Weggefährten von Armstrong lebenslang gesperrt
publiziert: Dienstag, 10. Jul 2012 / 23:24 Uhr
Dass Armstrong nicht gedopt war, glaubt jetzt sowieso niemand mehr.
Dass Armstrong nicht gedopt war, glaubt jetzt sowieso niemand mehr.

Drei frühere enge Mitarbeiter von Lance Armstrong (USA) im US-Postal-Team sind von der US-Anti-Doping-Agentur lebenslang gesperrt worden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Es handelt sich dabei um Teamarzt Luis Garcia del Moral, den Mediziner Michele Ferrari sowie Betreuer Jose «Pepe» Marti. Ihnen wird der Besitz, der Handel und die Verteilung von Dopingsubstanzen wie EPO, Steroiden, Wachstumshormonen sowie von Verschleierungsmitteln zwischen 1999 und 2007 zur Last gelegt.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Eine kriminelle Bande mit mindestens 30 Mitgliedern soll in Zusammenhang mit den Machenschaften des auf Lebenszeit ... mehr lesen
Der Bande wird unter anderem Geldwäsche vorgeworfen. (Symbolbild)
Ein Amtsgericht in New York weist die Klage von Lance Armstrong gegen die amerikanische Anti Doping-Agentur USADA zurück. mehr lesen
Lance Armstrong
George Hincapie. (Archivbild)
In der Doping-Affäre um Lance Armstrong haben laut einer holländischen Zeitung vier ... mehr lesen
Driouch gewann 2012 unteranderem an den Junioren-Weltmeisterschaften in Barcelona Gold über 1500 m. (Symbolbild)
Driouch gewann 2012 unteranderem an den ...
Unregelmässigkeiten im biologischen Pass  Der internationale Leichtathletikverband IAAF hat Mittelstreckenläufer Hamza Driouch aus Katar wegen Dopings für zwei Jahre bis Ende 2016 gesperrt. 
Vor den Titelkämpfen in Falun  Mit einem umfangreichen Testprogramm hat der Internationale Skiverband (FIS) seinen Anti-Doping-Kampf vor den nordischen ...  
Nach jeder der 21 Medallien-Entscheidungen müssen die ersten vier plus zwei zufällig ermittelte Athleten zu Dopingkontrolle.
Deutschland erstmals seit 1987 Team-Weltmeister Deutschland ist erstmals seit 28 Jahren wieder Team-Weltmeister in der Nordischen Kombination. Tino ...
Deutschland ist erstmals seit 28 Jahren wieder Team-Weltmeister in der Nordischen Kombination.
Therese Johaug gewinnt Gold im Skiathlon Therese Johaug gewinnt an den nordischen Weltmeisterschaften in Falun (Sd) die Goldmedaille im Skiathlon. Somit ...
Therese Johaug gewinnt in Falun.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten