. Sieben Tour-Siege wurden ihm aberkannt. 
Italienische Sprinter nach Dopingvorwürfen freigesprochen Die drei italienischen Sprinter Simone Collio, Maurizio Checcucci und Roberto Donati sind vom ...
Simone Collio (links im Bild) ist einer der drei italienischen Sprinter, welche freigesprochen wurden.
Von 37 Athletenpass-Dopingfällen 23 aus Russland Der Leichtathletik-Weltverband IAAF ist nach den Doping-Sperren gegen fünf Olympia- und ...
Fünf WM-Medaillengewinner wurden in aktuellen Fällen gesperrt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
St.Gallen 1°C 3°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 5°C bedeckt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 2°C 6°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 5°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten